welcome to www.vfl-egenburg.de - die Macht im Glonntal


 

Herzlich willkommen beim VfL Egenburg - Abteilung Fußball
Die Macht im Glonntal

 

04.02.2014
"Kistler Elektrotechnik & Neue Energie Cup" und "Raiffeisenbank-Cup"

Am Samstag, den 01.02.2014 fanden zum 5. Mal die Jugendhallenturniere des VfL Egenburg statt. Den Anfang bildeten dabei unsere F2-Junioren. Dabei konnte sich unser Partnerverein SV Odelzhausen im Finale gegen unsere F2-Jugend mit 1:0 durchsetzen und den Raiffeisenbank-Cup 2014 holen. Den 3. Platz belegte der TSV Schwabhausen, 4. wurde der BC Adelzhausen, 5. der TSV Indersdorf und den 6. Platz belegte der RW Überacker. Bei den F1-Jugendlichen konnte sich im Anschluss der TSV Friedberg den Raiffeisenbank-Cup 2014 sichern. Im Finale gewann man gegen den BC Adelzhausen. Die weiteren Plätze belegten: 3. SV Sulzemoos, 4. SV Mering, 5. SC Oberweikertshofen, 6. VfL Egenburg, 7. SV Ried und 8. FC Eichenau. Auf das F1-Jugendturnier folgte ein Einlage-Spiel unsere "Kleinsten" von der G-Jugend gegen den SV Ried. Bei ihrem ersten Auftritt überhaupt verloren unser G-Jugend-Knirpse knapp mit 0:2. Um 15:00 Uhr wurde dann bei den E-Jugendlichen um den Kistler Elektrotechnik & Neue Energie Cup 2014 gespielt. Dabei gelang den Gästen des SV Sulzemoos der Turniersieg gegen unsere E2-Jugend. Die weiteren Plätze belegten: 3. SV Odelzhausen, 4. TSV Gernlinden, 5. TSV Schwabhausen und 6. Eintracht Karlsfeld. Zum Abschluss spielten dann zum ersten Mal unsere U13-Juniorinnen um den Kistler Elektrotechnik & Neue Energie Cup 2014. Unsere Mädels von der JFG Kicker Dachau Land West e.V. empfingen dabei die Teams vom SV Mering I, BC Adelzhausen und SV Mering II. Im Modus Jeder-Gegen-Jeden mit Hin-und Rückrunde konnten sich unsere Juniorinnen mit 16 Punkten vor dem SV Mering I mit 13 Punkten, dem SV Mering II mit 6 Punkten und dem BC Adelzhausen mit 0 Punkten durchsetzen. Glückwunsch den Spielerinnen des Trainergespanns Sabrina Fried und Steffi Augustin.


23.09.2013
Ergebnisse

Bereits am Freitag, den 20.09.2013 startete unsere E2-Jugend in die neue Saison. Dabei verlor man zu Hause gegen den SV Weichs mit 1:9. Am Samstag, den 21.09.2013 reisten unsere Damen der Spielgemeinschaft SV Ried / VfL Egenburg zum TSV Weilach. Die Partie konnte 3:0 gewonnen werden (Pitzl 2x, Fried).
Am Sonntag, den 22.09.2013 ging es für unsere F1-Jugend zum 1. Punktspiel nach Bergkirchen. Das Spiel endete 2:2 unentschieden. Unsere II. Mannschaft empfing um 13:15 Uhr dann den BVTA Fürstenfeldbruck II im Glonntalstadion. Dabei gelang ein wichtiger 2:1 Heimsieg (Kiemer, Bähr). Noch besser machte es unsere I. Mannschaft im Anschluss. Sie schickte den TV Stockdorf I mit 5:1 nach Hause (Naßl Chr., Bichlmaier, Neuner 3x).
Spielberichte unter: Herren oder Damen

16.09.2013
Ergebnisse

Am Freitag, den 13.09.2013 gastierte unsere AH-Mannschaft beim TSV Markt Indersdorf. Die Partie ging mit 0:3 verloren. Am Samstag, den 14.09.2013 empfingen unsere Damen der Spielgemeinschaft SV Ried / VfL Egenburg den FC Zell-Bruck. Die Partie endete 1:1 unentschieden.
Am Sonntag, den 15.09.2013 reisten beide Herrenmannschaften zum SV Adelshofen. Unsere II. Mannschaft verlor dabei mit 0:2. Ähnlich erging es unserer I. Mannschaft. Die Besirovic Elf verlor mit 1:3 (Bichlmaier).
Spielberichte unter: Fussball

11.09.2013
Ergebnis F1-Jugend

Am Dienstag, den 10.09.2013 empfingen unsere F1-Jugendlichen die Gäste vom Nachbarverein BC Adelzhausen zum Freundschaftsspiel. Während der VfL zur Halbzeit 0:2 im Rückstand lag, zogen die Jungs in der 2. Hälfte richtig an und konnten Ihre Chancen nutzen. Am Ende des Spiels stand es 4:2 aus VfL Sicht. Torschützen waren Sebastian, Benedikt, Julian und noch einmal Benedikt.

10.09.2013
Ergebnisse

Am Samstag, den 07.09.2013 ging es für unsere Damen der Spielgemeinschaft SV Ried / VfL Egenburg zum TSV Sielenbach. Die Partie endete mit einer 0:2 Niederlage.
Am Sonntag, den 08.09.2013 empfingen beide Herrenmannschaften die Gäste vom SV Mammendorf. Unsere II. Mannschaft verlor dabei unter der neuen Leitung von Spielertrainer Sebastian Peter mit 0:1. Ähnlich erging es unserer I. Mannschaft. Nachdem man bereits mit 2:0 in Führung lag, verlor man die Partie aber am Ende noch mit 2:3.
Spielberichte unter: Fussball

10.09.2013
Trainingscamp der F1-Jugend zum Saisonstart ein voller Erfolg

Kurz vor Start der neuen Punktspiel-Runde hat die angehende F1 bei bestem Wetter mit der Münchner Fussballschule ein 5-tägiges Trainingscamp in Planegg absolviert. Neben Kindern aus anderen Vereinen waren 8 Kinder der F1-Jugend (Merlin, Tobias, Julian, Sebastian, Leon, Nico, Benedikt und Leonard) und 1 Kind der E-Jugend (Kevin) mit von der Partie. Täglich rund 5 Stunden fand ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Tricks, Koordination, Torschüssen und zahlreichen Wettkämpfen bei den Campleitern Ferdinand und Moritz statt. Unterbrochen wurde das Training durch das gemeinsame einstündige Mittagessen mit anschliessender Fussball-Quiz- oder Witzerunde. Zusätzlich zum Spielertraining nahm Leon ergänzend am täglichen Torwart-Training teil, bei dem er sich hervorragend gab. Besonders schön war die Freude der Kinder und deren unterschiedliche Art des Ausdrucks über die eigenen Fortschritte – der eine kommt mit leuchtenden Augen angesaust und berichtet über jeden gelungenen Trick ("hast du das gesehen, ich habe es raus"), der andere rennt über den halben Platz und jubelt lautstark ("Jaaaa, 3 schon!"), der Dritte lächelt in sich hinein und versucht es gleich noch einmal. Zum Tagesabschluss fand immer ein Turnier statt, bei dem natürlich alles gegeben wurde. Am Freitagnachmittag gab es dann das grosse Abschlussturnier, bei dem das über die Woche gelernte vor den Augen der anwesenden Eltern fleissig umgesetzt wurde. Zum Abschluss erhielten alle Camp-Teilnehmer eine Urkunde incl. individueller Beurteilung ihrer Leistungsentwicklung. Zusätzlich wurden noch zwei besondere Auszeichnungen von den Campleitern vergeben: Mit dem "Spieler der Woche" wird Trainings-Disziplin und -engagement sowie die beste fussballerische Leistung ausgezeichnet. Dieser Preis ging an unseren Julian. "Teamplayer der Woche" wird derjenige, der die grösste Sozialkompetenz zeigt. Hierzu gehören Fair- Play, Unterstützung seiner Kameraden und Verhalten in der Gruppe. Diese wichtige Auszeichnung ging an Kevin. Wir freuen uns darüber, dass beide Auszeichnungen an Kinder des VfL überreicht wurden. Trotz der anstrengenden Woche ist die Begeisterung so gross, dass bereits vor der Heimfahrt von den Kindern vereinbart wurde, dass sie nächstes Jahr wieder kommen werden.


06.09.2013
VfL Egenburg trennt sich von Roland Schurr

Der VfL Egenburg hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer der II. Fußballmannschaft Roland Schurr getrennt. Er übernahm die Mannschaft im Juli 2012 nachdem Sie den Aufstieg in die B-Klasse geschafft hatte. Nach einer schwierigen Anfangsphase gelang am Saisonende aber der verdiente Klassenerhalt. Nachdem die neue Saison leider mit 5 Niederlagen und nur einem Sieg begann, möchte man beim VfL Egenburg versuchen mit neuen Impulsen zurück in die Erfolgsspur zu finden. Der VfL Egenburg bedankt sich herzlich bei Roland Schurr für die geleistete Arbeit und wünscht Ihm auf seinen weiteren Lebens- und vorallem Trainerweg Alles Gute!
Übernehmen wird die II. Mannschaft vorerst Sebastian Peter als Spielertrainer.

02.09.2013
Ergebnisse

Am Samstag, den 31.08.2013 empfingen unsere Mädels um 17:30 Uhr den BC Rinnenthal zum ersten Heimspiel der neuen Saison. Dabei gelang ein 4:1 Sieg. Spielbericht unter: Damen
Am Sonntag, den 01.09.2013 ging es für unsere Herrenmannschaften zu Auswärtspartien nach Schöngeising. Unsere II. Mannschaft spielte um 13:15 Uhr und verlor 0:2. Im Anschluss gelang unserer I. Mannschaft um 15:00 Uhr ein 4:2 Erfolg (Kube2x, Neuner, Prukop M.). Spielbericht unter: Fussball

31.08.2013
Ergebnis & Vorschau

Am Sonntag, den 25.08.2013 empfing unsere II. Mannschaft die Gäste vom SV Althegnenberg. Dabei gelang der erste Saisonsieg. Endstand der Partie 6:1 für den VfL.

Am kommenden Wochenende starten auch die Frauen des VfL wieder in die neue Saison. Am Samstag, den 31.08.2013 empfangen unsere Mädels um 17:30 Uhr den BC Rinnenthal. Die Heimspiele der Hinrunde finden alle beim SV Ried statt.
Am Sonntag, den 01.09.2013 geht es für unsere Herrenmannschaften zu Auswärtspartien nach Schöngeising. Unsere II. Mannschaft spielt um 13:15 Uhr und im Anschluss unsere I. Mannschaft um 15:00 Uhr.

19.08.2013
Ergebnisse

Am Sonntag, den 11.08.2013 ging es für beide Herrenmannschaften an den Ammersee zum FSV Eching. Dabei verlor unsere II. Mannschaft mit 1:2 (Scheb). Unsere I. Mannschaft konnte im Anschluss einen Punkt mit nach Hause nehmen. Die Partie endete 2:2 unentschieden (Neuner, Meisl).
Am Dienstag, den 13.08.2013 empfing unsere II. Mannschaft den SV Inning II. Dabei unterlag man 0:2. Am Mittwoch, den 14.08.2013 empfing dann unsere I. Mannschaft im Punktspiel den SV Inning I im Glonntalstadion. Dabei gelang der Besirovic-Elf der erste Saisonsieg. Nach 90 Minuten stand es 3:1 für den VfL Egenburg (Kube FE, Neuner, Bichlmaier).
Am Sonntag, den 18.08.2013 ging es für unsere Herrenmannschaften zu Auswärtsspielen. Unsere II. Mannschaft verlor dabei beim VSST Günzelhofen II mit 0:4. Ebenfalls ohne Punkte kehrte unsere I. Mannschaft nach Hause. Bei TSV Gernlinden I kassierte man die erste Saisonniederlage. Endstand war hier ein 0:3.
Spielberichte unter: Mannschaften

05.08.2013
Punktspielstart

Am Sonntag, den 04.08.2013 ging es endlich wieder los. Unsere Herrenmannschaften starteten in ihre neue Saison. Dabei empfing II. Mannschaft den FC Landsberied II. Am ende der Partie stand es 0:2 aus VfL Sicht. Unsere I. Mannnschaft empfing im Anschluss den Kreisligaabsteiger SC Olching II. Die Partie endete 3:3 unentschieden (Meisl, Bichlmaier 2x). Spielbericht folgt unter: Mannschaften

22.06.2013
Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Freitag, den 14.06.2013 verlor unsere AH-Mannschaft ihr Heimspiel gegen die SG ASV Dachau / Günding mit 1:7. Beim Tabellenführer SC Olching verlor man dann am Freitag, den 22.06.2013 ebenfalls. Endstand der Partie 2:5.
Unsere Jugendmannschaften konnten folgende Ergebnisse erzielen: Unsere F2-Jugend gewann am 15.06.2013 beim sV Lohhof mit 5:3 und empfängt am 22.06.2013 den SV Nord Lerchenau. Unsere F1-Jugend empfing am 16.06.2013 den VfR Garching und erzeilte ein 2:2 unentschieden. Am Freitag, den 21.06.2013 war dann der SC Vierkirchen zu Gast im Glonntalstadion. Die Partie endete ebenfalls 2:2 unentschieden. Unsere E-Jugend verlor am 15.06.2013 1:10 beim VfR Garching. Dieses Wochenende ist die Mannschaft spielfrei.

11.06.2013
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 07.06.2013 verlor unsere AH-Mannschaft bei Eintracht Karlsfeld mit 1:2. Ebenfalls am Freitag verlor unsere E-Jugend zu Hause gegen den ASV Dachau mit 2:5. Am Samstag, den 08.06.2013 gewann unsere F1-Jugend beim bisherigen ungeschlagen ESV Freimann mit 5:3 und machte seinem Trainer Peter Gude nach dessen Worten "...das schönste Geburtstagsgeschenk." . Ebenfalls am Samstag, den 08.06.2013 verlor unsere F2-Jugend zu Hause gegen den TSV Allach mit 1:7.

27.05.2013
Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 27.05.2013 reisten beide Herrenmannschaften zum letzten Spiel der Saison 2012/2013 zu Auswärtspartien. Unsere II. Mannschaft konnte dabei nach dem Klassenerhalt der Vorwoche einen Punkt vom SC Wörthsee II mit nach Egenburg bringen. Am Ende der Partie stand es 2:2 unentschieden. Somit schließen die Schurr-Schützlinge die Saison als 11. mit 24 Punkten ab und können auch in der nächsten Saison in der B-Klasse bestreiten. Für unsere I. Mannschaft ging es wie bereits im Vorjahr am letzten Spieltag der Saison zum FSV Eching. Bei herbstlichen Temperaturen und Windverhältnissen gelang ein ungefährdeter 3:1 Sieg (Eigentor, Bichlmaier, David). Endgültig "Servus" sagte nach dem Spiel André David, welcher seine Laufbahn in der ersten Mannschaft des VfL beendet und zum AH-Team stoßen wird. Somit belegt der VfL nach einer durchwachsenen Saison den 8. Tabellenplatz mit 34 Punkten und kann für ein weiteres Jahr in der Kreisklasse planen. Spielbericht

20.05.2013
Ergebnisse vom Wochenende

Am Samstag, den 18.05.2013 empfingen beide Herrenmannschaften die Gäste aus Mammendorf. Dabei konnte unsere II. Mannschaft bereits am vorletzten Spieltag der B-Klasse den Klassenerhalt feiern. Gegen die II. Mannschaft des SV Mammendorf gelang ein 3:2 Erfolg. Herzlichen Glückwunsch an die Schurr-Schützlinge. Unsere Ersatzgeschwächte I. Mannschaft verlor im Anschluß an diese Partie ihr Heimspiel gegen die erste Mannschaft des SV Mammendorf mit 0:2.

17.05.2013
Jahreshauptversammlung - Fußballabteilung

Am Donnerstag, den 16.05.2013 fand um 19:30 Uhr im Sportheim Egenburg die diesjährige Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball statt. Nachdem Abteilungsleiter Fabio Romanacci, sein Stellvertreter Michael Güntner sowie Jugendleiter Stefan Naßl über die sportliche Situation in den einzelnen Mannschaften referiert hatten, wurde die Kasse sowie die bisherige Abteilungsleitung entlastet. Daraufhin wurde unsere bisheriger Technischer Leiter Alexander Staffler nach acht Jahren Amtszeit verabschiedet. Fabio Romanacci und Michael Güntner dankten dabei im Namen aller Mitglieder unserem "Öxl" für die geleistete Arbeit. Im Anschluß daran erfolgte unter Leitung von Robert Schneider die Neuwahl der Abteilungsleitung. Dabei kandidierten alle bisherigen Abteilungsleitungsmitglieder, bis auf den erwähnten Technischen Leiter, wieder. Mit einstimmiger Zustimmung konnten dabei wieder gewählt werden: Fabio Romanacci als 1. Abteilungsleiter, Michael Güntner als 2. Abteilungsleiter, Martin Greppmair als Kassier, Martin Schneider als Schriftführer, Stefan Naßl als 1. Jugendleiter und André David als 2. Jugendleiter. Zur Wahl des neuen Technischen Leiters wurde Philipp Kube vorgeschlagen. Dieser stimmte der Kandidatur zu und wurde unter großem Applaus ebenfalls einstimmig gewählt.
Verabschiedung von Alexander Staffler (Bildmitte) als Technischer Leiter durch Fabio Romanacci (links) und Michael Güntner (rechts)

Neue Abteilungsleitung Fußball: h.v.l. Kassier Martin Greppmair, 2. Jugendleiter André David, 1. Jugendleiter Stefan Naßl, Schriftführer Martin Schneider; u.v.l. 2. Abteilungsleiter Michael Güntner, 1. Abteilungsleiter Fabio Romanacci, Technischer Leiter Philipp Kube

15.05.2013
2 Nachholespiele - 2 Siege

Am Dienstag, den 14.05.2013 empfing unsere II. Mannschaft die Gäste vom FC Eichenau II zum Nachholespiel. Während die Gäste noch Aufstiegshoffnungen hegen, ging es für unsere Mannschaft darum wichtige Zähler gegen den Abstieg zu holen. Glücklicherweise konnte dies durch einen 4:3 Erfolg erreicht werden.
Zeitgleich empfing unsere A-Jugend der JFG Kicker die Gäste vom SV Nord Lerchenau. Auch hier konnten wichtige 3 Punkte im Abstiegskampf der Kreisklasse mit einem 2:0 Heimerfolg gesichert werden.

13.05.2013
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 10.05.2013 gewann unsere F1-Jugend ihr Heimspiel gegen den TSV Markt Indersdorf mit 7:3.
Am Samstag, den 11.05.2013 gewann unsere F2-Jugend ihr Heimspiel gegen den TSV Schwabhausen mit 3:2. Am Sonntag, den 12.05.2013 spielte unsere E-Jugend bei der SpVgg Feldmoching. Nachdem unser Team zur Halbzeitpause 3:2 in Führung lag, musste der Schiedsrichter das Spiel in der 2. Hälfte abbrechen. Eine Gewitter mit Sturm und Hagel machte ein Weiterspielen unmöglich.
Am Sonntag Nachmittag empfing unsere II. Herrenmannschaft die Gäste von RW Überacker. Die Partie endete 0:4 aus VfL Sicht. Bereits am Dienstag, den 14.05.2013 können es die Schurr-Schützlinge aber wieder besser machen. Im Heimspiel gegen den FC Eichenau II sollen möglichst viele Punkte gegen den Abstieg in Egenburg verbleiben.
Unsere I. Mannschaft kam im Anschluß der Partie der II. Mannschaft nur zu einem 1:1 unentschieden gegen die Gäste vom TSV Schondorf (Kube). Dieser Punkt sicherte jedoch auch rein rechnerisch den Klassenerhalt.

Spielbericht

06.05.2013
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 03.05.2013 gewann unsere AH-Mannschaft ihr Gastspiel bei der SG Arnbach/Niederroth mit 2:0.
Am Samstag, den 04.05.2013 gewann unsere F2-Jugend ihr Auswärtsspiel bei Phönix Schleißheim mit 3:1. Ebenfalls auswärts konnte zeitgleich unsere F1-Jugend 4:1 beim TSV Altomünster. Am Sonntag, den 05.05.2013 spielte erstmals wieder unsere Damenmannschaft im Rahmen der Spielgemeinschaft mit dem SV Ried ihr Heimspiel in Egenburg. Gegen den FSV Kirchdorf gewann man 3:1. Zeitgleich war unsere E-Jugend beim Merkur Cup unterwegs. In der "Todesgruppe" des E1 Merkur Cup (TSV Dachau, Erdweg, Riedmoos und Odelzhausen) schied man nach zwei verschlafenden und dann zwei kämpferisch guten Spielen unglücklich aus.
Am Sonntag Nachmittag gastierten unsere Herrenmannschaften beim SV Adelshofen. Unsere II. Mannschaft gewann das äußert wichtige Spiel im Abstiegskampf der B-Klasse mit 4:2. Unsere I. Mannschaft verlor leider im Anschluß daran gegen den SV Adelshofen I mit 0:2.

Spielbericht

03.05.2013
Jahreshauptversammlung - Fussball

Am Donnerstag, den 16.05.2013 um 19:30 Uhr findet die Jahreshauptversammlung der Abteilung Fussball des VfL Egenburg statt. Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

Flyer Jahreshauptversammlung

29.04.2013
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 26.04.2013 empfing unsere AH-Mannschaft die Gäste vom BC Adelzhausen zum Nachbarschaftsduell. Die Partie endete 3:3 unentschieden (Berglmeir, Hasanovic, Szczepurek). Ebenfalls am Freitag empfing unsere
F1-Jugend die Gäste vom TSV Bergkirchen und gewann mit 4:0. Am Samstag, den 27.04.2013 empfing unsere F2-Jugend den TSV Eintracht Karlsfeld und verlor mit 0:4. Unsere E-Jugend gastierte derweil beim Tabellenführer SV Riedmoos. Nach Toren von Moritz und Felix sowie einem Eigentor konnte man sensationell 3:2 gewinnen. Am Sonntag, den 28.04.2013 empfing unsere II. Herrenmannschaft den VSST Günzelhofen II und verlor mit 0:2. Besser konnte es im Anschluss auch unsere I. Mannschaft nicht machen. Gegen den Tabellenführer vom TSV Herrsching unterlag man zu Hause mit 0:1. Spielbericht unter:
1. Mannschaft

21.04.2013
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 19.04.2013 gastierte unsere AH-Mannschaft bei der SpVgg Schwabhausen / Erdweg. Die Partie endete 1:2 aus VfL Sicht. Ebenfalls am Freitag empfing unsere
E-Jugend die Gäste vom TSV Allach 09 und gewann mit 6:1. Am Samstag, den 20.04.2013 gastierte unsere F1-Jugend beim TSV Schwabhausen. Endstand hier 1:2. Am Samstag Nachmittag reiste unsere I. Herrenmannschaft zum FT Starnberg II. Nachdem Tobi Neuner fünf Tore erzielte, stand es am Spielende 6:3 für den VfL (Neuner 5x, David FE). Spielbericht unter: 1. Mannschaft
Am Sonntag, den 21.04.2013 unterlag unsere F2-Jugend beim TSV Eintracht Karlsfeld mit 0:2. Abrunden konnten den Spieltag unsere II. Mannschaft. Im Kellerduell der B-Klasse gewann man beim TSV Schmiechen mit 4:1 (Neuner 2x, Pankotsch FE, Eigentor) und konnte wichtige 3 Zähler mit nach Hause nehmen.

15.04.2013
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 12.04.2013 empfing unsere AH-Mannschaft die Gäste von der SG Inhauser Moos / Riedmoos zum Freundschaftsspiel. Die Partie endete 0:5 . Ebenfalls am Freitag, den 12.04.2013 empfing unsere F1-Jugend die Gäste vom TSV Eintracht Karlsfeld und unterlag knapp mit 3:4. Am Samstag, den 13.04.2013 empfing unsere F2-Jugend die Gäste vom FC Kollbach. Endstand hier 2:2 unentschieden. Ebenfalls am Samstag gastierte unsere E-Jugend beim TSV Schwabhausen und verlor mit 0:4.
Am Sonntag, den 14.04.2013 ging es für unsere I. Mannschaft gegen den SV Inning I. Gegen den Tabellendritten gelang ein wichtiger 3:1 Heimerfolg (Neuner, David 2x).
Spielbericht unter:

1. Mannschaft

08.04.2013
Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 07.04.2013 ging es für unsere II. Mannschaft zum TSV Jesenwang I. Die Partie endete 0:1 aus Sicht des VfL. Unsere I. Mannschaft gastierte zur gleichen Zeit beim TSV Türkenfeld. Dabei reichte es nur für ein 0:0 Unentschieden. Spielbericht unter:

1. Mannschaft

03.04.2013
Neuer Aufbau Internetseite Fussball

Die Internetseite unserer I. Mannschaft wurde komplett überarbeitet und bietet jetzt durch das Fussballportal FuPa.net viele neue Möglichkeiten. Statistikfreunde und sonstige Interessierte können somit auf noch mehr Informationen unserer I. Herrenmannschaft zurückgreifen.

I. Mannschaft Fussball

30.03.2013
I. Mannschaft gewinnt - II. Mannschaft entfällt

Am Samstag, den 30.03.2013 sollten beide Herrenmannschaften die Gäste vom FC Eichenau begrüßen. Leider mußte die Partie unserer II. Mannschaft der schlechten Witterung zum Opfer fallen. Die Begegnung der I. Mannnschaft konnte auf schwerem Geläuf jedoch gespielt werden. Dabei gelang ein immens wichtiger Heimsieg. Nach 90 kampfbetonten Minuten stand es 4:2 für den VfL (Neuner, Naßl S., Kube (FE), David).
Spielbericht unter:

Mannschaften

30.03.2013
Spielabsage II. Mannschaft

Nach bisherigen Kenntnisstand fällt zumindest die Partie unserer II. Mannschaft der schlechten Witterung zum Opfer. Ob die Partie der I. Mannnschaft gespielt werden kann, wird sich noch zeigen.

25.03.2013
Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 24.03.2013 ging es für unsere beiden Herrenmannschaften zum TSV Gernlinden. Leider konnten dabei keinerlei Punkte mit nach Hause gebracht werden. Unsere II. Mannschaft verlor mit 0:1 und unsere I. Mannschaft mit 1:3 (Callsen D.).
Unter der Rubrik "Fußball" findet Ihr den Spielbericht. Zusätzliche neue Teamfoto´s gibt es auch bei unserem Fotograf Andi Petzina: Link

Mannschaften

18.03.2013
Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 17.03.2013 empfingen unsere beiden Herrenmannschaften die Gäste vom TSV Fürstenfeldbruck West. Dabei verlor unsere II. Mannschaft mit 0:4. Auch unsere I. Mannschaft konnte ihr 1. Heimspiel unter Leitung von Edit Besirovic nicht gewinnen. Nach 90 Minuten stand es 0:1.
Unter der Rubrik "Mannschaften" findet Ihr einen Spielbericht sowie die neuen Mannschaftsbilder und Einzelportraits:

Mannschaften

11.03.2013
Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 10.03.2012 teste unsere I. Mannschaft gegen den SC Oberweikertshofen II. Die Partie endete 0:3 aus VfL Sicht.

06.03.2013
Testspielniederlage

Am Dienstag, den 05.03.2013 reiste unsere I. Mannschaft zum TSV Neusäß II. Auf Kunstrasen unterlag man dem Gastgeber mit 2:3 (David, Kube).

04.03.2013
Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 03.03.2013 sollte unsere I. Mannschaft beim TSV Markt Indersdorf zum Testspiel antreten. Aufgrund der schlechten Platzverhältnisse wurde das Spiel abgesagt. Stattdessen teste man beim FC Pullach II auf deren Kunstrasen. Die Partie endete torlos unentschieden. Nach einem Jahr Pause wegen eines Kreuzbandrisses, feierte dabei Johannes Steininger sein Comeback im VfL-Dress. Am Dienstag, den 05.03.2013 testet man erneut auf Kunstrasen. Gastbgeber ist um 19:00 Uhr der TSV Neusäß II. Am Sonntag, den 10.03.2013 findet dann der letzte Test vor dem Punktspielstart gegen den SC Oberweikertshofen II statt.


Adrian Prukop, Edit Besirovic, Tobias Neuner


Comeback von Johannes Steininger, André David

27.02.2013
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 22.02.2013 spielte unsere I. Mannschaft auf dem Kunstrasenplatz des ASV Dachau gegen den TSV Bergkirchen. Die Partie endete 2:2 unentschieden (Kube, Neuner).
Am Samstag, den 23.02.2013 nahm unsere E2-Jugend am E1-Jugendturnier des SV Ottmaring in Friedberg teil. Trotz jüngeren Jahrgangs erreichte man den 5. Platz von sechs Mannschaften. Noch besser lief es dann am Sonntag, den 24.02.2013. Beim E2-Jugendturnier des SV Odelzhausen erreichte man den 3. Platz von acht Mannschaften.

18.02.2013
Ergebnisse vom Wochenende

Am Donnerstag, den 14.02.2013 gastierte eine gemischte Mannschaft unsere I. und II. Mannschaft beim DJK West Augsburg zum ersten Testspiel. Die Partie endete 6:1 für den VfL (Rühlmann 2x, Pankotsch 2x, Scheb, Neuner). Am Freitag, den 15.02.2013 reiste unsere AH-Mannschaft zum Hallenturnier des SV Adelshofen in Mammendorf. Nachdem man die Vorrunde mit drei Unentschieden und zwei Siegen abgeschlossen hatte, spielte man aufgrund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber dem ASV Biburg das Spiel um Platz drei. Dieses konnte mit 4:2 gegen den TSV Geiselbullach gewonnen werden.
Am Sonntag, den 17.02.2013 sollten unsere beiden Herrenmannschaften beim TSV Schwabhausen gastieren. Aufgrund der schlechten Platzverhältnisse kam es zu einer Änderung. Das Spiel der ersten Mannschaften fand um 18:00 Uhr auf dem Kunstrasen des ASV Dachau statt. Endstand nach 90. Minuten 3:2 für den VfL Egenburg (Neuner, Meisl, A.Kalmbach). Das Spiel der zweiten Mannschaften entfiel.

04.02.2013
Trainingsauftakt - Edit Besirovic neuer Trainer

Mit einer Sitzung im gut ausgefülltem Sportheim begannen die VfL'er aus Egenburg die Vorbereitung für die Rückrunde der laufenden Saison. In Rahmen dieses Treffen stellten die Abteilungsleiter Fabio Romanacci und Michael Güntner den neuen Trainer der 1. Mannschaft Edit Besirovic und den Neuzugang Tobias Neuner vom Augsburger Verein DJK West vor. Edit Besirovic, der die Nachfolge des im vergangenen Oktober entlassenem Trainer Wolfgang Schmitz angetreten hat, stellte sich der Mannschaft vor. Seine Fußballerische Laufbahn begann in seinem Heimatland Bosnien-Herzegowina. Der Großhandelskaufmann spielte dort einige Jahre in der 1. Liga bevor er aus verletzungsgründe seine Schuhe an den Nagel hängen musste und somit die Karriere als Trainer begann. Mittlerweile ist er im Besitz der A-Lizenz und steht kurz vor dem Abschluss seines Sportstudiums. Er wechselt aus der Jugendabteilung des 1. SC Fürstenfeldbruck zum VfL.
Mit dem Spieler Tobias Neuner konnten sich die Egenburger eine Verstärkung im offensiven Bereich sichern. Aufgefallen war der 23 Jährige Stürmer den Verantwortlichen bei einem Testspiel in der Sommervorbereitung als er gegen seinen jetzigen Verein 3 Tore erzielte.
Verabschieden musste sich leider der VfL Egenburg in der Winterpause von André David und Patrick Ottiger. Der eine (André David) wird aus beruflichen und privaten Gründen seine Karriere nun in der AH fortsetzen wird und weiterhin dem Verein erhalten bleibt, der andere (Patrick Ottiger) jetzt für den TSV Hilgertshausen aufläuft sein Glück in der Bezirksliga versuchen möchte.
"Wir haben mit Edit einen Mann auf Trainerposition gefunden, der unseren Anforderungen entspricht. Er wird nun ab sofort in Kooperation mit Roland Schurr die Leitung der Mannschaften übernehmen" mit diesen Worten beendete Abteilungsleiter Fabio Romanacci die erste Sitzung im Jahr 2013.


v.l. 2. Abteilungsleiter Michael Güntner, Trainer I. Mannschaft Edit Besirovic, 1. Abteilunsgleiter Fabio Romanacci


Bildmitte Neuzugang Tobias Neuner

02.02.2013
Jugendhallenturniere - Samstag 02.02.2013
"Raiffeisenbank - Cup 2013" und
"Kistler Elektrotechnik & Neue Energie - Cup 2013"

Am Samstag, den 02.02.2013 fanden wieder die traditionellen Hallenturniere der Kleinfeldmannschaften des VfL Egenburg in der Schulsporthalle in Odelzhausen statt. Um 09:00 Uhr starteten unsere "Kleinsten" von der F2-Jugend. Gespielt wurde um den "Raiffeisenbank-Cup 2013" mit folgenden Teams: TSV Gernlinden, FC Eichenau, TSV Friedberg, SV Mammendorf, FC Aich und dem gastgebenden VfL Egenburg. Turniersieger wurde der TSV Friedberg.
Um 12:00 Uhr startete anschließend das Turnier der F1-Jugend. Gespielt wurde ebenfalls um den "Raiffeisenbank-Cup 2013" mit folgenden Teams: SV Ried, TSV Sielenbach, SV Günding, SV Mammendorf, SC Oberweikertshofen und dem gastgebenden VfL Egenburg. Turniersieger wurde hier unsere Nachbarverein SV Ried, welcher sich im Finale im 8-Meterschießen gegen den gastgebenden VfL Egenburg durchsetzte.
Abschließend begann um 15:00 Uhr der "Kistler Elektrotechnik & Neue Energie - Cup 2013" der E2-Junioren. Teilnehmer waren die Mannschaften: FSV Aufkirchen, TSV Sielenbach, SV Odelzhausen, TSV Friedberg, SV Ried und der gastgebende VfL Egenburg. Turniersieger wurde der TSV Sielenbach.
Die bereits 4. Auflage der Hallenturniere unserer Kleinfeldmannschaften war wieder einmal ein voller Erfolg. Wir bedanken uns bei allen Helfern und Zuschauern und freuen uns bereits auf die Neuauflage 2014!
Impressionen zum Turnier findet ihr wieder bei Andi Petzina: Bilder Turnier 2013

Ergebnisslisten:

28.01.2013
F1-Jugend gewinnt in Ried

Am Samstag, den 26.01.2013 reiste unsere F1-Jugend zum Hallenturnier unseres Nachbarvereins SV Ried. Am Ende konnten sich unsere Nachwuchskicker als Turniersieger feiern lassen
Am Sonntag, den 27.01.2013 ging es dann weiter zur Finalrunde der Dachauer Hallenmeisterschaft. Nachdem bereits die Qualifikation für die besten 8 F1-Jugendmannschaften des Landkreises ein Erfolg war, konnte man sich am Ende über einen 7. Platz freuen.

28.01.2013
Alte Herren gewinnen beim Kissinger SC

Am Sonntag, den 27.01.2013 ging es für unsere AH-Fußballer zum Turnier des Kissinger SC. Nachdem man im vergangenen Jahr noch den letzten Platz belegte, konnte man sich in diesem Jahr über den 1. Platz freuen.

19.11.2012
Ergebnisse vom Wochenende - André David beendet Fussballkarriere bei der I. Mannschaft

Am Samstag, den 17.11.2012 empfing unsere F2-Jugend den SV Lechernau Nord München und gewann mit 8:2. Ebenfalls am Samstag spielte unsere E-Jugend beim ASV Dachau und verlor mit 0:6. Zeitgleich gastierte unsere I. Damenmannschaft beim SSV Alsmoos-Petersdorf und erreichte ein 4:4 Unentschieden.
Am Sonntag empfing unsere II. Mannnschaft den TSV Wörthsee II. Nach 0:1 Rückstand und in arger Personalnot, zeigte unser Mannschaft aber Moral und drehte die Partie zu einem 2:1 Heimerfolg. Somit überwintert unsere II. Mannschaft mit 11 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz. Im Anschluss an die Partie empfing unsere I. Mannschaft den FSV Eching a.A. I und verlor mit 0:3. Leider konnte Kapitän André David in seinem letzten Spiel für die I. Mannschaft des VfL kein gebührender Abschied gemacht werden. Der 34-jährige muss aus beruflichen und privaten Gründen zeitlich kürzer treten und wird im kommenden Jahr zur AH-Mannschaft des VfL Egenburg stoßen. Die I.Mannschaft belegt mit 20 Punkten derzeit den 8. Tabellenplatz. Spielbericht unter: 1. Mannschaft

12.11.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 09.11.2012 empfing unsere F1-Jugend die Gäste vom TSV Bergkirchen. Dabei gelang ein 3:1 Sieg für den VfL. Am Samstag, den 10.11.2012 gastierte unsere F2-Jugend beim FC Fasanerie und gewann mit 7:1 (Grimm 3x, Höfer 2x, Schneider). Ebenfalls am Samstag empfing unsere E-Jugend den SV Riedmoos und verlor mit 3:4. Zeitgleich gastierte unsere II. Damenmannschaft beim FC Hofstetten und erreichte ein 1:1 Unentschieden. Das Spiel unsere I. Damenmannschaft beim FC Horgau wurde witterungsbedingt abgesagt.
Am Sonntag reisten unsere Herrenmannschaften nach Pentenried. Unsere II. Mannnschaft verlor dabei mit 0:2 gegen den Absteigskonkurrenten TSV Pentenried II. Besser machte es unsere I. Mannschaft. Gegen den Tabellenletzten TSV Pentenried I gewann man mit 5:1 (David 2x. Rühlmann 2x, Kube Elfm.). Spielbericht unter: 1. Mannschaft

05.11.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Am Samstag, den 03.11.2012 empfing unsere I. Damenmannschaft den TSV Weilach und gewann mit 2:1. Zuvor empfing die II. Damenmannschaft die Gäste vom TSV Mittelneufach und gewann mit 10:0. Spielbericht unter: Damen
Am Sonntag empfingen unsere Herrenmannschaften die Gäste aus Schöngeising. Unsere II. Mannnschaft verlor dabei mit 1:6 gegen den SC Schöngeising II. Ähnlich erging es der I. Mannschaft des VfL. Gegen den SC Schöngeising I verlor man mit 1:4 (Pankotsch). Spielbericht unter: 1. Mannschaft

29.10.2012
Ergebnisse

Durch die Ferien und den Wintereinbruch der letzten Tage gibt es vom Wochenende wenig zu berichten. Einzig unsere AH-Kicker konnten am Freitag, den 26.10.2012 ihr Heimspiel gegen den Nachbarverein vom BC Adelzhausen bestreiten. Nach 90 Minuten stand es 2:2 unentschieden (Staffler A., Kistler H.). Somit beendete unsere AH-Mannschaft ihre Saison als Tabellenachter (wobei noch Nachholespiele anderer Teams ausstehen). Alle weiteren Partien fielen dem Wintereinbruch zu Opfer.

Bitte beachtet unter Events eventuell abgeänderte Termine für das restlichr Jahr 2012.

25.10.2012
Wolfgang Schmitz nicht mehr länger VfL-Coach

Getrennte Wege gehen ab sofort der VfL Egenburg und sein Spielertrainer Wolfgang Schmitz. Der aus Salzgitter stammende 42-jährige bekam die Nachricht am vergangenen Dienstag persönlich von Fußballabteilungsleiter Fabio Romanacci überbracht. Nach dem 0:7 Debakel am Sonntag beim Aufsteiger SV Mammendorf hat man sich für die sofortigen Trennung entschieden. Auch die Spiele zuvor und die mangelnde Trainingsbeteiligung der letzten Wochen haben die Vereinsführung zum Handeln bewegt. Wolfgang Schmitz kam 2010 vom Nachbarverein SV Odelzhausen, wo er ebenfalls als Spielertrainer tätig war, und führte den VfL gleich in seinem ersten Jahr aus der A-Klasse in die langersehnte Kreisklasse. „Man konnte leider schon in der Rückrunde der abgelaufenen Saison erkennen, dass das Projekt Egenburg/Schmitz sich dem Ende neigte. Es wurde immer schwerer für den Trainer, die Spieler zu motivieren und für ein gemeinsames, großes Training zu begeistern. Wir wünschen Wolfgang Schmitz alles Gute für die Zukunft und bedanken uns für das Engagement beim VfL Egenburg,“ so Abteilungsleiter Fabio Romanacci. Das Training am Dienstag leitete bereits Roland Schurr, der sich nach einem Telefonat mit Fabio Romanacci sofort bereit erklärte, die sportliche Leitung der Mannschaft kommissarisch zu übernehmen. Schurr war zum Anfang der Saison als Trainer der 2. Mannschaft des VfL vom Kissinger SC gekommen. Es gilt nun, den Rest der Hinrunde bis zur Winterpause einigermaßen unbeschadet zu überstehen, da leider auch das Verletzungspech bei den Egenburgern nicht abreißen mag.

22.10.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am vergangenen Mittwoch, den 17.10.2012 empfing die I. Damenmannschaft der SG Ottmaring/Ried/Egenburg den SSV Alsmoos-Petersdorf. Dabei gelang ein 4:1 Heimerfolg. Die II. Damenmannschaft der SG Ottmaring/Ried/Egenburg empfing am Donnerstag, den 18.10.2012 in Egenburg den SV Prittriching. Die Partie endete 3:3 unentschieden. Am Freitag, den 19.10.2012 reiste unsere AH-Mannschaft zum SC Inhauser Moos. Die Partie endete 0:3 aus VfL Sicht. Ebenfalls am Freitag waren unsere beiden F-Jugend-Teams im Einsatz. Unsere F2-Jugend gelang gegen die SpVgg Hebertshausen ein 3:1 Heimsieg und unsere F1-Jugend erreichte beim SC Vierkirchen ein 2:2 unentschieden. Auch zum SC Vierkirchen reiste am Samstag, den 20.10.2012 unsere E-Jugend und verlor mit 1:4. Ebenfalls am Samstag unterlag die I. Damenmannschaft der SG Ottmaring/Ried/Egenburg beim FC Ehekirchen mit 0:4. Zeitgleich spielte die II. Damenmannschaft der SG Ottmaring/Ried/Egenburg beim TSV Dinkelscherben und gewann mit 3:0. Spielbericht unter: Damen
Am Sonntag, den 21.10.2012 gastierten beiden Herrenmannschaften des VfL beim SV Mammendorf. Dabei verlor die II. Mannschaft 0:4 und die I. Mannschaft kam mit einem 0:7 unter die Räder. Spielbericht unter Spielbericht unter: 1. Mannschaft

15.10.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Freitag, den 12.10.12 empfing die VfL-Altherrenmannschaft die Gäste vom TSV Eintracht Karlsfeld. Gegen den Tabellenletzten der Senioren-Kreisliga gelang ein 7:0 Heimsieg (Kistler H. 2x, Hasanovic, Staffler A., Espertshuber, Reiser, Berglmeir). Ebenfalls am Freitag empfing unsere F1-Jugend die Gäste vom ASV Dachau. Dabei unterlag man mit 0:8. Am Samstag, den 13.10.2012 empfing die I. Damenmannschaft den TSV Burgau und gewann mit 4:2. Spielbericht unter: Damen Das Spiel der II. Damenmannschaft gegen den SV Prittriching II wurde auf Donnertsag, den 18.10.2012 verlegt. Gespielt wird um 19:15 Uhr in Egenburg.
Ebenfalls am Samstag gastierte unsere F2-Jugend bei der SpVgg Röhrmoos und verlor mit 2:7 (Höfer 2x). Ebenfalls am Samstag verlor unsere E-Jugend zu Hause gegen den TSV Dachau mit 3:8 Toren.
Am Sonntag, den 14.10.2012 ging es für unsere II. Mannschaft zum SV Rot Weiß Überacker I. Nach 90 Minuten stand es 1:3 aus Sicht des VfL Egenburg. Unsere I. Mannschaft reiste ebenfalls am Sonntag zum TSV Schondorf. Dabei konnte man durch ein 1:1 Unentschieden einen Punkt mit nach Hause nehmen. Tordebütant war der eingwechselte A-Jugendliche Christian Naßl. Spielbericht unter: 1. Mannschaft

15.10.2012
F2-Jugend

Hier seht ihr die neugeformte F2-Jugend des VfL Egenburg mit ihren Trainern Robert Schneider und Christian Strohmaier. Wir wünschen unseren "kleinsten" VfL Fußballern eine tolle Saison und natürlich jede Menge Spaß. Weiterhin zu sehen die neue E-Jugend des VfL Egenburg mit ihren Trainern Mathias Axtner und Michael Meyer-Pundsack. Die E-Jugendlichen zeigen sich dabei zum ersten Mal in ihren nagelneuen Trikots. Diese wurde von ihren Vorgängern im Rahmen des Merkur Cup´s gewonnen und letzte Woche durch die Firma EON übergeben.

H.v.l.: Christian Strohmaier, Benedikt Schneider, Sebastian Höfer, Lisa Walter, Jonas Roch, Tobias Greppmair, Julian Grimm, Robert Schneider
V.v.l.: Nico Kistler, Benjamin Heiß, Stefano Hasenfratz, Leon Kistler, Lasse Feustel, Johannes Kiemer, Merlin Gerch


H.v.l.: Mathias Axtner (Trainer), Adriano Hasenfratz, Marcus Weindl, Felix Meyer-Pundsack, Christian Kryschak, Manuel Niedermaier, Michael Meyer-Pundsack (Trainer)
V.v.l.: Nick Oberhauser, Tobias Schreiter, Lisa Marie Krause, Julia Roch, Adrian Demaku

08.10.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Mittwoch, den 03.10.12 gastierte die II. Frauenmannschaft der SG Ried/Ottmaring beim TSV Finning. Diese Partie endete 1:1 unentschieden. Am Samstag, den 06.10.2012 gastierte man dann beim FSV Kirchdorf und gewann 6:2. Nach dem Umzug unserer Damenmannschaft zum Nachbarverein SV Ried belegt die II. Damenmannschaft mit 2 Siegen und 2 Unentschieden den 3. Tabellenplatz und die I. Damenmannschaft mit 2 Unentschieden und 2 Niederlagen den 11. Platz der Kreisliga. Spielberichte unter: Damen Das Spiel der I. Damenmannschaft beim FC Königsbrunn musste wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden.
Am Freitag, den 05.10.2012 reiste unsere AH-Mannschaft zum SV Günding. Das Spiel endete 3:2 aus VfL Sicht (Staffler A., Schneider R.). Ebenfalls am Freitag ging es für unsere F1-Jugend zum TSV Gerberau. Die Partie endete 1:1 unentschieden. Am Samstag, den 06.10.2012 empfing unsere F2-Jugend die Gäste vom TSV Schwabhausen und verlor mit 0:6. Ebenfalls am Samstag verlor unsere E-Jugend beim SC Inhauser Moos mit 0:5.
Am Sonntag, den 07.10.2012 empfing unsere II. Mannschaft den SV Adelshofen II und erreichte ein 2:2 unentschieden. Mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und 5 Niederlagen belegt unsere II. Mannschaft aktuell den 11. Tabellenplatz der B-Klasse. Ebenfalls am Sonntag empfing unsere I. Mannschaft die I. Mannschaft des SV Adelshofen. Nach 90 Minuten stand es 2:1 für den gastgebenden VfL (David, Ottiger). Unsere I. Mannschaft belegt mit 5 Siegen, 1 Unentschieden und 4 Niederlagen derzeit den 7. Tabellenplatz der Kreisklasse. Spielbericht unter: 1. Mannschaft

01.10.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Dienstag, den 25.09.2012 sollte unsere AH-Mannschaft die Gäste vom TSV Markt Indersdorf zum Punktspiel begrüßen. Leider reisten die Gäste nicht an und die Punkte blieben kampflos in Egenburg. Am Freitag, den 28.09.2012 empfing unsere F1-Jugend den SV Günding und gewann mit 7:0. Am Samstag, den 29.09.2012 gastierte unsere F2-Jugend bei der SpVgg Feldmoching. Das Spiel endete 1:1 unentschieden (Höfer). Ebenfalls am Samstag verlor unsere E-Jugend ihr Heimspiel gegen den TSV Bergkirchen mit 1:4. Den Samstag rundete schließlich das Spiel unserer I. Mannschaft beim Tabellenführer in Herrsching ab. Die Schmitz-Schützlinge unterlagen dabei mit 1:4 (Callsen J.). Spielbericht unter: 1. Mannschaft
Am Sonntag, den 30.09.2012 reiste unsere II. Mannschaft zum VSST Günzelhofen II und unterlag ebenfalls mit 1:4.

17.09.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 21.09.2012 empfing unsere F1-Jugend den TSV Altomünster und unterlag mit 0:7. Am Samstag, den 22.09.2012 empfing unsere F2-Jugend die Gäste vom TSV Allach München. Das Spiel endete 2:4 aus VfL Sicht. Ebenfalls am Samstag verlor unsere E-Jugend zu Hause gegen den TSV Schwabhausen mit 0:7.
Am Sonntag, den 23.09.2012 empfing unsere II. Mannschaft den TSV Schmiechen I und unterlag mit 0:2. Nicht besser konnte es auch unsere I. Mannschaft machen. Im Spiel gegen die Gäste vom FT Starnberg II verlor man mit 1:2 (Schmitz).
Spielbericht unter: 1. Mannschaft

17.09.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Am zurückliegenden Wochenende starten nun auch unsere Jugendmannschaften in die neue Spielzeit. Unter ihrem neuen Trainerteam Robert Schneider und Christian Strohmaier reiste unsere neue F2-Jugend am Samstag, den 15.09.2012 zu ihrem allerersten Punktspiel zum TSV Eintracht Karlsfeld. Das Spiel endete 2:7. Ebenfalls am Samstag verlor unsere F1-Jugend beim FC Phönix Schleißheim mit 1:4. Zeitgleich gastierte unsere E-Jugend beim TSV Altomünster. Endstand hier 3:3 unentschieden. Ebenfalls in die Saison starteten die Teams unserer JFG Kicker. Die Info´s zu diesen Spielen findet ihr auf der neu gestalteten Homepage der JFG Kicker: www.jfg-kicker.de Nach der Fusion unserer Damenmannschaft mit der SG Ottmaring/Ried findet ihr alle News, Spielberichte und Ergebnisse unter: http://www.svried.wmn.eu/damen . Zusätzlich wird unsere Rubrik Fußball/Damen neu gestaltet und auch hier könnt ihr zukünftig alles zur Damenmannschaft finden.
Am Sonntag, den 16.09.2012 reiste unsere I. Mannschaft an den Ammersee, um in Inning gegen den Tabellenzweiten der Kreisklasse zu spielen. Nach 90 Minuten trennte man sich 2:2 (David, Pankotsch).
Spielbericht unter: 1. Mannschaft

10.09.2012
Ergebnisse

Am Sonntag, den 09.09.2012 empfingen unsere Herrenmannschaften ihre Gegner im Glonntalstadion. Unsere II. Mannschaft traf dabei auf den Tabellendritten, den TSV Jesenwang. Dabei gelang den Schurr-Schützlingen ein überzeugender 4:1 Heimsieg. Dem wollte unsere I. Mannschaft im Anschluss in nichts nachstehen. Man empfing den alten Rivalen aus der A-Klasse, den TSV Türkenfeld. Nach 90 Minuten stand es auch hier 4:1 für den VfL Egenburg (Meisl, Rühlmann, Völz, David) und Geburtstagskind Fabio Romanacci konnte sich über 6 Heimpunkte freuen.
Spielbericht unter: 1. Mannschaft

03.09.2012
Ergebnisse

Am Sonntag, den 02.09.2012 gastierte unsere II.Mannschaft beim FC Eichenau II. Wie bereits gegen den Tabellenführer Gernlinden, konnte man auch gegen den Tabellenzweiten nichts zählbares mitnehmen. Am Ende stand es 0:4 aus VfL Sicht. Unsere I. Mannschaft reiste ebenfalls nach Eichenau. Gegen den FC Eichenau I konnte ein 1:3 Rückstand noch zu einem 4:3 Sieg umgebogen werden. (Kube, Peter 2x, Scheb).
Spielbericht unter: 1. Mannschaft

27.08.2012
Ergebnisse

Am Sonntag, den 26.08.2012 empfing unsere II.Mannschaft die Gäste vom TSV Gernlinden II. Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer der B-Klasse gab es für die Schurr-Schützlinge nichts zu holen. Die Partie endete 0:4 aus VfL Sicht. Glücklicher konnte unsere I. Mannschaft gegen die I.Mannschaft des TSV Gernlinden agieren. Nach zwischenzeitlicher 3:1 Führung gelang den Gästen der Ausgleich, welchen der VfL jedoch noch zu einem 5:4 Sieg umbiegen konnte (David 3x, Ottiger, Pankotsch).
Spielbericht unter: 1. Mannschaft

23.08.2012
Ergebnisse

Am Dienstag, den 21.08.2012 sollte unsere II. Mannschaft die Gäste der II. Mannschaft des TSV Pentenried empfangen. Leider musste die Partie wegen Personalmangels bei den Gästen abgesagt werden. Somit wird die Partie 2:0 für den VfL gewertet. Mehr Gegenwehr hatte da unsere I. Mannschaft am Mittwoch, den 22.08.2012 zu überstehen. Gegen die Gäste vom TSV Pentenried I gelang den Schmitz-Schützlingen der erste Saisonsieg. Nach einer guten kämpferischen Leistung stand es am Ende 1:0 für den VfL (Pankotsch).
Spielbericht unter: 1. Mannschaft

20.08.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonnatg, den 19.08.2012 reisten beide Herrenmannschaften zum TSV Fürstenfeldbruck West. Unsere II. Mannschaft verlor dabei mit 1:4 Toren. Noch schlimmer erwischte es unsere I. Mannschaft. Man verlor 0:5. Am kommenden Dienstag und Mittwoch haben beide Mannschaften jedoch die Möglichkeit sich zu rehabilitieren. Gegner sind die jeweiligen Teams des TSV Pentenried.
Spielbericht unter: 1. Mannschaft

06.08.2012
Saisonauftakt

Am Sonnatg, den 05.08.2012 starteten beide Herrenmannschaften in die neue Saison. Dabei gastierten beide Teams beim SC Schöngeising. Unsere II. Mannschaft konnte dabei als Aufsteiger in die B-Klasse einen guten Auftakt hinlegen und einen Punkt mitnehmen. Nach 90 Minuten stand es 1:1. Für unsere I. Mannschaftlief es nicht so gut. Beim Kreisligaabsteiger stand es nach Spielschluss 0:1 aus VfL Sicht.
Spielbericht unter: 1. Mannschaft

24.07.2012
Sparkassenpokal gegen TSV Arnbach

Am Dienstag, den 24.07.2012 empfing unsere I. Mannschaft in der zweiten Runde des Sparkassenpokals die Gäste vom TSV Arnbach. Nach einer 1:0 Führung gelang den Gästen der Ausgleich zum 1:1. Bis zur Pause erhöhte der VfL jedoch auf 3:1 Tore. Am Ende stand es 4:1 für die Heimmannschaft (Prukop, Pankotsch, David 2x).

23.07.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 20.07.2012 gastierte unsere AH-Mannschaft bei der Spielgemeinschaft Niederroth / Arnbach. Die Partie endete 0:1 aus Sicht des VfL. Am Samstag empfingen beide Herrenmannschaften die Gäste vom Kissinger SC. Unsere I. Mannschaft verlor dabei gegen den Kreisligisten Kissinger SC I mit 0:4. Unsere II. Mannschaft verlor im Anschluss daran gegen die II. Mannschaft des Kissinger SC mit 0:1. Am Sonntag, den 22.07.2012 reisten drei Kleinfeldmannschaften des VfL zum Jugendturnier des SV Sulzemoos. Unsere "Kleinsten" von der F2-Jugend belegten dabei den 2. Platz. Unsere F1-Jugend belegte in Sulzemoos den 4. Platz und in der Vorwoche beim Turnier des SV Odelzhausen nicht den 3. sondern den 2. Platz. Unsere E-Jugend traf sich beim Turnier in Sulzemoos in dieser Formation das letzte Mal. Die Kinder wechseln in der kommenden Saison in die JFG Kicker und werden dort zusammen mit dem SV Sulzemoos und dem SV Odelzhausen zwei schlagkräftige U12-Jungenteams sowie eine U13-Mädchenmannschaft bilden. Beim Turnier in Sulzemoos verabschiedeten sie sich mit dem 2.Platz. Ebenfalls am Sonntag empfing unsere II. Mannschaft die Gäste vom TSV Allach II. Die Partie endete 4:2 für den VfL.



Bilder Jugendturnier SV Sulzemoos

20.07.2012
Unentschieden gegen Sulzemoos II

Am Dienstag, den 17.07.2012 empfing unsere I. Mannschaft den SV Sulzemoos II. Das Testspiel endete 3:3 unentschieden.

16.07.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 13.07.2012 empfing unsere AH-Mannschaft die Gäste von der SG Schwabhausen/Erdweg. Das Spiel endete 0:2 aus VfL Sicht. Am Samstag, den 14.07.2012 nahmen unsere F1-Jugend und unsere E-Jugend am Xaver-Willibald-Turnier des SV Odelzhausen teil. Die F1-Jugend belegte Platz 3 und die E-Jugend Rang 4.
Am Sonntag, den 15.07.2012 teste unsere I. Mannschaft gegen den FC Eintracht München I. Das Spiel endete mit einer 0:1 Niederlage.

12.07.2012
Sparkassenpokal

Nachdem unsere beiden Herrenmannschaften am Sonntag, den 08.07.12 die beiden Herrenmannschaften der SpVgg Erdweg zu Gast hatten und beide ihr erstes Testspiel knapp verloren, reiste unsere I. Mannschaft am Dienstag, den 10.07.2012 zum TSV Gerberau. Der C-Klassist war Gastgeber in der ersten Runde des Sparkassenpokals. Erwartungsgemäß konnte sich der VfL mit 6:1 Toren durchsetzen und empfängt am 24.07.2012 in der nächsten Runde den TSV Arnbach.

09.07.2012
Tobias Meisl wechselt zum VfL Egenburg

Neben den bereits feststehenden Neuzugängen Curtis Haug (TSV Dasing), Mustafa Özer (TSV Dasing), Dominik Glückschalt (Gautinger SC) und Steven Pankotsch (Kissinger SC) sowie dem neuen Trainer der II. Herrenmannschaft Roland Schurr (Kissinger SC) konnte der VfL Egenburg noch eine kleine Sensation mit der Schließung des Transferfensters landen. Der Bayernligaerfahrene Spieler Tobias Meisl wechselt zu seinem Heimatverein ins Glonntal zurück. Der in Dachau geborene Außendienstmitarbeiter spielte bis zur C-Jugend in seiner Heimat beim VfL bevor er zum SC Fürstenfeldbruck wechselte. Noch als A-Jugendspieler schloss er sich dem damaligen Regionalligist FC Augsburg an und sammelte dort auch ein wenig Erfahrung in der 1. Herrenmannschaft, bevor er zum Nachbarn Schwaben Augsburg in die Bayernliga wechselte. Zurück zum SC Fürstenfeldbruck kam der Defensivspieler Meisl 2005, wo er als Stammspieler eine wichtige Personalie war. Über die Station FC Affing in der Landesliga holte ihn Manager Uli Bergmann zum SC Oberweikertshofen, wo er nach einem Spieljahr endlich wieder beim VfL Egenburg "Zuhause" angekommen ist. "Tobias Meisl ist und bleibt ein Egenburger und eigentlich war es nur noch eine Frage der Zeit, wann er sich wieder in die Dienste des VfL`s stellt, umso schöner ist es, dass das noch im besten Spielalter geschehen ist", freute sich Abteilungsleiter Fabio Romanacci. Allen Neuzugängen ein herzliches Willkommen beim VfL Egenburg!


Tobias Meisl (SC Oberweikersthofen); Curtis Haug (TSV Dasing)


Steven Pankotsch (Kissinger SC); Dominik Glückschalt (Gautinger SC)


Mustafa Özer (TSV Dasing); Roland Schurr Trainer VfL II (Kissinger SC)

08.07.2012
Kleinfeldfussball Saisonabschluss

Am Sonntag, den 08.07.12 fuhren unsere Kleinfeldkicker zusammen mit ihren Trainern in die Allianz Arena in München. Dort nahm man zum Abschluss der Kleinfeldsaison an einer Stadionführung teil und besuchte die brandneue FC Bayern Erlebniswelt. Dabei konnten die Kinder die Kabine ihre Vorbilder besichtigen, erfuhren alles über das Stadion und den "heiligen" Rasen und schließlich galt es einiges über die glanzvolle Geschichte des FC Bayern München in der Erlebniswelt zu entdecken. Die Bilder des Ausfluges findet ihr wieder bei Andreas Petzina:

Petzbuidlmacher

22.06.2012
Vorbereitungsplan Saison 2012/13

Anbei findet ihr den Vorbereitungsplan für die anstehende Saison für beide Herrenmannschaften. Das Passwort erhaltet ihr vom Abteilungsleiter Fabio Romanacci.

Vorbereitungsplan

08.07.2012
Merkur-Cup Kreisfinale beim VfL Egenburg

Am Samstag, den 30.06.2012 fand im Glonntalstadion des VfL Egenburg das diesjährige Kreisfinale des Merkur-Cups statt. Zu diesem besonderen Highlight begrüßten wir beim größten E-Jugendturnier der Welt die 8 Finalisten des Dachauer Landkreises. Neben dem gastgebenden VfL Egenburg starteten der SV Sulzemoos, der ASV Dachau, die SpVgg Erdweg, der TSV Bergkirchen, der FC Pipinsried, der TSV 1865 Dachau sowie die JFG TaF Glonntal. Bei herrlichen Sonnenschein lieferten sich die Mannschaften packende Spiele und erzielten schöne Tore. Am Ende konnten sich die Mannschaften vom TSV 1865 Dachau (Turniersieger) und von TaF Glonntal für das Bezirksfinale qualifizieren. Der VfL Egenburg belegte im Kreisfinale den 8. Platz, konnte sich aber durch sein Auftreten den EON Fairnesspreis sichern, welcher aus einem nagelneuen Satz Trikots besteht. Die Bilder vom Kreisfinale dürfen ab dem 15.07.2012 auf der Homepage unseres Fotografen Andras Petzina gezeigt werden:

Petzbuidlmacher



18.06.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 15.06.2012 empfing unsere AH-Mannschaft die Gäste vom SC Inhauser Moos und gewann mit 2:1 Toren (Schmitz, Reiser). Am Samstag, den 16.06.2012 empfing unsere F2-Jugend ebenfalls den SC Inhauser Moos. Unsere "Kleinsten" gewannen mit 6:1 Toren. Zeitglich gastierte unsere E-Jugend beim TSV Bergkirchen und verlor mit 0:3. Besser machten es die Schützlinge von André David und Sabrina Fried am Sonntag, den 17.06.2012. In der zweiten Runde des Merkur Cup´s ging es um die Qualifikation für das Landkreisfinale am 30.06.2012. Der VfL traf dabei auf die SpVgg Hebertshausen (Endstand 2:0 für den VfL), die SpVgg Erdweg (Endstand 0:0) und AEG Dachau (Endstand 3:0 für den VfL). Punkt und Torgleich mit der SpVgg Erdweg erreichte man somit die Endrunde und steht unter den besten 8 E-Jugendmannschaften des Landkreises.

29.05.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 25.05.2012 gastierte unsere AH-Mannschaft bei Eintracht Karlsfeld und gewann mit 8:2 Toren (Kistler H. 3x, Kurz 2x, Staffler A., Reiser, Eilert). Am Samstag, den 26.05.2012 standen dann die beiden letzen Partien der Saison 2011/2012 für die Herrenmannschaften auf dem Programm. Unsere II. Mannschaft unterlag dabei dem SV Puch II mit 1:4 Toren. Unsere I. Mannschaft erzielte im letzten Spiel ein achtbares 2:2 Unentschieden gegen den souveränen Tabellenführer in Günzelhofen. Die Tore erzielten Stefan Naßl und in seinem letzten Punktspiel für die I. Mannschaft des VfL Stefan Berglmeir. Spielbericht unter: Fussball/1. Mannschaft.

21.05.2012
II. Mannschaft steigt auf, Damen sind Meister, Bergi mit Heimabschied

Am Freitag, den 18.05.2012 verlor unsere E-Jugend ihr Heimspiel gegen den SV Lerchenau mit 5:6. Am Samstag, den 19.05.2012 gastierte unsere F2-Jugend beim SV Haimhausen und gewann 9:0. Zur gleichen Zeit empfing unsere F1-Jugend die SpVgg Erdweg und verlor mit 1:7. Am Sonntag, den 20.05.2012 empfing unsere II. Herrenmannschaft die Gäste vom FC Malching II. Nach dem man die Gäste mit 6:0 nach Hause geschickt hatte, wartete man gespannt auf das Ergebnis der Partie des TSV Moorenweis gegen den SV RW Überacker. Als die Niederlage des Aufstiegskonkurrenten die Runde machte, kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Nach zwei Jahren C-Klasse steigt unsere II. Mannschaft wieder in die B-Klasse auf. Herzlichen Glückwunsch an die Truppe von Trainer Michael Güntner!
Dies sollte aber nicht die einzige frohe Botschaft des Wochenendes bleiben. Um 17:30 Uhr sicherte sich unsere Damenmannschaft beim direkten Meisterschaftskonkurrenten SV Adelshofen durch einen 1:0 Sieg die Meisterschaft. Herzlichen Glückwunsch auch hier an die Mannschaft und ihren Trainer Markus Kurz. Spielbericht unter:Fussball/Damen.
Ebenfalls am Sonntag empfing unsere I. Mannschaft noch die Gäste vom TSV Schondorf. Die Partie endete 3:1 für den VfL (Berglmeir 2x, Kube). Spielbericht unter: Fussball/1. Mannschaft.
Ein Mann stand dabei besonders im Mittelpunkt. VfL-Dauerbrenner und Rekordtorschütze Stefan Berglmeir verabschiedte sich standesgemäß mit 2 Treffern von seinem Heimpublikum. In der kommenden Woche wird er beim VSST Günzelhofen das letzte Mal seine Schuhe für die I. Mannschaft des VfL schnüren. Vor der Partie wurde er vom Abteilungsleiter Fabio Romanacci und VfL Präsident Robert Schneider verabschiedet. Wir sagen "Servus Bergi"!







17.05.2012
AH-Mannschaft verliert

Am Dienstag, den 15.05.2012 gastierte unsere AH-Mannschaft beim TSV Markt Indersdorf. Am Ende der Partie stand es 1:2 aus Sicht des VfL (Reiser).

15.05.2012
Damenmannschaft sucht Verstärkung

Am Mittwoch, den 23.05.2012 findet ab 19:00 Uhr ein Probetraining unserer Damenmannschaft statt. Gesucht werden zu diesem Schnuppertermin fußballbegeisterte Mädchen (ab 16 Jahren) und Damen welche in Zukunft eventuell im Großfeldbereich der VfL Damenmannschaft aktiv sein möchten.

Flyer

14.05.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 11.05.2012 gastierte unsere E-Jugend beim JFG-Partnerverein SV Sulzemoos. Die Partie endete 2:3 aus VfL-Sicht. Am Samstag, den 12.05.2012 empfing unsere F2-Jugend den ESV München Freimann. Der VfL gewann die Partie mit 12:1. Ebenfalls am Samstag spielte unsere F1-Jugend beim SV Italia München und verlor mit 0:8. Am Sonntag, den 13.05.2012 empfing unsere Damenmannschaft den SC Gröbenzell II zum Heimspiel. Die Partie wurde mit 2:0 gewonnen. Spielbericht unter: Fussball/Damen. Ebenfalls am Sonntag ging es für unsere I. Mannschaft zum FSV Eching a.A. Die Partie endete 5:3 für den VfL (Bichlmaier 2x, David, Berglmeir, Peter) Spielbericht unter:Fussball/1. Mannschaft.

07.05.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 04.05.2012 empfing um 18:00 Uhr unsere E-Jugend den FC Schwabing München. Die Partie endete 2:11 aus VfL-Sicht. Am Samstag, den 05.05.2012 empfing unsere F1-Jugend den SV Lohof. Das Endergebnis lautete 1:10 für die Gäste. Am Sonntag, den 07.05.2012 gastierte unsere F2-Jugend beim TSV Allach und verlor mit 0:3. Ebenfalls am Sonntag gastierte unsere I. Mannschaft beim SV Adelshofen und verlor mit 1:3 (David). Spielbericht unter: Fussball/1. Mannschaft. Zur gleichen Zeit spielte unsere E-Jugend beim Merkur-Cup in Dachau. Die Gegner in diesem Vorrunden-Turnier hießen SC Vierkirchen, SV Petershausen und AEG Dachau. Die Schützlinge von Sabrina Fried konnten sich dabei mit zwei Siegen und einer Niederlage für die nächste Runde qualifizieren.

29.04.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 27.04.2012 gastierte um 18:00 Uhr unsere E-Jugend beim VfR Garching. Die Partie endete 2:4 aus VfL-Sicht. Im Anschluss gastierte unsere AH-Mannschaft beim SC Olching. Endergebnis hier 3:2 für den VfL. Am Samstag, den 28.4.2012 reiste unser F1-Jugend zum TSV Altomünster. Das Endergebnis lautete 1:0 für den VfL. Ebenfalls am Samstag spielte unsere F2-Jugend zu Hause gegen die SpVgg Hebertshausen. Endstand hier 4:6 aus VfL-Sicht. Am Sonntag, den 29.04.2012 empfing unsere I. Mannschaft die Gäste vom FC Eichenau. Leider reisten die Gäste nicht in Bestbesetzung an und wurden folglich mit 7:0 aus dem Glonntalstadion geschossen (David, Brandmair 2x, Berglmeir, Bichlmaier, Kube, Bähr) Spielbericht unter: Fussball/1. Mannschaft.

23.04.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 20.04.2012 empfing um 18:00 Uhr unsere E-Jugend die Gäste vom TSV Dachau 65. Die Partie endete 0:3 aus VfL-Sicht. Im Anschluss empfing unsere AH-Mannschaft die Gäste von der SG Niederroth / Arnbach. Endergebnis hier 3:5. Am Samstag, den 21.4.2012 reiste unser F2-Jugend zum FC Fasanerie Nord. Nach 0:4 Rückstand, gewann man noch mit 9:5. Tim Petzina erzielte dabei 7 Tore. Am Sonntag, den 22.04.2012 empfing unsere Damenmannschaft den SV Puch zum Heimspiel. Dank eines 5:1 Heimsieges konnte die Tabellenführung verteidigt werden (Naßl J. 2x, Fried S., Wolf C. 2x). Spielbericht unter: Fussball/Damen. Um 13:15 Uhr gastierte dann unsere II. Mannschaft beim SC Malching II und gewann mit 4:0 Toren. Auch für unsere I. Mannschaft ging es zur Auswärtspartie. Um 15:00 Uhr gewann man beim FC Pucheim I mit 3:2 (Brandmair, David, Bichlmaier) Spielbericht unter: Fussball/1. Mannschaft.

20.04.2012
Damen gewinnen erstmals auf gößerem Spielfeld

Am Mittwoch, den 18.04.2012 gewannen unsere Damen ihr Heimspiel gegen den SC Malching mit 2:0 (Wolf 2x). Erstmals mussten unsere Damen dabei, auf dem größeren D9-Spielfeld antreten. Durch den Sieg übernahmen unsere Kickerinnen die Tabellenführung. Spielbericht unter: Fussball/Damen.

16.04.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 13.04.2012 gastierten unsere AH-Mannschaft zum Testspiel beim ASV Biburg. Die Partie endete 2:1 für den VfL (Kistler H., Schneider M.). Am Samstag, den 14.4.2012 empfing unsere I. Mannschaft um 15:00 Uhr den TSV Herrsching I. Dabei setze es eine deftige 0:5 Heimklatsche für den VfL Egenburg. Spielbericht unter: Fussball/1. Mannschaft. Besser machte es um 17:00 Uhr unsere Damenmannschaft. Ihr Gastspiel beim SC Olching wurde mit 12:0 gewonnen (Naßl J. 3x, Fried S. 2x, Pitzl M. 2x, Wolf C. 3x, Sedlmeir 2x). Spielbericht unter: Fussball/Damen. Am Sonntag, den 15.04.2012 empfing dann unsere II. Mannschaft die Gäste vom BVTA Fürstenfeldbruck II. Nach 90 Minuten stand es 2:0 für den VfL (Kube 2x).

08.04.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Am Samstag, den 07.04.2012 gastierten beide Herrenmannschaften beim TSV Moorenweis. Um 15:00 Uhr gewann unsere II. Mannschaft durch einen Treffer von Adrian Prukop gegen die II. Mannschaft des TSV Moorenweis mit 1:0. Um 17:00 Uhr konnte dann auch unsere I. Mannschaft ihr Spiel gegen den TSV Moorenweis I mit 4:2 gewinnen (Berglmeir, Völz, David 2x). Spielbericht unter:
1. Mannschaft

06.04.2012
Jahreshauptversammlung Abteilung Fussball 2012

Am Mittwoch, den 25.04.2012 findet ab 19:30 Uhr im Sportheim Egenburg die Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball des VfL Egenburg statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

JHV Fußball 2012

02.04.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Freitag, den 30.03.2012 gastierten um 19:00 Uhr unsere AH-Kicker bei der Spielgemeinschaft Schwabhausen/Erdweg. Die Partie endete 0:3 aus Sicht des VfL.
Am Sonntag, den 01.04.2012 empfingen beide Herrenmannschaften die Gäste vom TSV Fürstenfeldbruck West. Unsere II. Mannschaft erreichte dabei einen 6:3 Kantersieg. Überragender Akteur war Maximilian Scheb mit 5 Treffern. Aktuell steht unser "Peter" bei 24 Saisontoren. Den weiteren Treffer sowie drei Assists steuerte Andreas Gutmann bei. Unsere I. Mannschaft konnte im Anschluß ihren Heimnimbus waren. Gegen den Tabellenzweiten TSV FFB West erkämpfte man ein 1:1 Unentschieden (Steininger). Spielbericht unter:
1.Mannschaft

26.03.2012
Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Freitag, den 23.03.2012 empfingen um 19:00 Uhr unsere AH-Kicker die Gäste vom TSV Dachau. Die Partie endete 0:6 aus Sicht des VfL. Am Samstag, den 24.03.2012 ging es auch im Jugendfussball wieder um Punkte. Um 10:30 Uhr empfing unsere F2-Jugend die Gäste vom SV Lerchenau München. Die Partie endete 9:1 für den VfL Egenburg. Um 12:30 Uhr gastierte unsere E-Jugend beim FC Eintracht München. Dabei setzte es eine deftige 1:12 Klatsche. Um 17:00 Uhr gastierte dann unsere F1-Jugend beim FC Fasanerie München und verlor mit 0:6 Toren. Ebenfalls bereits am Samstag reiste unsere II. Herrenmannschaft zum FC Emmering II. Die Partie endete 0:3 für Emmering. Am Sonntag, den 25.03.2012 gastierte dann unsere I. Mannschaft beim TSV Geltendorf. Auch diese Partie endete mit einer Niederlage 1:2. Spielbericht unter:
1.Mannschaft

19.03.2012
Rückrundenauftakt

Am Sonntag, den 18.03.2012 ging es für den VfL Egenburg erstmals um Punkte im Jahr 2012. Um 13:15 Uhr kam es dann gleich zum Spitzenspiel der C-Klasse. Der viertplatzierte VfL empfing den Tabellendritten SV Rot Weiß Überacker. Dabei konnte die 0:4 Hinspielniederlage egalisiert werden. Die Elf von Trainer Michael Güntner gewann 4:0 und klettert in der Tabelle auf Rang 3. Im Anschluss empfing unsere I. Mannschaft um 15:00 Uhr die Gäste vom TSV Pentenried I. Nachdem man das Hinspiel 2:2 unentschieden spielte, ließ man zu Hause nichts anbrennen und gewann verdient mit 6:2 Toren. Spielbericht unter:
1.Mannschaft

12.12.2011
E-Jugend trifft auf TSV 1860 München

Zur Endrunde der Münchner Hallenkreismeisterschaft am 15.01.2012 in der Sporthalle des Feodor Lynen Gymnasiums in Planegg trifft unsere E-Jugend auf die Mannschaften des TSV 1860 München, SV Helios-Daglfing, FC Stern und DJK Pasing.

Spielplan

11.12.2011
E-Jugend schafft die Sensation

Durch den 2. Tabellenplatz in der Hinrunde der aktuellen Saison konnte sich die E-Jugend für die Vorrunde der Münchner Hallenkreismeisterschaft qualifizieren. Am Sonntag, den 11.12.2011 stritten sich dann in der Sporthalle in Schwabhausen ab 09:00 Uhr die Teams vom SC Vierkirchen, der SpVgg Feldmoching, des FC Schwabing München und des VfL Egenburg um einen Startplatz in der Finalrunde in München. Dort warten auf den Qualifikanten namhafte Gegner wie SpVgg Unterhaching, TSV 1860 oder der FC Bayern. Im ersten Spiel gewannen die Schützlinge von André David und Sabrina Fried mit 1:0 gegen die favorisierten Gegner des FC Schwabing München. In der 2. Begegnung schlug man die Mannschaft des SC Vierkirchen mit 6:1. Somit hätte gegen die SpVgg Feldmoching im letzten Spiel ein Unentschieden für die Sensation gereicht, doch auch dieses Spiel wurde unter großem Jubel mit 1:0 gewonnen. Somit konnte sich zum ersten Mal in der Geschcihte des VfL eine Mannschaft für das Finale der Müchner Hallenkreismeisterschaft qualifizieren. Am 15.01.2012 steigt das Finale in München und die E-Jugend wird unseren Verein bei diesem tollen Event stolz vertreten. Glückwunsch Jungs und Mädels für diese super Leistung!

14.11.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 11.11.2011 spielte unsere F1-Jugend gegen den SC Vierkirchen und verlor mit 0:4. Ebenfalls am Freitag spielte unsere E-Jugend gegen den SV Ampermoching und gewann mit 12:0. Am Samstag, den 12.11.2011 gastierte unsere F2-Jugend bei der SpVgg Erdweg und verlor mit 2:5.
Am Sonntag, den 13.11.2011 spielte beide Herrenmannschaften beim SC Egling/Paar. Unsere II. Mannschaft gewann dabei mit 5:0 und unsere I. Mannschaft konnte sich mit 2:0 durchsetzen (Kube FE, Steininger). Spielbericht unter: 1. Mannschaft

07.11.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 06.11.2011 spielte unsere Damenmannschaft beim SC Malching 1:1 unentschieden. Um 12:30 Uhr emfíng dann unsere II. Mannschaft die Gäste vom SV Kottgeisering II. Die Partie endete mit 2:1 für den VfL. Um 14:15 Uhr spielte unsere I. Mannschaft im letzten Heimspiel vor der Winterpause gegen die Gäste des TSV Gernlinden. Die Partie endete 1:1 unentschieden (Berglmeir). Spielbericht unter: 1. Mannschaft

31.10.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 28.10.2011 spielte unsere F2-Jugend bei der SpVgg Hebertshausen und verlor mit 3:5.
Am Sonntag, den 30.10.2011 empfing unsere Damenmannschaft den SV Adelshofen. Die Partie endete 1:1 unentschieden. Im Anschluss spielte unsere II. Mannschaft gegen den SV Puch II. Nach 90 Minuten stand es 2:0 für den VfL (Scheb, Kalmbach A.) Unsere I. Mannschaft empfing daraufhin den Tabellenführer VSST Günzelhofen und erreichte ein 2:2 unentschieden (Berglmeir, Steininger). Spielbericht unter:1. Mannschaft.

24.10.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 21.10.2011 spielte unsere F1-Jugend beim TSV Gerberau und verlor mit 0:1. Am Samstag, den 22.10.2011 gastierte unsere E-Jugend beim SV Riedmoos und gewann mit 11:1 Toren. Zeitgleich empfing unsere F2-Jugend die Gäste vom TSV Altomünster und verlor mit 2:7. Ebenfalls am Samstag spielte unsere Damenmannschaft beim SC Gröbenzell und gewann mit 4:0.
Am Sonntag, den 23.10.2011 spielte unsere II. Mannschaft beim SC Malching und gewann mit 4:0. Unsere I. Mannschaft gastierte beim TSV Schondorf und konnte keine Punkte mitnehmen. Nach 90 Minuten stand es 1:2 (Bichlmaier). Spielbericht unter: 1. Mannschaft.

17.10.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 14.10.2011 empfing unsere F1-Jugend die Gäste vom FC Phönix Schleißheim. Die Partie verlor man mit 1:4 Toren. Im Anschluß gewann die E-Jugend gegen die SpVgg Röhrmoos mit 6:1.
Am Sonntag, den 16.10.2011 spielte nur unsere I. Herrenmannschaft, die II. Mannschaft hatte ihr spiefreies Wochenende. Zu Gast war der Tabellenzweite FSV Eching a.A. . Nach großem Kampf konnte unsere I. Mannschaft dabei auch ihr 6. Heimspiel siegreich gestalten. Die Partie endete 3:2 für den VfL (Berglmeir 3x). Spielbericht unter:
1. Mannschaft.

10.10.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 07.10.2011 gastierte die E-Jugend beim SV Weichs und erreichte ein 4:4 Unentschieden. Am Samstag, den 08.10.2011 absolvierten unsere beiden F-Jugendmannschaften ihre Spiele. Die F2-Jugend spielte zu Hause 5:5 Unentschieden gegen den FC Fasanerie Nord und die F1-Jugend gewann beim FC Hochbrück mit 6:1.
Am Sonntag, den 09.10.2011 spielte unsere II. Mannschaft gegen den SV Althegnenberg II 4:0 und unserer I. Mannschaft gelang im 5. Heimspiel der 5.Sieg. Gegen die I. Mannschaft des SV Adelshofen gelang ein verdienter 3:1 Heimsieg (Brandmair, David, Schmitz). Spielbericht und unter: 1. Mannschaft.





04.10.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 30.09.2011 gastierte die F2-Jugend beim SC Vierkirchen und verlor knapp mit 5:6 Toren. Ebenfalls am Freitag gewann unsere E-Jugend ihr Heimspiel gegen den SC Inhauser Moos mit 5:3. Am Sonntag Morgen gewannen unsere Damen beim SV Puch mit 4:1 (Wolf 3x, Fried). Bericht unter: Damen.
Die beiden Spiele unsere Herrenmanschaften fanden beim FC Eichenau statt. Unsere II. Mannschaft gelang dabei ein 1:1 unentschieden (Kiemer B.). Schlechter machte es unsere I. Mannschaft, sie verlor gegen die I. Mannschaft des FC Eichenau mit 1:2 (Kube Elfmeter). Spielbericht unter: 1. Mannschaft.

26.09.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Samstag, den 24.09.2011 gastierte die F1-Jugend unseres Trainergespanns Klaus Bähr und Matthias Axtner beim FC Schwabing München II. Die Partie endete 1:4 aus Sicht des VfL. Am Sonntag, den 25.09.2011 reiste unsere E-Jugend zum A.E. Galanolefkos Dachau und gewann das Spiel mit 5:3 Toren. Ebenfalls auswärts mussten unsere F2-Jugend Kicker zu ihrem allerersten Punktspiel beim TSV Bergkirchen antreten. In einem engen Spiel stand es am Ende 4:3 für die Schützlinge des Trainerduos Gude / Tabler. Ebenfalls am Sonntag Morgen startete unsere Damenmannschaft in den Punktspielbetrieb. Gegen den Meister der vorangegangen Saison konnte ein 16:0 Heimsieg erzielt werden. Den Abschluss des Wochenendes bildeten die beiden Spiele unsere Herrenmanschaften. Die Gäste vom SV Haspelmoor II wurden von unsere II. Mannschaft empfangen und mit 5:1 Toren (3x Scheb, Gutmann A., Kiemer B.) nach Hause geschickt. Noch mehr Tore sahen die Zuschauer beim Spiel unserer I. Mannschaft. Gegen den FC Puchheim gelang ein 7:2 Heimsieg (Berglmeir 3x, Kube, Brandmair, Bichlmaier, Ottiger).Spielbericht unter: 1. Mannschaft. Bilder vom Spiel unter: www.petz-buidlmacher.de

19.09.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 16.09.11 stiegen auch unsere Kleinfeldteams in den Punktspielbetrieb ein. Um 17:00 Uhr empfing unsere F1-Jugend die Gäste des SV Odelzhausen. Am Ende Stand es 7:1 für den VfL. Bilder unter: www.petz-buidlmacher.de/F1/. Um 18:00 Uhr verlor dann unsere E1-Jugend ihr Spiel gegen den SV Sulzemoos mit 1:6. Ebenfalls am Freitag verlor unsere AH-Mannschaft beim FC Landsberied mit 2:3 (Hasanovic, Weigert).
Unsere I. Mannschaft musste nach 5 Spielen ohne Niederlage am Samstag, den 17.09.2011 zum TSV Herrsching reisen. Leider ging die Partie mit 1:3 verloren (Berglmeir). Spielbericht unter: 1. Mannschaft.
Das Spiel unserer II. Mannschaft am Sonntag, den 18.09.2011 beim BVTA FFB II fiel aus.

17.09.2011
II. Mannschaft siegt ebenfalls

Am Donnerstag, den 15.09.11 empfing unsere II. Mannschaft ebenfalls die Gäste des TSV Moorenweis. Anstoß der Partie war um 19:30 Uhr. Wie bereits am Vorabend konnten die Punkte in Egenburg bleiben. Endstand der Partie 3:0 (Steininger, Gutmann A., Kalmbach A.).
Am Freitag, den 16.09.11 stiegen auch unsere Kleinfeldteams in den Punktspielbetrieb ein. Um 17:00 Uhr empfing unsere F1-Jugend die Gäste des SV Odelzhausen. Am Ende Stand es 7:1 für den VfL. Um 18:00 Uhr verlor dann unsere E1-Jugend ihr Spiel gegen den SV Sulzemoos mit 1:6.

15.09.2011
I. Mannschaft siegt

Am Mittwoch, den 14.09.11 empfing unsere I. Mannschaft zur Nachholepartie die Gäste des TSV Moorenweis I. Dank einer disziplierten und engagierten Leistung konnte unser Team mit 3:1 gewinnen (Völz, Berglmeir, Steininger). Spielbericht unter: 1. Mannschaft.

Am Donnerstag, den 15.09.11 empfängt unsere II. Mannschaft ebenfalls die Gäste des TSV Moorenweis. Anstoß der Partie ist um 19:30 Uhr.

04.09.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Beide Herrenmannschaften waren am Sonntag, den 04.09.2011 beim TSV Fürstenfeldbruck West zu Gast. Zunächst verlor unsere II. Mannschaft mit 0:4 gegen die II. Mannschaft des TSV. Anschließend traf unsere I. Mannschaft auf die I. Mannschaft des TSV FFB West. Nach zweimaliger Führung reichte es beim Staffelfavoriten zu einem 3:3 unentschieden (Kube, Steininger, Brandmair) Spielbericht unter:1. Mannschaft.

29.08.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 28.08.2011 empfingen unsere Herrenmannschaften ihre Gegner im Glonntalstadion zu Egenburg. Unsere II. Mannschaft spielte dabei gegen die U23 des FC Emmering. Am Ende kam unsere Elf böse unter die Räder und verlor 2:7 (Scheb 2x). Unsere I. Mannschaft empfing im Anschluß die I. Mannschaft des TSV Geltendorf. Nach 0:0 Pausenstand, wurde in Durchgang zwei noch ein 3:0 Heimssieg herausgespielt (Steininger, David, Kube). Spielbericht folgt unter 1. Mannschaft.

22.08.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 21.08.2011 mussten unsere Herrenmannschaften zu Auswärtsaufgaben aufbrechen. Unsere II. Mannschaft gastierte dabei beim Tabellenführer RW Überacker. Auch für den VfL gab es dort nichts zu holen, man verlor 0:4. Unsere I. Mannschaft reiste zum TSV Pentenried und konnte einen Punkt mitnehmen. Nach 90 Minuten stand es 2:2 (Bichlmaier, Ottiger). Spielbericht unter 1. Mannschaft.

09.08.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 07.08.2011 starteten unsere Herrenmannschaften in die neue Fußballsaison. Leider kamen beide Teams ohne Punkte zurück nach Egenburg. Unsere II. Mannschaft verlor beim SV Kottgeisering II mit 0:2. Zum Kreisklassenstart in Gernlinden verlor unsere I. Mannschaft 1:3. Spielbericht unter 1. Mannschaft

03.08.2011
Bilder

Unter 1. Mannschaft und 2. Mannschaft findet ihr die neuen Mannschaftsbilder für die Saison 2011/2012.

25.07.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag, den 31.07.2011 empfingen unsere beiden Herrenmannschaften ihre letzten Testspielpartner vor dem Saisonstart. Unsere II. Mannschaft trennte sich dabei 3:3 unentschieden von der II. Mannschaft des FC Weil. Ebenso 3:3 unentschieden trennte sich unsere I. Mannschaft vom Kreisligisten Kissinger SC.

25.07.2011
Sparkassenpokal

Am Mittwoch, den 27.07.11 empfing der VfL Egenburg I den Nachbarn vom SV Sulzemoos I zum Sparkassenpokal. Dem Gastbeber aus der Kreisklasse konnte dabei keine Überraschung gelingen. Die Gäste aus Sulzemoos führten bereits zur Pause mit 4:1 und erhöhten bis Spielende auf 7:1. Der Bezirksligist war an diesem Abend einfach einer Nummer zu groß für die VfL Herren.

25.07.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Freitag, den 22.07.11 empfing unsere AH-Mannschaft die SG Niederroth/Arnbach. Am Ende stand es 3:0 für den VfL. Am Samstag, den 23.07.11 belegte unsere I. Mannschaft beim Turnier unseres JFG-Partner-Vereins SV Odelzhausen den 4. Platz. Am Sonntag, den 24.07.11 teste unsere II. Mannschaft gegen den FV Rot-Weiß Birkenhof II. Nach 90. Minuten stand es 3:1 für den VfL.

11.07.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Freitag, den 08.07.11 gastierte unsere AH-Mannschaft beim SV Sulzemoos. Am Ende stand es nach zwei Toren von Rückkehrer Sami Kryeziu 2:1 für den VfL. Am Samstag, den 09.07.11 fand bei unserem JFG-Partner-Verein SV Odelzhausen das traditionelle Xaver-Willibald-Gedächtnisturnier statt. Vom VfL Egenburg gingen beide E-Jugendmannschaften die F-Jugend ins Rennen. Die E1-Jugend belegte den 3. Platz, die E2-Jugend den 6. Platz und die F-Jugend den 3. Platz. Ebenfalls am Samstag und zusätzlich am Sonntag nahm unsere I. Mannschaft am Fußballturnier des Kissinger SC teil. Gegen den Bezirksligisten Türkspor Augsburg gelang der Schmitz-Elf im ersten Turnierspiel ein 1:1 unentschieden (Brandmair) und im zweiten Spiel gegen den Bezirksligisten TSV Friedberg verlor man 1:3 (Bichlmaier). Somit traf man am Sonntag im Spiel um Platz 5 auf den gastgebenden Kissinger SC. Nach 90 schweißtreibenden Minuten musste man sich dem Kreisligisten mit 0:4 geschlagen geben.

05.07.2011
Trainingsauftakt

Am Montag, den 04.07.11 begrüßte Fußballabteilungsleiter Fabio Romanacci und Trainer Wolfgang Schmitz die Fußballer des VfL zum Start der Vorbereitung in die Saison 2011/2012. Nach der Begrüßung der Neuzugänge ging es sogleich ins Trainingsprogramm.

vl. Trainer Wolfgang Schmitz, Michael Riepl, Florian Brandmair, Stefan Mordstein, Domenik Stuiber, Matthias Völz, Abteilungsleiter Fabio Romanacci (nicht auf dem Bild Georg Kalmbach)

Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 20.05.2011 empfing unsere E2-Jugend die Gäste von den SpFrd Harteck. Endstand 1:3 aus VfL-Sicht. Ebenfalls am Freitag empfingen unsere AH-Kicker die Gäste die SG Schwabhausen/Erdweg. Am Ende unterlag man 0:3. Am Samstag, den 21.05.2011 gastierte unsere E1-Jugend beim TSV Ludwigsfeld. Nachdem man bereits unter der Woche 6:2 gegen Hochbrück gewinnen konnte, siegte man auch in Ludwigsfeld mit 6:4. Ebenfalls am Samstag gastierte unsere Damenmannschaft beim TSV Geiselbullach. Endstand 4:0 für den VfL-Egenburg. Am Sonntag kam nur unsere II. Mannschaft zum Einsatz. Beim gastgebenden BVTA FFB II konnte man mit 2:3 gewinnen. Da man in der letzten Woche spielfrei ist, belegt die Mannschaft von Marcus Kimberger den 3. oder 4. Platz der C-Klasse. Dies war gleichzeitig das letzte Spiel unseres Spielertrainers für den VfL Egenburg. Marcus Kimberger verlässt uns in Richtung Breitbrunn. Er wird dort die I. Herrenmannschaft trainieren. Wir wünschen Marcus auf seinem weiteren sportlichen Weg alles Gute und bedanken uns für die hervorragende Arbeit in Egenburg.



Spielbericht II.Mannschaft unter: 2. Mannschaft

16.05.2011
Jede Menge Tore am Wochenende - Corinna Wolf gelingen 9 von 11 Treffern in einer Halbzeit

Am Freitag, den 13.05.2011 empfing die E1-Jugend des VfL die Gäste vom SV Petershausen. Endstand 1:6. Ebenfalls am Freitag empfingen unsere AH-Kicker den SV Sulzemoos zum Punktspiel. Der Gastgeber gewann das Derby mit 7:1 Toren (Eigentor, Weiderer, Kaut, Kistler H. 2x, Greppmair 2x). Am Samstag, den 14.05.2011 verlor unsere F2-Jugend ihr Heimspiel gegen die F1-Jugend der SpVgg Feldmoching mit 0:16. Aufgrund der falschen Staffeleinteilung des Verbandes, müssen unsere "Kleinsten" Woche für Woche gegen ein bis zwei Jahre ältere Gegenspieler antreten. Dieser unzumutbare Zustand wird leider auch die letzten Spiele anhalten. An dieser Stelle ein Lob an die beiden Trainer Klaus Bähr und Matthias Axtner welche die Buben und Mädels trotz allem den Spaß am Fussball nicht vergehen lassen. Ebenfalls am Samstag gastierte unsere E2-Jugend beim TSV Eintracht Karlsfeld. Nach verschlafener erster Hälfte (1:5) verlor man am Ende mit 4:7.
Unglaublich verlief aus VfL-Sicht der Sonntag. Die drei Mannschaften im Spielbetrieb gewannen ihre Spiele mit zusammen 33:0 Toren. Den Anfang machte unsere Damenmannschaft. Die Mädels empfingen dabei die Gäste vom 1. SC Gröbenzell. Den Endstand von 12:0 erzielten dabei nur zwei Spielerinnen. Sensationell waren dabei die 11 Tore von Corinna Wolf. Sicherlich ein Rekord für die VfL-Geschichtsbücher. Ebenfalls denkwürdig der Auftritt unserer II. Mannschaft. Gegen den SV Althegnenberg II stand es bereits nach 30 Minuten 9:0. Nach dem 10:0 Halbzeitstand gelangen in Durchgang zwei noch 6 weitere Treffer (Kube 5x, Hoszman 3x, Kurz 3x, Gutmann A., Schneider C., Kimberger, Bähr). Der höchste Sieg der C-Klasse im Spieljahr 2010/2011 war somit eingefahren. Unsere I. Mannschaft wollte im Anschluss gegen den SV Althegenenberg I die Tabellenführung verteidigen. Mit einer konzentrierten Leistung, gelang es die Gäste am Ende mit 5:0 nach Hause zu schicken. Dabei gelangen Teo Rühlmann gleich drei Treffer bei seiner Torpremiere in dieser Spielzeit (Gutmann M., Bichlmaier, Rühlmann 3x).

Spielbericht II.Mannschaft unter: 2. Mannschaft

Spielbericht I.Mannschaft unter: 1. Mannschaft

09.05.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am vergangenen Sonntag bestritten 3 VfL-Mannschaften ihre Spiele. Unsere Damenmannschaft gastierte zunächst im Spitzenspiel (1. gegen 2.) beim SC Olching II. Leider endete das Spiel 2:6 aus Egenburger Sicht. Die beiden Herrenmanschaften hatten die Gäste aus Kottgeisering zu Gast. Dabei gewann zunächst unsere II. Mannschaft gegen den SV Kottgeisering II mit 6:0 (Hoszman 2x, Kube 2x, Gutmann A., Kimberger). Unsere I. Mannschaft konnte im Anschluss beim Comeback des lange verletzten Spielertrainers Wolfgang Schmitz ebenfalls drei Punkte einfahren. Gegen den SV Kottgeisering I gewann man mit 2:0 (Gutmann M., Berglmeir).

Spielbericht II.Mannschaft unter: 2. Mannschaft

Spielbericht I.Mannschaft unter: 1. Mannschaft





02.05.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag traten unsere Herrenteams zu ihren Auswärtsaufgaben an. Unsere II. Mannschaft gewann dabei beim TSV Fürstenfeldbruck West II mit 0:5 (Kube 2x, Kimberger, Bähr, Steinhart). Unsere I. Mannschaft kam beim FC Landsberied über ein 2:2 unentschieden nicht hinaus (Ottiger, Berglmeir).

Spielbericht II.Mannschaft unter: 2. Mannschaft

Spielbericht I.Mannschaft unter: 1. Mannschaft

24.04.2011
Heimniederlage

Am Ostersamstag empfing unsere I. Mannschaft die Gäste vom SV Mammendorf. Leider konnte dabei kein Erfolg erzielt werden. Nach 90 Minuten stand es 2:3 (Berglmeir, Callsen). Durch die Entscheidung des Sportgerichtes das abgebrochene Spiel gegen den VSST Günzelhofen mit X:0 und 3 Punkten für den VfL zu werten, steht unsere Mannschaft aber immer noch auf Platz 1, jedoch bei einem Spiel mehr als die Verfolger.

Spielbericht I.Mannschaft unter: 1. Mannschaft

18.04.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am vergangenen Wochenende waren drei Mannschaften im Punktspielbetrieb. Am Sonntag, den 17.04.11 empfing unsere Damenmannschaft die Gäste vom SC Malching. Endstand hier 2:1 für den Vfl. Ebenfalls am Sonntag traten unsere Herrenteams zu ihren Auswärtsaufgaben an. Unsere II. Mannschaft unterlag dabei einer verstärkten Mannschaft vom TSV Moorenweis II mit 0:8. Besser lief es für unsere I. Mannschaft. Beim direkten Konkurrenten aus Wildenroth gelang ein 4:2 Sieg (David, Özer, Heiß, Berglmeir).

Spielbericht II.Mannschaft unter: 2. Mannschaft

Spielbericht I.Mannschaft unter: 1. Mannschaft

11.04.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 08.04.2011 verlor unsere E2-Jugend ihr Auswärtsspiel bei Dachau 65 mit 1:9. Am Samstag, den 09.04.2011 verlor unsere F2-Jugend ihr Heimspiel gegen den SV Lerchenau mit 1:11. Ebenfalls am Samstag starteten unsere VfL-Damen in die Rückrunde. Beim FC Eichenau gelang dabei ein 14:0 Sieg (Wolf 5x, Link 4x, Fried S. 3x, Naßl , Pitzl). Am Sonntag, den 10.04.2011 gewann unsere II. Mannschaft gegen die II. Mannschaft des SC Malching mit 4:0 (Kurz, Sedlmeyr, Kimberger 2x). Anschließend kam es zum Spiel der I. Mannschaft des VfL und der II. Mannschaft aus Günzelhofen. Beim Stande von 2:0 (Bichlmaier, Ottiger) wurde das Spiel in der 85. Minute abgebrochen. Die Gäste vom VSST erhielten nachdem sie bereits einen Spieler mit Gelb/Rot verloren hatten, vier weitere Platzverweise. Nachdem Rühlmann im Strafraum gefoult wurde und der Schiedsrichter folgerichtig auf Elfmeter entschied, kam es zur "Rudelbildung". Infolge-dessen kam es zu Schiedsrichterbeleidungen und "Berührungen" gegenüber dem Unparteiischen. Gleich viermal wurde der "rote Karton" gezeigt. Nachdem somit fünf Gästespieler den Platz vorzeitig verlassen mussten wurde das Spiel abgebrochen.

Spielbericht II.Mannschaft unter: 2. Mannschaft

Spielbericht I.Mannschaft unter: 1. Mannschaft

08.04.2011
II. Mannschaft gewinnt

Am Donnerstag, den 07.04.2011 reiste unsere II. Mannschaft zum Nachholespiel nach Puchheim. Dabei gelang nach einer umkämpften Partie ein letztlich verdienter 4:2 Sieg gegen die II. Mannschaft des SV Puchheim (Kube 2x, Kimberger, Gutmann A.).

07.04.2011
Jahreshauptversammlung Fußballabteilung

Am Mittwoch, den 06.04.2011 fand um 19:30 Uhr die Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball statt. Bei den Neuwahlen wurden alle Amtsinhaber "einstimmig" neu gewählt. Nur eine Position wurde neu besetzt. Thomas Drabik stand für eine erneute Wahl zum 2. Abteilungsleiter nicht mehr zu Verfügung. Er hatte den Posten 1 Jahr kommisarisch für den zurückgetretenen Jens Szczepurek übernommen. Als Nachfolger wurde einstimmig Michael Güntner als 2. Abteilungsleiter gewählt.


Abteilungsleitung Fußball v.r.: 1. Abteilungsleiter Fabio Romanacci, Schriftführer Martin Schneider, 2. Abteilungsleiter Michael Güntner, Kassier Martin Greppmeir, Techn. Leiter Alexander Staffler, 2. Jugendleiter André David, 1. Jugendleiter Stefan Naßl


28.03.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 01.04.2011 verlor unsere F2-Jugend ihr Auswärtsspiel gegen den SV Niederroth mit 1:12. Ebenfalls am Freitag spielte unsere E2-Jugend 2:2 unentschieden gegen den TSV M. Indersdorf. Am Samstag, den 02.04.2011 konnte unsere E1-Jugend ihr Auswärtspiel beim SV Niederroth mit 4:2 gewinnen. Am Sonntag, den 03.04.2011 verloren unsere II. Mannschaft und die I. Mannschaft ihre Gastspiele beim FSV Aufkirchen. Endstand bei unserer II. Mannschaft 3:4 und bei unserer I. Mannschaft 1:3.

Spielbericht II.Mannschaft unter: 2. Mannschaft

Spielbericht I.Mannschaft unter: 1. Mannschaft

28.03.2011
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 25.03.2011 verlor unsere E1-Jugend ihr Heimspiel gegen den TSV Schwabhausen mit 2:4. Am Samstag, den 26.03.2011 spielte unsere E2-Jugend 3:3 unentschieden beim SV Sulzemoos und unsere F2-Jugend verlor zu Hause gegen den FC Phönix Schleißheim mit 0:7. Am Sonntag, den 27.03.2011 startete nun auch unsere II. Mannschaft in die Rückrunde. Zum Auftakt gewann man zu Hause gegen die II. Mannschaft des SV Haspelmoor mit 1:0 (Kimberger). Unsere I. Mannnschaft gewann anschließend ihr Heimspiel gegen den SV Haspelmoor I mit 2:0 (David, Berglmeir).

Spielbericht II.Mannschaft unter: 2. Mannschaft

Spielbericht I.Mannschaft unter: 1. Mannschaft

21.03.2011
Auftaktsieg zur Rückrunde

Unsere I. Mannschaft konnte am Samstag, den 19.03.2011 ihr erstes Spiel nach der Winterpause gewinnen. Beim FC Aich II stand es nach 90. Minuten 3:1 für den VfL Egenburg (Eigentor, Berglmeir, Ottiger).
Spielbericht unter: 1. Mannschaft

Unsere II. Mannschaft testete am Sonntag, den 20.03.2011 in der Sportschule Oberhaching gegen die Sportfreunde Aying II. Am Ende eines erfolgreichen Abschlusses der Vorbereitung stand es 2:1 für den VfL Egenburg (Kimberger, Kube).

14.03.2011
Vorbereitung Rückrunde

Am Samstag, den 12.03.11 verlor unsere I. Mannschaft im Rahmen ihres Trainingslagers ihr Gastspiel beim TSV Altomünster mit 1:4. Am Sonntag, den 13.03.11 endete ein weiteres Testspiel unserer I. Mannschaft mit 0:6 beim TSV Bergkirchen.

10.03.2011
Platzwart gesucht

Die Abteilung Fußball sucht dringend einen neuen Platzwart als Nachfolger für unseren langjährigen Helfer Werner Krause. Kleinere Arbeiten am Platz und das "Aufstreuen" der Plätze (ohne mähen) gehören zu den Aufgaben dieser Stelle. Eine entsprechende Vergütung für diese überaus wichtige Position im Verein wird geboten. Interessenten wenden sich bitte an unseren technischen Leiter Alexander Staffler (01728570288 / a.staffler@gmx.de) oder Fabio Romanacci (01722873567 / fabio.romanacci@vfl-egenburg.de)

10.03.2011
Jahreshauptversammlung Fußballabteilung

Am Mittwoch, den 06.04.2011 findet um 19:30 Uhr die Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball statt. Veranstaltungsort ist das Sportheim des VfL Egenburg.

Einladung

10.03.2011
Vorbereitung Rückrunde

Am Mittwoch, den 09.03.11 testete unsere II. Mannschaft gegen den FC Tandern I. Gegen einen stark aufspielenden Gegner verlor man am Ende mit 2:10 (Kimberger, Özer).

07.02.2011
"Raiffeisen-Cup", Damenturnier, AH-Hallenspiel

Am Wochenende fanden wieder die Hallenturniere des VfL Egenburg statt. Am Samstag, den 05.02.2011 starteten die VfL Kleinfeld-Jugendmannschaften ihre Turniere um den "Raiffeisen-Cup" der Raiffeisenbank Pfaffenhofen a.d. Glonn. Um 09:00 Uhr begannen die F-Jugendlichen ihr Turnier. Teilgenommen haben die Mannschaften: VfL Egenburg F1, SpVgg Erdweg F1, SV Odelzhausen F1, VfL Egenburg F2, SV Odelzhausen F2 und TSV Schwabhausen F2. Der Sieger der F2-Jugend hieß TSV Schwabhausen und der F1-Jugend SpVgg Erdweg. Um 11:15 Uhr folgte dann der "Raiffeisen-Cup" der E-Jugendlichen. Teilgenommen haben die Mannschaften: VfL Egenburg E1, SV Odelzhausen E1, TSV Arnbach E1, VfL Egenburg E2, SV Odelzhausen E2 und SV Sulzemoos E2. Die Sieger der E1-Jugend und der E2-Jugend kamen jeweils vom SV Odelzhausen.
Ab 14:00 Uhr stieg dann das Hallenturnier unserer Damenmannschaft. Teilgenommen haben die Mannschaften: VfL Egenburg, BC Adelzhausen, FSV Aufkirchen, SC Malching und TSV Geiselbullach. Sieger wurde wie im Vorjahr die gastgebende Mannschaft vom VfL Egenburg.
Um 18:00 Uhr rundeten unsere AH-Kicker den "Budenzauber" mit ihren Spielen über jeweils 2x 12 Minuten gegen den SC Oberweikertshofen ab. Die VfL Oldies stellten 2 Mannschaften. Erster wurde der VfL I vor dem SC Oberweikertshofen und dem VfL II.
Der VfL Egenburg bedankt sich bei allen Sponsoren, Helfern, Fans und Eltern für die gelungenen Veranstaltungen.

16.01.2011
Vorbereitung Rückrunde

Anbei findet ihr den Vorbereitungsplan auf die Rückrunde der laufenden Saison. Am 14.02.2010 geht es wieder los.

Vorbereitungsplan

16.01.2011
Hallenturniere

Am Wochenende standen für die Herren des VfL Egenburg zwei Hallenturniere auf dem Programm. Am Freitag gastierte man beim Kissinger SC. Am Ende reichte es zum 5. Platz von 10 Mannschaften. Turniersieger wurde der FC Königsbrunn. Am Samstag, den 15.01. spielte unsere Mannschaft beim Turnier des SV Sulzemoos in Odelzhausen mit. Dort schied man bereits nach der Gruppenphase aus.

22.12.2010
Hallenturniere

Noch dieses Jahr stehen für den VfL Egenburg die ersten Hallenauftritte auf dem Programm. Am Dienstag, den 28.12.2010 findet die Vorrunde zum "Bittl-Voba-Cup 2011" in Dachau statt:

Spielplan Dachauer Hallenmasters

Im kommenden Jahr spielt der VfL dann beim Hallenturnier des SV Sulzemoos in der Sporthalle Odelzhausen mit:

Turnierplan Hallenturnier SV Sulzemoos

08.11.2010
Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Donnerstag gab es das erste Spiel für den VfL Egenburg. Unsere E2-Jugend siegte beim TSV Schwabhausen mit 15:2. Am Samstag, den 06.11.10 legt unsere E2-Jugend nach und gewann gegen den TSV Altomünster mit 9:1. Am Sonntag, den 07.11.10 gewannen zunächst unsere Damen ihr Auswärtsspiel in Malching mit 1:0 (Fried). Anschließend empfingen beiden Herrenmannschaften den Gäste aus Türkenfeld. Unsere II. Mannschaft trennte sich vom Tabellenführer der C-Klasse 2:2 unentschieden (Scheb,Kube). Im Anschluß siegte unsere I. Mannschaft im Spitzenspiel (1. gegen 2.) mit 4:2 (David, Schmitz, Hoszman, Bichlmaier).
Spielberichte unter: 2. Mannschaft und 1. Mannschaft.

03.11.2010
Bilder vom Wochenende

Bilder vom "Puch-Wochenende"













02.11.2010
Ergebnisse vom Wochenende

Durch die Herbstferien gab es am Wochenende nur 3 Spiele mit Beteiligung des VfL Egenburg. Kurioserweise gastierten dabei alle Mannschaften am Sonntag, den 31.10.10 beim SV Puch. Unsere Damenmannschaft gewann dabei mit 2:0. Unsere II. Mannschaft gewann im Anschluß ihr Spiel gegen Puch II mit 3:0 (Kimberger, Güntner, Scheb). Den perfekten Abschluß des "Puch-Wochenendes" erzielte unsere I. Mannschaft. Sie gewann gegen die I. Mannschaft des SV Puch mit 5:2 (Bichlmair 2x, Ottiger, Bähr, Hoszman).
Spielberichte unter: 2. Mannschaft und 1. Mannschaft.

25.10.2010
Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Freitag, den 22.10.10 verlor unsere E2-Jugend ihr Heimspiel gegen den SV Weichs mit 2:7. Am Samstag, den 23.10.10 spielte unsere F2-Jugend beim SV Altomünster und gewann das Spiel mit 3:1. Ebenfalls in Altomünster verlor unsere E1-Jugend mit 3:5. Unsere Damenmannschaft gewann am Sonntag, den 24.10.10 ihr Heimspiel gegen den TSV Geiselbullach mit 5:1. Unsere II. Mannschaft gewann im Anschluß ihr Gastspiel in Jesenwang mit 7:0 (Scheb 3x, Kimberger 2x, Sedlmeyer, Güntner). Unsere I. Mannschaft spielte ebenfalls auswärts. Beim SC Oberweikertshofen II konnte man mit 2:1 gewinnen (Berglmeir, Peter). Mit dem Derbysieg wurde unser Spieler Johannes Steininger gebührend verabschiedet. Er wandert für ein Jahr nach Australien aus und wird der Mannschaft sicherlich fehlen. Alles Gute Steini und komm bald zum VfL zurück!
Spielberichte unter: 2. Mannschaft und 1. Mannschaft.

16.10.2010
Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Freitag, den 15.10.10 verlor unsere E1-Jugend ihr Heimspiel gegen den TSV Markt Indersdorf mit 1:5. Am Samstag, den 16.10.10 spielte unsere F2-Jugend gegen den SV Riedmoos 2 und gewann das Spiel mit 8:0. Ebenfalls am Samstag gastierte unser Damenteam beim SC Gröbenzell 2 und gewann mit 2:0 (Eigentor, Naßl). Unsere II. Mannschaft gewann am Sonntag, den 17.10.10 ihr Heimspiel gegen den BVTA II mit 3:0 (Naßl Stefan, Callsen, Hofner). Unsere I. Mannschaft hatte ein Spielfreies Wochenende.
Spielbericht unter: 2. Mannschaft

15.10.2010
Derby ohne Sieger

Am Donnerstag, den 14.10.10 stieg um 19:30 Uhr das Derby zwischen unserem VfL und den Gästen vom FSV Aufkirchen. In einer umkämpften Partie ging zunächst der Gast aus Aufkirchen mit 1:0 in Führung. Nach der Pause verschärfte der VfL seine Bemühungen selbst ein Tor zu erzielen. Nach einem Eckball konnte Spielertrainer "Wolle" Schmitz den Ball im Nachsetzen über die Linie zum vielumjubelten Ausgleich drücken. In der letzten Spielminute verpasste dann Kapitän David die Möglichkeit, den VfL auf die Siegerstraße zu führen. Ein an Bichlmair verursachter Foulelfmeter wurde Beute des Aufkirchener Keepers und auch der Nachschuss-Kopfball konnte von ihm pariert werden. So blieb es beim 1:1 unentschieden. Einem Ergebnis mit dem die Gäste aus Aufkirchen sicherlich besser leben können, als der gastgebende VfL Egenburg. Spielbericht unter: 1. Mannschaft.

11.10.2010
Ergebnisse vom Wochenende

Am Samstag, den 09.10.10 spielte unsere F2-Jugend beim SV Lohof 2 und verlor das Spiel mit 1:5. Zur gleichen Zeit spielte unsere E1-Jugend beim TSV Eintracht Karlsfeld und verlor 1:4. Das Spiel unserer E2-Jugend wurde aufgrund Spielermangels am Samstag verlegt. Am Sonntag, den 03.10.10 verlor unser Damenteam ihr Heimspiel gegen Olching mit 2:4. Anschließend gastierten beide Herrenmanschaften in Althegnenberg. Unsere II. Mannschaft gewann 3:2 (Bähr, Scheb 2x) und unsere I. Mannschaft siegte 3:1 (Eigentor, Berglmeir, Callsen).
Spielberichte unter: 2. Mannschaft und 1. Mannschaft.

05.10.2010
Bilder vom Wochenende

Neue Bilder vom Wochenende:











04.10.2010
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 01.10.10 verloren unsere E1-Jugendlichen in Odelzhausen mit 0:3 Toren. Bereits am Montag, den 27.09.10 trennten sie sich vom SV Sulzemoos 3:3 unentschieden. Am Samstag, den 02.10.10 spielte unsere E2-Jugend zu Hause gegen den SC Vierkirchen 8:8 unentschieden. Zur gleichen Zeit spielte unsere F2-Jugend in Vierkirchen 0:0. Am Samstag Nachmittag gewann unsere Frauenmannschaft auswärts gegen den SC FFB II mit 4:2. Am Sonntag, den 03.10.10 gewannen beide Herrenmannschaften ihre Gastspiele in Kottgeisering. Unsere II. Mannschaft gewann 6:0 (Kimberger, Bähr, Scheb 2x, Weindl, Hofner) und unsere I. Mannschaft siegte 6:1 (Hoszman, David, Steininger, Berglmeir, Ottiger, Callsen).
Spielberichte unter: 2. Mannschaft und 1. Mannschaft.

27.09.2010
Ergebnisse vom Wochenende

Am Samstag, den 25.09.10 verlor unsere E2-Jugend auswärts gegen den SV Sulzemoos mit 1:8. Unsere F2-Jugend spielte ebenfalls am Samstag und erreichte gegen den TSV Markt Indersdorf ein 0:0. Am Sonntag, den 26.09.10 gab es leider nur einen Punkt für die Herrenmannschaften des VfL. Unsere II. Mannschaft verlor ihr Heimspiel gegen den TSV Fürstenfeldbruck West II mit 2:4. Besser konnte es auch unsere I. Mannschaft nicht machen. Trotz zweier Gelb/Roter Karten für den Gegner aus Landsberied konnte das Heimspiel nicht gewonnen werden und endete 0:0.
Spielberichte unter: 2. Mannschaft und 1. Mannschaft.

20.09.2010
Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Freitag, den 17.09.10 verlor unsere E1-Jugend ihr Heimspiel gegen die SpVgg Erdweg mit 1:3. Am Samstag, den 18.09.10 verlor unsere E2-Jugend auswärts gegen den TSV Markt Indersdorf mit 3:4. Erfolgreicher lief dann der Sonntag. Nachdem am Vorabend der 40. Geburtstag unseres Fußballabteilungsleiters "Don" Fabio Romanacci gebührend gefeiert wurde, konnten die Damenmannschaft sowie beide Herrenteams ihre Punktspiele gewinnen und das Wochenende perfekt abrunden. Dabei gewann unsere Damenmannschaft ihr Heimspiel gegen den FC Eichenau mit 3:2. Zu ungewohnter Anstoßzeit (11:30 Uhr) mußte unsere II. Mannschaft gegen die III. Mannschaft des SV Mammendorf antreten. Am Ende Stand es 4:0 für den VfL (Kimberger 3x, Gutmann A.). Unsere I. Mannschaft konnte anschließend an die Leistung der Vorwoche anknüpfen und gewann ebenfalls 4:0 (Ottiger, Hoszman, David 2x). Spielberichte unter: 2. Mannschaft und 1. Mannschaft.

13.09.2010
Herrenteams mit Heimsiegen

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter unserem Verein. Aus sportlicher Sicht konnten alle Spiele gewonnen werden. Bereits am Freitag, den 10.09.10 gewann unsere AH-Mannschaft ihr Gastspiel beim SV Ottmaring mit 7:1 (Kistler H. 2x, Kaut 3x, Drescher, Hasanovic). Ebenfalls am Freitag gewannen unsere Damen ihr Testspiel gegen Allmannshofen mit 9:0. Am Sonntag, den 12.09.10 konnten unsere beiden Herrenmannschaften durch ihre Heimsiege das Wochenende perfekt abrunden. Unsere II. Mannschaft gewann gegen die II. Mannschaft des TSV Mooorenweiß mit 3:0 (Gutmann A., Scheb 2x) und unsere I. Mannschaft schickte den Kreisklassen-Absteiger SpVgg Wildenroth mit 5:0 (Steininger, Bichlmaier, Hoszman 2x, Özer) nach Hause. Spielberichte unter: 2. Mannschaft und 1. Mannschaft.
Aber auch neben dem Fußballplatz wurden Erfolge erzielt. Unser Fußballer Tobias Heiß heiratete am Samstag unsere Damengymnastin Carolin in der Kirche zu Oberumbach. Herzlichen Glückwunsch dem Brautpaar und Alles Gute vom VfL!


06.09.2010
Herrenteams mit Auswärtssiegen

Am vergangen Sonntag, den 05.09.10 konnten unsere beiden Herrenmannschaften ihre Auswärtsspiele in Malching und Günzelhofen gewinnen. Endstand bei der II. Mannschaft 1:0 (A. Gutmann) und bei der I. Mannschaft 5:2 (Schmitz, Berglmeir, Bichlmaier, Hoszman, Steininger). Spielberichte und die neuen Mannschaftsfoto´s unter: 2. Mannschaft und 1. Mannschaft.
Herzlich Bedanken möchten wir uns noch beim Friseur-Salon "Hair-Deluxe" aus Odelzhausen. Inhaberin Marianne Herrmann sponserte für beide Herrenmannschaften je einen Satz Aufwärm-Shirts. Vielen Dank.

30.08.2010
II. Mannschaft Unentschieden gegen Aufkirchen

Am Sonntag, den 23.08.2010 spielte unsere II. Mannschaft ihr Heimspiel gegen die II. Mannschaft des FSV Aufkirchen 1:1 unentschieden (Kimberger).
Spielbericht unter: 2. Mannschaft
Bereits am Freitag verloren unsere AH-Kicker ihr Testspiel gegen Landsberied mit 1:3.

23.08.2010
Sieg und Unentschieden in Haspelmoor

Am Sonntag, den 23.08.2010 gewann unsere II. Mannschaft ihr Gastspiel bei der II. Mannschaft des SV Haspelmoor mit 3:1 (Kiemberger, Gutmann A., Eigentor).
Spielbericht unter: 2. Mannschaft
Ebenfalls in Haspelmoor gastierte unsere I. Mannschaft. Trotz guter Chancen und überlegenen Spiel reichte es nur zu einem 1:1 unentschieden (Bichlmair).
Spielbericht unter: 1. Mannschaft

18.08.2010
I. Mannschaft siegt

Am Dienstag, den 17.08.2010 konnte unsere I. Mannschaft ihr Heimspiel gegen den FC Aich II mit 5:2 gewinnen (Berglmeir 2x, David, Hoszman 2x). Nach der 0:6 "Klatsche" vom Sonntag zeigte die Mannschaft den Willen, das Geschehene wieder gut zu machen. Gegen die defensiven Gäste tat man sich aber lange Zeit schwer und mußte zweimal den Ausgleich hinnehmen, ehe man in der Schlußphase den Heimsieg sicherte.
Spielbericht:
VfL mit zweitem Heimsieg

Nach dem 0:6-Debakel von Türkenfeld wollte sich die erste Mannschaft im Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des FC Aich rehabilitieren. Dementsprechend war die Mannschaft von Beginn an spielbestimmend und konnte sich Chancen erarbeiten. Dabei konnte man unter anderem einen Lattentreffer von Johannes Steininger verzeichnen. Richtig rund ging es aber erst in den letzten Minuten vor dem Halbzeitpfiff. Zunächst konnte Stefan Berglmeir auf Zuspiel von André David die 1:0-Führung erzielen. Aber postwendend gelang den Gästen nach einem Missverständnis in der Egenburger Abwehr der Ausgleich. Glücklicherweise brachte bereits die nächste Aktion den erneuten Führungstreffer für die Heimelf. Der Gästekeeper konnte eine Freistoßflanke von Bichlmair nicht festhalten, André David staubte zum 2:1 ab. In der zweiten Hälfte blieb der VfL spielbestimmend, verpasste es aber, seine Führung auszubauen. So kam es, wie es kommen musste und die Gäste kamen 20 Minuten vor dem Ende zum erneuten Ausgleich. Danach erhöhte der VfL wieder den Druck und ging durch Stefan Berglmeir 10 Minuten vor dem Ende erneut in Führung. Marco Gutmann hatte ihn zuvor mit einer schönen Flanke eingesetzt. Wenig später wurde Markus Bichlmair wegen wiederholtem Foulspiel des Feldes verwiesen. Kurz darauf schickte Frank Stippl Rainer Hoszman mit einem weiten Einwurf auf die Reise, dieser markierte das vorentscheidende 4:2. Den Schlusspunkt setzte wiederum Hoszman, nachdem ihn Torwart Axtner mit einem weiten Abschlag eingesetzt hatte.

Aufstellung: Axtner – Naßl, Schmitz, Peter, Marco Gutmann – Bichlmair, Stippl, Steininger, Ottiger (70. Hoszman) – Berglmeir (85. Andreas Gutmann), David

16.08.2010
Beide Herrenteams verlieren

Am Sonntag, den 15.08.2010 verloren beide Herrenmannschaften ihre Auswärtsspiele beim TSV Türkenfeld. Während unsere II. Mannschaft mit 0:1 verlor, erwischte es unsere I. Mannschaft viel schlimmer. Man verlor nach desolater Leistung mit 0:6. Bereits am Dienstag, den 17.08.2010 und am Donnerstag, den 19.08.2010 haben beide Mannschaften die Möglichkeit sich zu rehabilitieren. Unsere I. Mannschaft empfängt dabei den FC Aich II und unsere II. Mannschaft die Gäste SV Puchheim II.

Spielbericht:
VfL mit Debakel in Türkenfeld
Nach der Energieleistung im Spiel gegen Puch und der ansprechenden Leistung gegen den TSV Hilgertshausen im Sparkassenpokal reiste der VfL Egenburg durchaus hoffnungsfroh nach Türkenfeld. In der Anfangsphase tasteten sich die beide Mannschaften ab, nennenswerte Torchancen kamen nicht zu Stande. Die erste Torchance hatte dann die Heimelf, als man einen Kopfball nach einer Ecke knapp neben das Egenburger Tor setzte. Auch die erste Chance aus dem Spiel heraus gehörte der Heimelf, und dieses Mal wurde sie genutzt. Einen Heber über die Egenburger Abwehr verwertete ein kreuzender Türkenfelder Angreifer zum 1:0. Schon wenige Minuten später ließen die Türkenfelder das 2:0 folgen. Nach einer Flanke von links konnte ein Heimspieler einschießen. So ging es auch in die Halbzeit. Wer nach dem Seitenwechsel wieder eine Aufholjagd des VfL erwartet hatte, wurde schnell enttäuscht. Keine 5 Minuten waren im zweiten Durchgang gespielt, da konnte Türkenfeld per Elfmeter auf 3:0 erhöhen. Nun zog sich der Gastgeber etwas zurück und ließ die Egenburger kommen. Torchancen für die Gäste blieben aber Mangelware. Den ersten nennenswerten Torschuss konnte man nach 70 Minuten verzeichnen. Kurze Zeit später traf Türkenfeld per Fernschuss zum 4:0. Wiederum nur wenige Minuten später verwertete die Heimelf auch den zweiten Elfmeter – 5:0. Für den Abschluss sorgte ein Türkenfelder Stürmer dann kurz vor Schluss, als er mit einem Lupfer erfolgreich war.

Aufstellung: Drabik (46. Kimberger) – Naßl, Schmitz, Marco Gutmann, Stippl – Bichlmair, Steininger (70. Scheb), Ottiger, David, Hoszman (55. Andreas Gutmann) - Berglmeir

11.08.2010
I. Mannschaft scheidet aus

AmDienstag, den 10.08.2010 reiste unsere I. Mannschaft zum Bezirksligisten TSV Hilgertshausen um im Sparkassenpokal anzutreten. Unsere Mannschaft überzeugte durch eine engagierte Teamleistung und mußte durch einen 30m Fernschuß eine 0:1 Niederlage hinnehmen. Dabei hatte auch unsere Mannschaft Chancen ein besseres Ergebnis zu erzielen, scheiterte aber an der eigenen Chancenverwertung. Als Stefan Berglmeir in der 90. Minute zum Ausgleich einköpfte, der sonst souveräne Referee aber leider auf Freistoß für Hilgertshausen entschied, war das entgültige Aus im Sparkassenpokal 2010/11 besiegelt.


08.08.2010
I. Mannschaft dreht Partie

Am Sonntag, den 08.08.2010 starteten beide Herrenmannschaften in die neue Fußballsaison. Unsere II. Mannschaft gewann dabei mit 5:3 Toren. Nach dem 0:1 Rückstand konnten Daniel Schneider, Robert Sedlmeyr, Mustafa Özer und Markus Kurz das Spiel auf 4:1 drehen. Nachlässigkeiten in der Defensive erlaubten den Pucher Gästen wieder auf 4:3 zu verkürzen, ehe dann unser "Edeljoker" Markus Steinhart den 5:3 Endstand erzielte. Noch dramatischer verlief anschließend die Partie der I. Mannschaften. Nach kollektivem Tiefschlaf und groben individuellen Fehlern lag unsere Mannschaft nach 30 Minuten mit sage und schreibe 0:4 auf eigenem Platze zurück. Noch vor der Pause gelang es dann Markus Bichlmaier auf 1:4 zu verkürzen. Mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch und viel Leidenschaft gelang es in der 2. Hälfte durch einen Hattrick von André David die Partie bis zur 85. Minute auf 4:4 auszugleichen. Der Jubel der VfL-Anhänger stieg in der 90. Minute dann ins Unermessliche als Markus Bichelmair einen 25 Meter Freistoß im Pucher Gehäuse versenkte. Der Rest war kollektiver Freudentaumel. Die Schützlinge von Spielertrainer "Wolle" Schmitz bewiesen tolle Moral und fuhren mit dem Schlußpfiff den nicht mehr für möglich gehaltenen Heimsieg ein.

Spielbericht I. Mannschaft:

VfL mit verrücktem Saisonauftakt

Am gestrigen Sonntag war es endlich soweit. Nach fünf Wochen Vorbereitung durfte der VfL Egenburg den SV Puch im Glonntalstadion willkommen heißen.
Dann begann das Spiel wieder mit einem altbekannten Szenario aus der letzten Saison. Während die Egenburger ihre ersten Chancen ungenutzt ließen, schlug der Gast aus Puch gleich bei der ersten Torchance eiskalt zu. Eine Hereingabe von rechts musste der Pucher Mittelstürmer nur noch über die Linie drücken. Und schon kurz darauf, nach 10 Minuten, schlugen die Gäste ein weiteres Mal zu. Dieses Mal wurde ein weit gespielter Freistoß per Kopf ins Tor verlängert. Im Anschluss war der VfL zwar spielbestimmend, der erhoffte Anschlusstreffer wollte aber nicht fallen. Stattdessen gab es nach einer halben Stunde den nächsten Nackenschlag. Aus dem Gewühl heraus markierte der Pucher Stürmer das 0:3. Und als wäre das noch nicht genug, ließen die Gäste wenige Minuten später mit einem Lupfer aus 20 Metern gar das 0:4 folgen. Kurz vor dem Pausenpfiff gelang dann Markus Bichlmaier nach schöner Einzelleistung das 1:4.
Nach dem Seitenwechsel begann der Sturmlauf des VfL. Zunächst verwertete André David eine Flanke von Johannes Steininger per Kopf zum 2:4. Auch danach spielte eigentlich nur die Heimelf, der erhoffte schnelle 3:4-Anschlusstreffer wollte aber nicht fallen. Stattdessen musste die Heimelf 20 Minuten vor dem Ende auch noch eine Gelb-Rote Karte gegen Frank Stippl verkraften. Knapp 15 Minuten vor dem Ende erzielte David nach Zuspiel von Spielertrainer Wolle Schmitz das 3:4. Kurz darauf wurde dann auch ein Spieler des SV Puch vom souveränen Schiedsrichter Dennis Hennemann mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen. In der 85. Minute gelang dann André David nach einer Flanke von Patrick Ottiger der umjubelte Ausgleichstreffer zum 4:4. Als dann in der 90. Minute Markus Bichlmaier mit einem Freistoß aus 25 Metern den nicht mehr für möglich gehaltenen Siegtreffer markiert hatte, kannte der Jubel im Glonntalstadion keine Grenzen mehr.

Aufstellung: Drabik – Gutmann, Schmitz, Peter, Rühlmann (55. Hoszman) – Bichlmaier, Stippl, Steininger, Ottiger (90. Naßl) – Berglmeir (75. Scheb), David





02.08.2010
Herrenmannschaften beenden Trainingslager

Für beide Herrenmannschaften endete am Sonntag Abend ein kurzes aber intensives Trainingslager. Von Freitag bis Sonntag standen 5 Trainingseinheiten und je 2 Testspiele auf dem Programm. Dank einer hervoragenden Organsiation und dem "Rundum-Sorglos-Paket" zwischen den Einheiten (herzlichen Dank an die Fam. Romanacci und A.Stadler) konnten beide Trainer optimal mit ihren Mannschaften arbeiten. Die Testspiele gegen die Mannschaften des TSV Sielenbach am Samstag endeten mit einem 7:2 Sieg unsere II. Mannschaft und einem 1:1 unentscheiden der I. Mannschaft. Am Sonntag siegte unsere II. Mannschaft gegen den VfR Garching III mit 2:1 und unsere I. Mannschaft trennte sich vom SC Gröbenzell 1:1 unentschieden.

28.07.2010
Herrenmannschaften siegen

Am Dienstag, den 27.07. spielten unsere Herrenmannschaften auswärts. Dabei konnte unsere I. Männermannschaft beim SV Ampermoching den Einzug in die nächste Runde des Sparkassenpokals klar machen. Nach 2:1 Pausenführung stand es am Ende 4:1 für den VfL (Hoszman, David 2x, Peter). Zeitglich testet unsere II. Mannschaft beim FC Puchheim II. Mit nur 11 Spielern angereist und dem Trainer im Tor zeigte die Mannschaft eine gute Leistung. Nach 0:2 Rückstand erspielte man sich letztlich noch ein 3:3 unentschieden (Sedlmeyr, Axtner M., Güntner).

26.07.2010
Ergebnisse vom Wochenende

Am Sonntag testen unsere I. Mannschaft und II. Mannschaft. Gegen den SV Eichenau III, verlor dabei unsere II. Vertretung 0:4. Besser konnte es unsere I. Mannschaft lösen. Sie gewann gegen die II. Mannschaft der SpVgg Erdweg mit 6:0 (Gutmann M., David, Hoszman 3x, Scheeb).

19.07.2010
Juniorenfördergemeinschaft online

Seit dem Wochenende können unsere Jugendspieler, Eltern und Fußballfreunde auf die Homepage der neu gegründeten Juniorenfördergemeinschaft "JFG Kicker Dachau Land West e.V." zugreifen. Wissenswertes über Trainer, Trainingsorte, Ansprechpartner usw. können dort abgefragt werden. Wie bereits berichtet vereinen sich in der "JFG Kicker" die Großfeldjugendabteilungen des SV Odelzhausen, des SV Sulzemoos und des VfL Egenburgs. Für unsere Kleinfeldjugendmannschaften ändert sich dadurch nichts, sie verbleiben in den Stammvereinen.

www.jfg-kicker.de

19.07.2010
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag Abend verlor unsere AH-Mannschaft zu Hause gegen den SV Günding mit 2:4 (Zech, Hasanovic).
Am Sonntag teste unser I. Mannschaft gegen den SV Überacker I, nachdem zuvor das Spiel der II. Mannschaften vom Gastverein abgesagt werden musste. Nach dem 1:1 Pausenstand, drehte der VfL in der zweiten Halbzeit richtig auf und konnte das Spiel noch mit 6:1 gewinnen (Berglmeir 4x, Bähr, Stippl).

06.07.2010
Vorbereitung der Herren startet

Am Montag, den 05.07.2010 erfolgte der Vorbereitungstart der Herrenmannschaften des VfL Egenburg. Auf dem Rasen des Glonntalstadions empfing erstmals der neue Trainer Wolfgang Schmitz zusammen mit dem Trainer der II. Mannschaft Marcus Kimberger die Kicker nach der Sommerpause. In den kommenden Wochen wollen beide Trainer ihrer Mannschaften perfekt auf die neue Saison vorbereiten.


14.06.2010
Damenmannschaft - Kleinfeldmeister

Am Samstag, den 12.06.2010 wurde unsere Damenmannschaft durch einen 2:0 Heimsieg gegen den TSV Herrsching Meister. Nach Toren von Tamsen Price und Corinna Wolf wurde der Titel anschließend im WM-Studio gebührend gefeiert...


Meistermannschaft Damen 2009/2010 - Sponsor Kalmbach übergibt neue Trikots

Aber auch die VfL Jugend war am Wochenende nach der Pfingstpause wieder im Einsatz. Am Samtag verlor unsere F2-Jugend in Odelzhausen mit 1:9. Noch schlimmer erwischte es die F1-Jugend beim FC Fasanerie Nord. Man unterlag mit 2:12. Auch unsere E2-Jugend verlor ihr Spiel beim ASV Dachau. Endstand hier 2:10. Last but not least konnte auch unsere SG in der A-Jugend nicht gewinnen. Beim FC Gerolsbach unterlag man mit 0:2.

Bereits am Freitag Abend waren unsere Alten Herren bei der SG Schwabhausen / Erdweg zu Gast. Nach einer 1:0 Pausenführung (Hasanovic) unterlag man bei hochsommerlichen Temperaturen noch mit 1:2.

Am Sonntag Nachmittag kam es dann zum "Mauerfall in Egenburg". Erstmalig in der Vereinsgeschichte standen sich die Tennisabteilung und die Fußballabteilung sportlich gegenüber. Der 1. Teil dieses Vergleiches wurde auf dem Tennisplatz ausgetragen. Dabei schlugen sich die Fußballer zwar wacker, hatten aber gegen die Tennisspezialisten keine Chance. Da den Fußballern kein Satzgewinn gelang, konnten sich im Anschluß die Tennisspieler über ihr verdientes Freibier im WM-Studio freuen. In zwei Wochen kommt es dann zum 2. Teil des Vergleiches, wenn sich dann die beiden Abteilungen auf dem Fußballplatz begegnen.


Abteilungsleiter Tennis und Fußball - neuer Fußballtrainer Wolfgang Schmitz


André David & Leodegar Oechsl jun. - Ehrenvorstand Johann Waronitza & Tobi Heiß

11.06.2010
Ehrungen der Fußballabteilung

Zur traditionellen Saisonabschlußfeier der Fußballabteilung wurden der "alte Trainer" verabschiedet sowie folgende Ehrungen vorgenommen:

Danke Martin Weiderer


Ehrung Trainingsfleiß an Andi Gutmann, Stefan Naßl und Sebastian Peter


Ehrung beste Torschützen an André David und Ludwig Junkes


01
.06.2010
Sieg und Niederlage zum Saisonabschluß

Am Sonntag, den 30.05. fanden die letzten Spiele der abgelaufenen Saison für unsere beiden Herrenmannschaften statt. Unsere II. Mannschaft konnte dabei beim TSV Moorenweis II mit 7:1 gewinnen. Schlechter erging es unserer I. Mannschaft im letzten Spiel unter der Regie von Martin Weiderer. Sie unterlag in Günzelhofen mit 3:4 (Ottiger, Peter, David).

VfL verschläft Weiderer-Abschied

Am letzten Spieltag war der VfL Egenburg bei der zweiten Mannschaft des VSST Günzlhofen zu Gast. Dass die Spieler der ersten Mannschaft in dieser Saison die Anfangsminuten gerne mal verschlafen, ist ja bereits hinlänglich bekannt. Im letzten Spiel wurde dem Ganzen aber noch mal die Krone aufgesetzt. Gerade einmal 10 Minuten waren gespielt, schon hatte es drei Mal im Kasten des VfL geklingelt. Der erste Streich gelang den Gastgebern gleich mit dem ersten Torschuss, der aus 16 Metern flach im Eck einschlug. Gleich darauf ein weiter Ball auf den VSST-Stürmer, der aus wenigen Metern einschiebt. Den abschließenden Weckruf setzten die Günzlhofener dann mit einem schönen Freistoß, der genau im Winkel einschlug. Danach raffte sich der VfL auf, nach etwa 15 Minuten markierte Patrick Ottiger mit einem sehenswerten Fernschuss das 1:3. Bis zur Halbzeit hatte der VfL dann mehr Spielanteile, das Offensivspiel litt aber immer wieder an Ungenauigkeiten im Passspiel und bei Flanken. Die Chancen, die man sich dennoch herausspielen konnte blieben ungenutzt.
Auch nach dem Seitenwechsel waren die Egenburger spielbestimmend, ohne aber wirklich zwingend zu werden. Weiterhin krankte das Spiel an vielen Einzelaktionen und ungenauen Zuspielen in die Spitze über die Außenpositionen. 20 Minuten vor dem Ende wurde der Druck des VfL dann aber dennoch belohnt. Eine Freistoßflanke von Ottiger verwertete Sebastian Peter mit dem Kopf. Und knapp eine Viertelstunde vor dem Ende gelang dann der Ausgleich. Rainer Hoszman hatte sich über rechts schön durchgesetzt, seine Flanke auf den zweiten Pfosten verwertete André David per Volleyschuss. Zwei Minuten vor dem Ende entschied der Schiedsrichter dann nach einer Freistoßflanke von Günzlhofen zur Überraschung aller auf Elfmeter. Die Gastgeber nahmen das Geschenk dankend an und konnten so die Saison mit einem 4:3-Sieg beenden.
Dem VfL blieb es leider versagt seinen scheidenden Trainer Martin Weiderer mit einem Sieg zu verabschieden.

Martin, die erste Mannschaft bedankt sich bei dir für drei super Jahre!

Aufstellung: Axtner – Naßl, Peter, Rühlmann, Bähr – Bichlmair, Callsen (90. Weiderer), Ottiger, Hoszman – David, Gutmann (70. Stippl)


Saisonstatistik I. Mannschaft

27.05.2010
Alte Herren gewinnen Pfingstturnier in Bachern

Unsere AH-Mannschaft gewann am Pfingstsonntag das Turnier der SF Bachern. Das 1. Spiel gegen den ESV Augsburg endete 0:0 wobei Torhüter Prukop einen Elfmeter hielt. Im 2. Spiel siegte der VfL gegen den SV Ried mit 4:0 (Stadler, Kurz 2x, Kalmbach U.). Im letzten Spiel gewann unser Team gegen die gastgebenden SF Bachern mit 0:3 (Stadler, Zech, Özer). So stand man am Ende mit einem Torverhältnis von 7:0 als Turniersieger fest.
Für den VfL spielten:
Prukop, Schneider M., Weigert, Dammer, Kalmbach P., Staffler R., Sedlmeyr, Espertshuber, Zech H., Özer, Kurz, Staffler H., Stadler, Kalmbach U., Rager

21.05.2010
I. Mannschaft gewinnt 8:3

Unsere I. Mannschaft gewann bereits am Mittwoch, den 19.05.2010 ihr Spiel gegen den SC Oberweikertshofen mit 8:3 (Hoszman 5x, David, Peter, Ottiger).

VfL landet im letzten Heimspiel den höchsten Saisonsieg

Im vorgezogenen Lokalderby am Mittwoch-Abend war die zweite Mannschaft des SC Oberweikertshofen beim VfL Egenburg zu Gast. Wie schon so oft in dieser Saison, musste man gegen die mit einigen bezirksligaerprobten AH-Veteranen angetretenen Gäste zunächst wieder einem Rückstand hinterherlaufen. Ein Ballverlust in der Vorwärtsbewegung war nach etwa 15 Minuten der Auslöser für einen Konter, den die Gäste zum 0:1 nutzten. Danach nahm die Heimelf Fahrt auf. 5 Minuten nach dem Rückstand flankte Stefan Naßl auf Stefan Berglmeir, welcher im Strafraum gefoult wurde. Den fälligen Elfmeter verwandelte André David. Nach einer halben Stunde dann die Führung für den VfL. Berglmeir spielte Rainer Hoszman schön in den Lauf, der zum 2:1 abschloss. Kurz vor der Pause ließ Patrick Ottiger dann nach Zuspiel von David noch das 3:1 folgen.
Auch nach dem Seitenwechsel waren zunächst nur die Egenburger am Drücker. Folgerichtig konnte man den Vorsprung auch weiter ausbauen. Zunächst markierte Hoszman das 4:1 nach Vorlage von Ottiger und auch das 5:1 resultierte aus einer Co-Produktion der beiden, wieder spielte Ottiger auf Hoszman, welcher vollendete. Danach gönnte sich der VfL wieder eine Phase kollektiven Tiefschlafs. Zunächst waren die Gäste nach einem Eckball erfolgreich und verkürzten auf 5:2. Wenige Minuten später dann gar das 3:5, als der SCO einen Foulelfmeter verwandelte. Danach fand der VfL wieder zurück ins Spiel und war wieder klar Herr im Haus. Folgerichtig das 6:3 durch Kopfball von Hoszman, nach Flanke von Markus Bichlmaier. Kurz später markierte Rainer Hoszman mit seinem fünften Treffer das 7:3, wieder per Kopf, nach einer Freistoßflanke von Bichlmaier. Kurz vor dem Ende spielte dann Klaus Bähr den Ball schön auf Hoszman in die Gasse, welcher vom SCO-Keeper jäh von den Beinen geholt wurde. Den fälligen Strafstoß verwandelte Sebastian Peter souverän. Kurz darauf war dann Schluss, mit dem 8:3 feierte man im letzten Heimspiel der Saison den höchsten Saisonsieg.

Aufstellung: Axtner – Naßl Stefan, Peter, Rühlmann, Bähr – Kimberger (60. Gutmann Andreas), Özer (75. Naßl Martin), Ottiger, Hoszman – Berglmeir (40. Bichlmair), David

18.05.2010
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag verlor unsere F1-Jugend ersatzgeschwächt gegen die SpVgg Feldmoching mit 1:5. Ebenfalls Freitag Abend spielte unsere E2-Jugend. Sie gewannen gegen den FC Alte Haide-DSC München mit 5:4. Am Samstag verlor unsere B-Jugend beim TSV Arnbach mit 3:7. Zuvor verlor unsere E1-Jugend gegen den FC Alte Haide-DSC München mit 2:4. Das Spiel unserer F2-Jugend endete 1:17 gegen den TSV Schwabhausen. Unsere A-Jugend verlor ihr Auswärtsspiel gegen den SV Thierhaupten mit 1:3.
Am Sonntag gewann unsere Damenmannschaft ihr Heimspiel gegen den TSV Gilching-Argelsried mit 3:0. Anschließend gewann unsere II. Mannschaft gegen die II. Mannschaft des TSV Jesenwang mit 8:0. Unsere I. Mannschaft gewann abschließend gegen die I. Mannschaft des TSV Jesenwang mit 4:3 (David, Bichlmair, Berglmeir, Hoszman).

Erste Mannschaft mit Hängen und Würgen zum Sieg

Der VfL Egenburg hatte am vergangenen Spieltag den Tabellenletzten vom TSV Jesenwang zu Gast. Für die Gäste ging es um die letzte Chance, sich noch mal realistische Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen zu dürfen. Dementsprechend kämpfte der TSV auch um jeden Meter. Anders der VfL, der sehr pomadig agierte und prompt bestraft wurde. Nach etwa 10 Minuten kam es zu einem Ballverlust im Mittelfeld, den daraus resultierenden Konter verwerteten die Gäste zur Führung. Wer bei der Heimelf nun die „Hallo-Wach-Effekt“ erhoffte, sah sich getäuscht. Zwar war der VfL nun überlegen, agierte aber weiter einfallslos und verhaspelte sich wiederholt in Einzelaktionen. Folgerichtig dann der nächste Nackenschlag für die Egenburger. Wieder stand man bei einem Konter unsortiert, der Jesenwanger Stürmer musste nach einem weiten Pass den Ball nur noch am herausstürzenden Keeper Axtner vorbei schieben. Glücklicherweise gelang dem VfL quasi nach dem Anstoß der Anschlusstreffer. Stefan Naßl flankte auf André David, der souverän einköpfte. Kurz darauf der Ausgleich. Bichlmaier zog nach einer Einzelleistung aus 20 Metern ab, sein Schuss prallte vom Bein eines Jesenwangers genau ins lange Eck. Wenige Minuten vor dem Pausenpfiff hatte der VfL das Spiel dann gedreht. Nach einer Ecke von Patrick Ottiger versenkte Stefan Berglmeir den Ball per Kopf.
Nach dem Seitenwechsel verfiel der VfL wieder in den Tiefschlaf. Daraus resultierte auch der verdiente Ausgleich zum 3:3 für den Gast, als der etatmäßige Torwart Ewert per Kopf nach einer Ecke seinen dritten Treffer erzielte. Anschließend war der VfL zwar spielbestimmend, aber auch der TSV Jesenwang kam zu weiteren Torchancen. 10 Minuten vor dem Ende dann die Erlösung für den VfL, als Rainer Hoszman nach Flanke von Stefan Berglmeir zum 4:3-Siegtreffer einschoss.
Aufstellung: Axtner – Naßl, Rühlmann, Peter, Bähr (89. Kiemer) – Bichlmair, Özer (75. Gutmann Andreas), Ottiger, Hoszman – Berglmeir (90. Kimberger), David

10.05.2010
Ergebnisse vom Wochenende

Am Freitag verlor unsere AH Mannschaft gegen den SC Olching mit 1:2 (Kistler H.) Ebenfalls Freitag Abend spielte unsere F1-Jugend. Sie verloren gegen den TSV Allach 09 mit 2:3. Im Anschluß verlor unsere E2-Jugend gegen den SV Riedmoos mit 3:8. Darauf folgte das Spiel unserer B-Jugend gegen die SpVgg Erdweg. 1:0 hieß es am Ende für den VfL. Am Samstag verlor unsere F2-Jugend gegen den TSV Markt Indersdorf mit 0:11. Unsere A-Jugend verlor ihr Spiel gegen den SV Ottmaring mit 3:4. Ihr erstes Rückrundenspiel konnte unsere Damenmannschaft beim SC Pöcking-Possenhofen mit 2:0 gewinnen.
Am Sonntag verlor unsere II. Mannschaft bei der II. Mannschaft des FC Landsberied mit 1:4. Unsere I. Mannschaft gewann anschließend gegen die I. Mannschaft des FC Landsberied mit 3:1 (David 2x, Bichlmair).

Egenburger gewinnen beim Tabellennachbarn

Für die erste Mannschaft ging es am vergangenen Sonntag zum Tabellennachbarn nach Landsberied. Mit einem Sieg hätten die Landsberieder am VfL vorbeiziehen können. Die Gäste begannen das Spiel, wie schon so oft in dieser Saison, mit einer Tiefschlafphase. So dauerte es gerade mal 2 Minuten, bis der Ball hinter dem machtlosen Torhüter Axtner zum 0:1 durch Gillar einschlug. Auch danach war der VfL alles andere als auf der Höhe und hatte noch einige brenzlige Situationen zu überstehen. Erst nach etwa 20 Minuten fand man dann besser ins Spiel und konnte sich selbst Chancen erarbeiten. Nach einer halben Stunde drang dann Rainer Hoszman von rechts in den gegnerischen Strafraum ein und wurde dort vom gegnerischen Libero gelegt. Der fällige Pfiff blieb aber zur Verwunderung aller aus. Danach verlagerte der VfL seine Konzentration wieder auf das Lamentieren und Kritisieren gegen den Schiedsrichter, worunter natürlich auch wieder das eigene Spiel litt.
Dementsprechend gab es in der Halbzeitpause eine Standpauke von Coach Weiderer, der die Jungs in die Pflicht nahm sich endlich wieder auf das eigene Spiel zu konzentrieren. So besann man sich dann doch wieder auf das Fußballspielen und konnte sich nach dem Seitenwechsel gleich einige Chancen erarbeiten. Knapp 10 Minuten nach dem Seitenwechsel wurde dann Markus Bichlmair im gegnerischen Strafraum durch ein Foul gestoppt und dieses Mal erfolgte auch der Elfmeterpfiff des Schiedsrichters. Diese Chance ließ sich André David nicht nehmen und schoss zum Ausgleich ein. Anschließend waren die Egenburger die spielbestimmende Mannschaft, schaffte es aber nicht, den Ball im Tor unterzubringen. Pech hatte dabei Stefan Berglmeir, der einen Kopfball an die Latte setzte. 15 Minuten vor dem Ende war der Bann dann gebrochen, Mustafa Özer spielte Bichlmair den Ball in den Lauf, der im Strafraum noch einen Gegenspieler ins Leere laufen ließ und zum Führungstreffer einschoss. Kurz vor dem Schlusspfiff machte dann André David alles perfekt, als er eine Flanke von Stefan Naßl einköpfte.
Aufstellung: Axtner – Naßl, Rühlmann, Peter, Bähr (80. Kiemer) – Bichlmair, Özer (85. Kimberger), Hoszman, Ottiger – David (89. Gutmann Andreas), Berglmeir

03.05.2010
Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Donnerstag Abend spielte unser II. Mannschaft beim TSV Türkenfeld und verlor mit 2:3. Am Freitag gewann unsere AH Mannschaft beim SV Günding mit 4:1 (Kistler H., Greppmair, Hasanovic, Weiderer). Im Jugendbereich spielte am Wochenende nur unsere E1-Jugend im Rahmen des Merkur-Cup´s. Dort konnte man sich mit 1 Sieg, 1 Unentschieden und 1 Niederlage für die nächste Runde qualifizieren.
Am Sonntag fanden schließlich die Nachbarschaftsduelle gegen die Mannschaften aus Aufkirchen statt. Unsere II. Mannschaft konnte dabei mit 3:1 gegen die II. Mannschaft des FSV Aufkirchen gewinnen. Schlechter lief es für unsere I. Mannschaft. Nach zweimaliger Führung gewannen am Ende doch die Gäste aus Aufkirchen mit 3:2.

Erste verliert das Derby

Am ersten Mai-Sonntag war wieder Derbyzeit im Egenburger Glonntalstadion, der VfL Egenburg empfing den FSV Aufkirchen. Und das Spiel begann verheißungsvoll für die Gastgeber. Schon nach wenigen Minuten wehrten die Gäste eine Bähr-Flanke in die Mitte ab. Dort lauerte André David ca. 20 Meter vor dem Tor und versenkte das Leder mit einem sehenswerten Volleyschuss im Winkel. Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem die Gäste aus Aufkirchen gerade bei Standards immer wieder für Gefahr sorgten. Aus einem Standard heraus fiel dann auch der Ausgleich. Einen Freistoß von FSV-Spielertrainer Ließ verlängerte Robert Partsch per Kopf in die Maschen. Aber schon wenige Minuten später die erneute Führung für den VfL. Patrick Ottiger setzte sich auf der linken Seite schön durch, seinen Rückpass konnte der aufgerückte Teo Rühlmann noch nicht verwerten. Aber sein missglückter Schussversuch sprang genau Stefan Berglmeir vor dem Schlappen, der Ball aus 16 Metern mit einem trockenen Schuss zur 2:1-Pausenführung im langen Eck versenkte. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit musste der VfL dann wegen einer Behandlung bei Rainer Hoszman einige Minuten in Unterzahl agieren. Diese numerische Überlegenheit nutzte der Gast eiskalt zum erneuten Ausgleich durch Ließ. Anschließend entwickelte sich wieder ein ausgeglichenes Spiel, wobei Torchancen Mangelware waren. Nach etwa 60 Minuten wurde dann VfL-Mittelfeldspieler Ottiger mit Gelb-Rot vom Platz verwiesen. Aber auch in Unterzahl konnte der VfL dem Gegner weiter Paroli bieten. Knapp 10 Minuten vor dem Ende dann aber doch noch der Siegtreffer für die Gäste aus Aufkirchen. Eine Hereingabe von rechts konnte die VfL-Abwehr noch klären. Allerdings fiel der Ball genau vor den Schlappen des Aufkirchner Mittelfeldspielers Völkel, der aus knapp 25 Metern mit einem Sonntagsschuss in den Winkel für die Entscheidung sorgte. Die Gäste aus Aufkirchen sind somit weiter richtig gut im Aufstiegsrennen dabei, beim VfL kann man sich nach der fünften Heimniederlage der Saison getrost auf eine weitere Saison in der A-Klasse einstellen.

Aufstellung: Axtner – Naßl, Peter, Rühlmann, Bähr (46. Stippl) – Bichlmair, Özer, Ottiger, Hoszman – David, Berglmeir

29.04.2010
1. spielt nur unentschieden in Türkenfeld

Am Mittwoch, den 29.04.10 reichte es für unsere 1.Mannschaft nur zu einem 1:1 unentschieden in Türkenfeld.

Hitziges Unentschieden auf Türkenfelder Acker

Nach dem Sieg vom Wochenende ging es für den VfL Egenburg am Mittwoch-Abend zum TSV Türkenfeld, dem Team mit der besten Abwehr der Liga. Da in Türkenfeld nur ein Flutlichtplatz vorhanden ist, musste das Spiel auf einem arg ramponierten Platz ausgetragen werden. Dennoch entwickelte sich bereits in Hälfte eins ein hart umkämpftes Spiel, in dem Torchancen aber zunächst Mangelware waren. So kam Türkenfeld nur nach Standards wirklich gefährlich vor das Tor der Gäste, wobei hier Torhüter Axtner einen Kopfball gut parierte. Auf der Gegenseite stand auch die Abwehrreihe der Gastgeber gut. Einmal war Rainer Hoszman bereits durchgebrochen, auf schwerem Geläuf versprang ihm der Ball aber noch mal, so dass ein Türkenfelder Abwehrmann noch klärend dazwischen funken konnte.
Nach dem Seitenwechsel erhöhten beide Teams noch mal das Tempo. Außerdem wurde das Spiel nun zunehmend hitziger. Der Schiedsrichter hatte es schon in der ersten Hälfte verpasst, ein Zeichen zu setzen und für Ruhe auf dem Feld zu sorgen, nun entglitt ihm das Spiel vollkommen. Gerade die Gastgeber langten immer wieder grob hin, warum sie bis zum Ende aber nur eine gelbe Karte einstecken mussten, bleibt wohl auf ewig Geheimnis des Referees. Nach einer guten Stunde kam es dann zu einem Eckball für Türkenfeld. Nach dem Freund und Feind verpasst hatten drückte am langen Pfosten ein Türkenfelder Spieler den Ball irgendwie mit dem Oberschenkel über die Linie. Nun versuchte der VfL vermehrt Druck aufzubauen und konnte sich gegen die routinierte Türkenfelder Abwehr einige Chancen erspielen. Ärgerlich war, dass zum wiederholten Male in dieser Saison dem VfL ein klarer Elfmeter versagt blieb. Nach Flanke von Naßl wurde Berglmeir im Strafraum einfach umgetreten, auf den fälligen Pfiff warteten die Gäste aber vergeblich. Dennoch steckten die Gäste nicht auf und kamen knapp 15 Minuten vor dem Ende zum verdienten Ausgleich. André David fing einen Ball der Türkenfelder Hintermannschaft ab und spielte Stefan Berglmeir in den Lauf, welcher mit einem platzierten Schuss ins lange Eck abschloss. Auch danach konnte sich der VfL noch einige Chancen erspielen, allerdings leider keine mehr nutzen. So blieb es am Ende beim letztlich leistungsgerechten Unentschieden, das aber keiner der beiden Mannschaften wirklich hilft.

Aufstellung:
Axtner – Naßl, Peter, Rühlmann, Bähr (65. Stippl) – Özer, Kimberger (46. Bichlmair), Ottiger, Hoszman – David, Berglmeir

26.04.2010
Fußballergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 23.04.10 verlor unsere B-Jugend das letzte Derby gegen den SV Odelzhausen (ab 2010/11 JFG) zu Hause mit 0:1. Besser lief das Derby gegen Sulzemoos für unsere E1-Jugend. Sie gewannen auswärts mit 7:0. Ebenfalls am Freitag Abend verlor unsere AH ihr Heimspiel gegen den TSV Allach 09 mit 0:4. Am Samstag unterlag unsere F2-Jugend beim FC Türk Garching mit 1:11. Anschließend gewann unsere F1-Jugend beim TSV Ludwigsfeld mit 9:0 und unsere E2-Jugend verlor ihr Auswärtsspiel beim TSV Eintracht Karlsfeld mit 1:7. Die Spielgemeinschaft unserer A-Jugend verlor ihr Gastspiel gegen die JFG Augsburg West 09 mit 1:5. Am Sonntag riß die Siegesserie unserer II. Mannschaft im Heimspiel gegen die II. Mannschaft des SV Puch. Nach 2:0 Führung reichte es am Ende nur zu einem 2:2 unentschieden. Besser macht es im Anschluß unsere I. Mannschaft. Sie gewann gegen die I. Mannschaft des SV Puch mit 3:0 (Ottiger 2x, Berglmeir). Am kommenden Mittwoch kommt es dann zum Gastspiel unsere Mannschaft beim TSV Türkenfeld.

Erste holt verdienten Heimsieg
Nach dem spielfreien Wochenende empfingen die Egenburger den SV Puch im Glonntalstadion. Waren die Gäste in früheren Spielzeiten meist in den Kampf um die Spitzenplätze involviert, müssen sie diese Saison gegen den Absturz in die B-Klasse kämpfen. Dementsprechend war der VfL auch die spielbestimmende Mannschaft und kam zu einigen Chancen, welche allerdings ungenutzt blieben. Anders dann nach etwa 30 Minuten. Bichlmair setzte Ottiger mit einem tollen Lupfer über die Pucher Abwehr in Szene und Ottiger ließ sich die Chance nicht nehmen und verwandelte gekonnt. Nach dem Seitenwechsel verfiel der VfL nach gutem Beginn für einige Minuten in eine gefährliche Lethargie. Bald hatte man sich aber wieder gefangen und nach Freistoßflanke von Patrick Ottiger gelang Stefan Berglmeir per Kopf die Vorentscheidung. Den Schlusspunkt setzte dann Ottiger 10 Minuten vor dem Schlusspfiff wieder selbst. Nach Doppelpass mit Berglmeir schoss er aus ca. 10 Metern Entfernung überlegt ins Eck. Auch danach boten sich dem VfL noch Chancen, das Ergebnis noch auszubauen, diese blieben aber ungenutzt. Sehr erfreulicher Nebenaspekt beim VfL war das Comeback von Frank Stippl, der nach 60 Minuten eingewechselt wurde und sich mit einer routinierten Leistung sofort wieder einbrachte, als wäre er nie weg gewesen.

Aufstellung: Axtner – Bähr (60. Stippl), Rühlmann, Peter, Naßl – Bichlmair, Özer, Ottiger, Hoszman (85. Kimberger) – Berglmeir (85. Schneider Christoph), David

19.04.2010
Fußballergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 16.04.10 konnte unsere F1-Jugend ihr Heimspiel gegen den SV Riedmoos mit 7:3 gewinnen. Ebenfalls am Freitag Abend spielte unsere E2-Jugend gegen die SpFrd Harteck München. Das Spiel endete 1:4 aus Sicht des VfL. Unsere B-Jugend verlor ebenfalls am Freitag ihr Heimspiel gegen den SV Weichs mit 0:1. Ebenfalls am Freitag Abend schied unsere AH beim SV Günding im Pokal aus. Nachdem es nach der regulären Spielzeit 1:1 stand, verlor man im Elfmeterschießen. Am Samstag unterlag unsere F2-Jugend gegen den SV Istiklal München mit 1:6. Anschließend gewann unsere E1-Jugend zu Hause gegen den SV Petershausen mit 3:2. Die Spielgemeinschaft unserer A-Jugend verlor ihr Heimspiel gegen die DJK Lechhausen mit 1:4. Am Sonntag konnte unsere II. Mannschaft ihr 10. Spiel in Folge gewinnen. 8:2 stand es am Ende beim Gastspiel in Gilching. Unsere I. Mannschaft war am Wochenende spielfrei.

15.04.2010
Franky is back!

Am vergangenen Wochenende lief unser langzeitverletzter Kapitän Frank Stippl wieder auf dem Fußballplatz in Egenburg auf. Nach 1½ Jahren Pause und 2 Operationen an beiden Knien kam Franky im Kader unserer II. Mannschaft zu einem Kurzeinsatz. Hoffentlich können unsere Zuschauer ihn auch bald wieder in der I. Mannschaft fighten sehen.

15.04.2010
Ballspende für unsere II. Mannschaft

Die Schreinerei Sedlmeyr aus Unterumbach übergab am Wochenende 3 neue WM-Bälle "Jabulani" an unsere II. Mannschaft. Herzlichen Dank an unseren Gaggi.


12.04.2010
Fußballergebnisse vom Wochenende

Am Freitag, den 09.04.10 konnte unsere F1-Jugend ihr Gastspiel beim TSV Schwabhausen mit 7:6 gewinnen. Ebenfalls am Freitag Abend spielte unsere E2-Jugend gegen den ASV Dachau. Das Spiel endete 0:11 aus Sicht des VfL. Am Samstag unterlag unsere F2-Jugend beim FC Phönix Schleißheim mit 0:14. Mit einer 2:4 Niederlage endete das Spiel unserer E1-Jugend gegen den FC Eintracht München. Ebenfalls am Samstag gastierte unsere B-Jugend in Hilgertshausen. Das Spiel endete 5:1 für unsere Kicker. Die Spielgemeinschaft unserer A-Jugend gewann ihr Gastspiel beim SV Mering durch ein Tor von Michael Riepl mit 1:0. Torhüter Fottner sicherte den Sieg mit ein Dutzend gelungener Paraden. Unsere Damenmannschaft konnte am Sonntag Abend ihr Auswärtsspiel beim TSV Arnbach mit 2:1 nach Toren von Alisa Kistler und Birgit Holzleitner gewinnen. Unsere Herrenmannschaften trafen in ihren Heimspielen auf die Gästeteams aus Haspelmoor. Unsere II. Mannschaft konnte dabei einen Rückstand noch in einen 3:2 Heimsieg ummünzen. Schlechter machte es dagegen unsere I. Mannschaft. Sie unterlag gegen tapfer kämpfende Gäste mit 0:2 und musste damit einen herben Rückschlag hinnehmen.

VfL verabschiedet sich aus dem Aufstiegsrennen

Es gibt Tage, da kann man einfach nicht gewinnen. Für die Erste des VfL Egenburg war der gestrige Sonntag gegen den SV Haspelmoor so ein Tag. Geschätzte 30:2 Torschüsse, 20:1 Ecken oder 70% : 30% Ballbesitz zeugen eigentlich von einer engagierten Mannschaftsleitung. Dumm nur, dass die 3 Punkte dennoch der Gast aus Haspelmoor entführt hat. Aber der Reihe nach. Das Spiel begann, wie schon so oft in dieser Saison, mit einem Nackenschlag in der Anfangsphase. Schon nach 1 Minute schlief die VfL-Abwehr bei einem schnell ausgeführten Freistoß der Gäste und prompt lag man mit 0:1 zurück. Danach begann der Sturmlauf der Heimmannschaft, aus dem einige Chancen entstanden. Ein nicht gegebener Elfmeter nach Foul an Naßl, ein Pfostenschuss von Bichlmair oder die Doppelchance von Hoszman und Berglmeir waren hierbei die nennenswertesten unter einer Vielzahl von guten Einschussmöglichkeiten. So ging man mit einem 0:1-Rückstand in die Pause. Nach dem Seitenwechsel blieb das Bild unverändert. Die Egenburger berannten das Tor der Gäste aus Haspelmoor, aber es war wie verhext. Der längst überfällige Ausgleich wollte und wollte einfach nicht fallen. Und so kam es, wie es kommen musste. Nach einer guten Stunde war ein Konter der Gäste eigentlich schon unterbunden, als im eigenen Strafraum der Ball leichtfertig wieder verloren wurde. Diese Chance ließen sich die Gäste nicht nehmen und schossen zum 0:2 ein. Auch anschließend ließen die Egenburger nicht unversucht um noch mal ins Spiel zurück zu kommen. Aber mit zunehmender Spieldauer kam nun auch Hektik ins Egenburger Spiel und mit der Brechstange war die Mooser Abwehr nicht mehr zu überwinden. Doppelt ärgerlich ist die Niederlage durch die Tatsache, dass der Tabellenzweite aus Türkenfeld in Aufkirchen erstmals eine Niederlage einstecken musste und man mit einem Sieg wieder mitten im Aufstiegsrennen gewesen wäre. So muss man nun aber wohl wieder alle Aufstiegsträume begraben und kann die restlichen Spiele um die „goldene Ananas“ spielen.

Aufstellung: Axtner – Naßl, Peter, Heiß, Rühlmann – Ottiger, Thuß (65. Özer), Bichlmair, Hoszman (60. Bähr) – David, Berglmeir


05.04.2010
Vorstellung Neuzugänge

Zur Wintervorbereitung konnte unser Trainer Martin Weiderer 2 Neuzugänge in der I. Mannschaft begrüßen. Patrick Ottiger und Markus Bichlmaier verstärken ab sofort das VfL Mittelfeld. Ebenfalls vorstellen möchten wir aber auch noch unseren Neuzugang zur letztjährigen Sommerpause, Mustafa Özer:



Name: Mustafa "Musti" Özer
Geburstag: 26.10.1976
Geburstort: Friedberg
Familienstand: verheiratet, 1 Tochter
Größe: 177cm
Position: Mittelfeld
liebste Rückennummer: 8
Beruf: Pannen- und Unfalldienst beim ADAC
Vorbild: Mehmet Scholl
bisherige Vereine: SV Obergrießbach; Türkspor Aichach (nie wieder), TSV Dasing
sportliche Erfolge: Aufstieg aus Kreisliga in Bezirksliga, Aufstieg aus Kreisklasse in Kreisliga
sportliche Ziele: Aufstieg mit VfL Egenburg
warum VfL Egenburg?: "Weil der VfL den besten Abteilungsleiter Deutschlands hat"



Name: Markus "Bicho" Bichlmaier
Geburstag: 02.01.1981
Familienstand: ledig, Single
Größe: 178cm
Gewicht: 75kg
Position: Mittelfeld
Beruf: Student
bisherige Vereine: BC Aichach, FC Affing, TSV Dasing
sportliche Erfolge: Aufstieg aus Kreisliga in Bezirksliga, Aufstieg Kreisklasse in Kreisliga
sportliche Ziele: Aufstieg mit VfL Egenburg
warum VfL Egenburg?: "Blöde Frage..."



Name: Patrick "Otto" Ottiger
Geburstag: 19.10.1984
Geburstort: Plauen
Familienstand: ledig
Größe: 180cm
Position: Mittelfeld
Beruf: CNC-Fräser Metallbau
bisherige Vereine: VFC Plauen (komplette Jugend & II. Mannschaft Bezirksliga Chemnitz), SV Kottengrün (Bezirksklasse Chemnitz)
sportliche Ziele: Aufstieg mit VfL Egenburg

04.04.2010
Herrenteams siegen

Am Ostersamstag konnten beide Herrenmannschaften ihre Auswärtsspiele beim SV Kottgeisering gewinnen. Unsere II. Mannschaft gewann durch ein "Gutmann-Tor" mit 1:0 und rückt dadurch auf den 5. Tabellenplatz nach vorn. Unsere I. Mannschaft gewann ihr Spiel mit 5:0 (Berglmeir, Kube, David 2x, Bichlmaier) und rangiert durch das bessere Torverhältnis gegenüber Mammendorf auf dem 4. Tabellenplatz.

Ebenfalls am Samstag testen unsere AH-Kicker gegen Batzenhofen und spielten 2:2 unentschieden.

VfL auch in Kottgeisering souverän

Zum zweiten Punktspiel nach der Winterpause war der VfL Egenburg beim SV Kottgeisering zu Gast. Die Gästeführung gelang nach knapp 20 Minuten, als Stefan Berglmeir eine Ecke von Stefan Naßl einköpfte. Danach war das Spiel einige Minuten sehr zerfahren, bis dem VfL nach etwa 40 Minuten das 0:2 gelang. Phillip Kube wurde von André David schön eingesetzt, setzte sich noch gegen einen Verteidiger durch und schoss überlegt ins lange Eck. Nach dem Seitenwechsel dann schnell die Vorentscheidung. Eine Freistoßflanke von Naßl stocherte Sebastian Peter zu André David, der aus wenigen Metern das 0:3 erzielte. Eine Stunde war etwa gespielt, als der VfL das vierte Tor markierte. Einen Eckball von Markus Bichlmair köpfte David in die Maschen. Den Schlusspunkt setzte Bichlmair dann selbst, als er einen Freistoß direkt verwandelte.

Aufstellung: Axtner – Naßl (85. Schneider Christoph), Peter, Heiß, Rühlmann – Özer (75. Hoszman), Thuß, Bichlmair, Bähr (30. Kube) – David, Berglmeir

29.03.2010
Ergebnisse vom Wochenende

Ein sehr erfolgreiches Wochenende aus VfL-Sicht liegt hinter uns. Bereits am Freitag gewann unsere B-Jugend ihr Heimspiel gegen den TSV Schwabhausen mit 4:0 (A. Wagner, 2x Szczepurek, P. Wagner). Am Samstag lies dann unsere Spielgemeinschaft in der A-Jugend einen 1:0 Heimsieg gegen den SV Ried folgen (Pfaffenzeller).
Am Sonntag starteten dann unsere Herrenmannschaften in die Rückrunde. Die II. Mannschaft des VfL Egenburg gewann dabei hoch verdient mit 6:0 gegen den SC Malching II. Im Anschluß konnte auch unsere I. Mannschaft gegen den SC Malching I 3 Punkte einfahren. Nach 90 Minuten stand es 5:0 (Bichlmaier, Berglmeir, Ottiger, David, Thuß).

Egenburger lassen Gästen aus Malching keine Chance

Zum ersten Spiel im Jahr 2010 empfing der VfL Egenburg den SC Malching im Glonntalstadion. Von Anfang an zeigten die Hausherren viel Engagement und setzten die Gäste unter Druck. So war es folgerichtig, dass nach 20 Minuten Markus Bichlmaier auf Zuspiel von Stefan Berglmeir die verdiente Führung erzielte. Auch im Anschluss blieb der VfL spielbestimmend und konnte nach einer guten halben Stunde das 2:0 folgen lassen. Nach einem Eckball von Patrick Ottiger war Berglmeir zur Stelle und nickte ein. Auch nach dem Seitenwechsel blieb das Bild unverändert und Egenburg ließ die Gäste nicht zur Entfaltung kommen. Nach etwas mehr als 50 Minuten sorgte Ottiger mit einem direkt verwandelten Freistoß für das 3:0. Wenige Minuten später dann das 4:0 von André David. Eine schöne Flanke von Kube verwertete der Egenburger Mittelstürmer per Kopf. Den Schlusspunkt in einem einseitigen Spiel setzte Christian Thuß, als er eine Vorlage von Musti Özer mit einem sehenswerten Schuss von der Strafraumgrenze verwertete.

Aufstellung: Axtner – Naßl, Peter, Heiß, Rühlmann – Bichlmaier, Özer (80. Hoszman), Bähr (60. Kube), Ottiger – Berglmeir (65. Thuß), David




22.03.2010
Letzte Testspiele der Herren, A-Jugend remis

Am vergangenen Sonntag wurden die letzten Testspiele unsere Fußballteams ausgetragen. Gegen den FC Emmering II konnte unsere II. Mannschaft mit 1:0 (M. Kurz) gewinnen. Unsere I. Mannschaft unterlag im Anschluß gegen das Kreisklassen-Team FC Emmering I mit 0:1. Am kommenden Sonntag (28.03.) treffen unsere Herrenteams zum Rückrundenauftakt auf die Mannschaften des SC Malching.
Unsere Spielgemeinschaft in der A-Jugend spielte gegen die (SG) TSV Sielenbach 1:1 unentschieden.

06.03.2010
F1 erreicht Rang 3 in Weichs

Beim Hallenturnier des SV Weichs am Samstag, den 06.03. erreichte unsere F1-Jugend den 3. Platz. In der Gruppenphase unterlag man dem SV Weichs 1:3 (Zech Hannes), gewann gegen den SV Fahlenbach 3:1 (David Maurice 2x, Romanacci Sandro.) und spielte gegen den FC Tandern 2:2 (David Maurice, Weindl Stefan). Im Halbfinale unterlag man dem späteren Turniersieger VfR Garching mit 1:5 (David Maurice) und gewann schließlich im Spiel um den 3.Platz gegen den FC Gerolsbach mit 3:2 (Romanacci Luisa 2x, David Maurice)

06.03.2010
Unentschieden bei GW Gröbenzell

Das Testspiel bei GW Gröbenzell am Freitag, den 05.03. endete 6:6 unentschieden. Auf dem Gröbenzeller Kunstrasenplatz lieferten sich beide Gegner vorallem in Hälfte 2 einen offenen Schlagabtausch, wobei die Defensive vernachlässigt wurde. Torschützen für den VfL waren Hoszmann, Bichlmaier 2x, David, Ottiger und Thuß.

04.03.2010
Sieg gegen Türk Dachau

Das Testspiel gegen Türk Dachau am Mittwoch, den 03.03. endete 3:2 für den gastgebenden VfL. Nach zweimaligen Rückstand, drehten Stefan Berglmeir, Phillip Kube und die Gäste selbst (Eigentor) die Partie zu Gunsten des VfL Egenburg.
Am Freitag, den 05.03. bestreitet die I. Mannschfat des VfL ein weiteres Testspiel bei GW Gröbenzell.

01.03.2010
Sieg gegen SV Odelzhausen

Das Testspiel gegen den SV Odelzhausen am Sonntag, den 28.02. endete 5:2 für den gastgebenden VfL. Nach frühem 0:1 Rückstand drehten Rainer Hoszmann und Stefan Berglmeir die Partie bis zur Halbzeitpause auf 2:1. Als die Gäste nach einer Gelb/Roten Karte nur noch zu 10 agierten, erhöhte der VfL durch Tore von Patrick Ottiger, Markus Bichlmaier und Christian Thuß auf 1:5, ehe der SV Odelzhausen kurz vor Ende der Partie auf 2:5 verkürzte.
Am kommenden Mittwoch bestreiten die Weiderer Schützlinge ein weiteres Testspiel gegen Türk Dachau.

24.02.2010
Jahreshauptversammlung Fußball

Am Mittwoch, den 24.03.10 findet um 19:30 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball statt. Veranstaltungsort ist das Sportheim des VfL.

Flyer JHV

24.02.2010
1. Test geht verloren

Im 1. Testspiel zur Rückrunde verlor unsere 1. Mannschaft am Samstag, den 20.02. beim SC Gröbenzell II mit 0:4.

16.02.2010
Vorbereitungsplan

Anbei findet ihr den Vorbereitungsplan zur Rückrunde!

Vorbereitungsplan


08.02.2010
VfL Jugend-Hallenturniere 2010

Am Samstag, den 06.02.2010 fanden die Jugendhallenturniere des VfL Egenburg erstmals in der neuen Sporthalle in Odelzhausen statt.
Begonnen wurde um 08:00 Uhr mit dem "Hallencup der Raiffeisenbank Pfaffenhofen a.d. Glonn" im Bereich der F1- und F2-Jugend.

Turniersieger wurde bei den F1-Junioren der ASV Dachau, auf den weiteren Plätzen: 2. SV Petershausen, 3. SV Sulzemoos, 4. VfL Egenburg, 5. SV Ried und 6. TSV Arnbach.
Bei den F2-Junioren gewann die Mannschaft des SC Eurasburg, 2. wurde der TSV Schwabhausen, 3. wurde der TSV Bergkirchen, 4. die SpVgg Erweg, 5. der VfL Egenburg F2 und 6. der VfL Egenburg F3.



Um 13:00 Uhr folgte dann der 2. "Hallencup der Raiffeisenbank Pfaffenhofen a.d. Glonn" im Bereich der E1- und E2-Jugend.

Turniersieger wurde bei den E1-Junioren der TSV Markt Indersdorf, auf den weiteren Plätzen: 2. SV Ried, 3. BC Adelzhausen, 4. SV Sulzemoos, 5. VfL Egenburg und 6. SV Riedmoos E2.
Bei den E2-Junioren gewann die Mannschaft des SV Odelzhausen, 2. wurde der SV Riedmoos E3, 3. wurde der SC Eurasburg, 4. der TSV Arnbach, 5. der TSV Schwabhausen und 6. der VfL Egenburg.



Als krönender Abschluß stieg um 18:00 Uhr der "Kistler Neue Energie" Hallencup der A- und B-Juniorenmannschaften.

Turniersieger wurde bei den A-Junioren der SC Oberweikertshofen, auf den weiteren Plätzen: 2. TSV Arnbach, 3. SG BCA/VfL , 4. der SV Riedmoos, 5. SV Riedmoos und 6. SV Ried.
Bei den B-Junioren gewann die Mannschaft des TSV Arnbach, 2. wurde der VfL Egenburg, 3. wurde der SV Odelzhausen, 4. der TSV Arnbach, 5. der TSV Schwabhausen und 6. der SV Ried.



Die Jugendleitung des VfL Egenburg bedankt sich hiermit nochmals bei allen Helfern, Sponsoren, Schiedsrichtern und teilnehmenden Mannschaften für diese rundum gelungene Veranstaltung !!!!!!

24.01.2010
3. Platz in Gröbenzell

Unsere 1. Mannschaft erreichte beim Hallenturnier des FC GW Gröbenzell den 3. Platz.
Nach Siegen gegen SC Gröbenzell II und SV Lochhausen folgte eine knappe 1:2 Niederlage gegen den TSV Türkenfeld. Somit spielte man im Spiel um den 3. Platz gegen den SC Wörthsee. Nachdem es nach 12 Minuten 1:1 stand, entschied der VfL im 7 Meterschießen das Match für sich.

19.01.2010
1. Mannschaft nur Siebter

Am Samstag, den 16.01. erreichte unsere 1. Herrenmannschaft nur den enttäuschenden 7. Platz von acht Mannschaften beim Hallenturnier des Kissinger SC II.
Nach Niederlagen gegen Kissing II, Merching und Stätzling, konnte wenigstens das Spiel um Platz 7 gegen die SF Friedberg mit 2:1 gewonnen werden.
Mit Sicherheit kann das kommende Turnier in Gröbenzell nur "besser" werden.


14
.12.2009
F1-Jugend gewinnt Hallenturnier in Eurasburg

Unsere F1-Jugend gewann am vergangenen Samstag das Hallenturnier des SC Eurasburg. Mit nur einer Niederlage gegen Ottmaring und Siegen gegen Rinnenthal, FC Augsburg und dem Finalsieg gegen den BC Adelshausen holten sich die Kistler/Fried Schützlinge den Turniersieg.



23
.11.2009
Ergebnisse vom Wochenende

Am vergangenen Wochenende waren nochmals 2 Teams des VfL Egenburg im Punktspieleinsatz. Unsere B-Jugend gewann ihr Auswärtsspiel beim TSV Schwabhausen mit 7:1. Unsere Spielgemeinschaft BCA/VFL A-Jugend spielte zu Hause gegen den TSV Pöttmes 1:1.

16.11.2009
Ergebnisse vom Wochenende

Unsere I. Mannschaft verlor am Sonntag ihr Spiel beim Tabellennachbarn SV Mammendorf mit 0:1. Dadurch überwintert man auf dem 5. Tabellenplatz. Zuvor gewann unsere II. Mannschaft gegen die II. Mannschaft des SV Mammendorf mit 3:1 (Axtner M., Kimberger 2x). Bereits am Freitag Abend gewann unsere B-Jugend ihr Heimspiel gegen die SpVgg Röhrmoos mit 1:0 (Spielbericht unter "B-Jugend"). Am Samstag verlor unsere Spielgemeinschaft BCA/VFL A-Jugend ihr Auswärtsspiel gegen den SC Mühlried mit 1:2.

VfL geht mit Pleite in die Winterpause


Im letzten Spiel des Jahres 2009 ging es für den VfL Egenburg zum Derby nach Mammendorf. Dort entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein kampfbetontes Spiel, in dem Torchancen absolute Mangelware blieben. Beide Mannschaften operierten mit vielen weiten Bällen, welche meist sichere Beute der auf beiden Seiten gut stehenden Abwehrreihen wurde. Nach dem Seitenwechsel gelang es dem SVM mehr Druck auf das VfL-Tor zu machen. So war der Führungstreffer durch den Mammendorfer Mittelstürmer Böck nach ungefähr einer Stunde wenig überraschend. Erst danach intensivierten die Egenburger ihr Angriffsspiel wieder. Eine nennenswerte Torchance resultierte allerdings nicht mehr aus den wenig durchdachten Angriffen der Egenburger. Somit verlor man nach der Niederlage in der Tabelle weiter an Boden und rutschte vom dritten und auf den fünften Platz.

Aufstellung: Axtner – Weiderer, Heiß, Belz – Thuß (46. Kimberger), Gutmann, Rühlmann (70. Özer), Naßl (80. Junkes), Kube – Berglmeir, David


09.11.2009
Ergebnisse vom Wochenende

Unsere I. Mannschaft verlor am Sonntag ihr Spitzenspiel beim Tabellenführer BVTA Fürstenfeldbruck mit 1:2 (Rühlmann). Zuvor machte es unsere II. Mannschaft besser indem Sie gegen die II. Mannschaft des BVTA 4:2 gewann. Am Samstag gewannen unsere Damen sensationell beim bisherigen Tabellenführer RW Überacker mit 3:0 (Sedlmeir 2x, Holzleitner). Dadurch konnten sich unsere Mädels die Herbstmeisterschaft sichern (Spielbericht unter "Damen"). Am Samstag verlor unsere F2-Jugend gegen den SV Günding mit 0:10. Unsere E2-Jugend gewann am Freitag ihr Heimspiel gegen den TSV M. Indersdorf mit 5:1. Ebenfalls siegreich war unsere E1-Jugend am Samstag beim TSV Schwabhausen. 10:3 stand es am Ende der Spielzeit für den VfL. Ebenfalls am Samstag konnte unsere Spielgemeinschaft BCA/VFL A-Jugend ihr Heimspiel gegen die SG FC Gerolsbach mit 3:1 gewinnen.

Egenburger Niederlage im Spitzenspiel

Zum ersten Rückrundenspiel trat der VfL Egenburg zum Spitzenspiel beim BVTA Fürstenfeldbruck an. Das Spiel begann unglücklich, denn schon nach wenigen Minuten lief man einem Rückstand hinterher. Auch in der Folgezeit war der Gastgeber tonangebend und spielte sich einige Torchancen heraus. Somit fiel dann auch das 2:0 für den Tabellenführer, als ein abgefälschter Freistoß aus 17 Metern im Gästetor einschlug. Dann wachten die Egenburger endlich auf, fanden besser ins Spiel und erarbeiteten sich erste Torchancen. Nach einer halben Stunde spielte dann André David den Ball auf Teo Rühlmann, der zum 1:2-Anschlusstreffer einschoss. In der zweiten Hälfte zeigten die Gäste dann eine kämpferisch sehr ansprechende Leistung und setzten den BVTA zunehmend unter Druck. Leider fehlte bei Flanken, Abspielen und dem Abschluss teilweise die Genauigkeit oder auch ein Quäntchen Glück, weshalb es trotz einer kämpferisch guten Leistung bei der 1:2-Niederlage blieb.

Aufstellung: Axnter – Weiderer, Heiß, Belz – Gutmann, Peter (75. Kimberger), Rühlmann (70. Bähr; 80. Özer), Naßl, Kube – David, Berglmeir


02.11.2009
Ergebnisse vom Wochenende

Beide Herrenmannschaften konnten am vergangenen Wochenende ihre Heimspiele gewinnen. Unsere I. Mannschaft gewann am Samstag gegen die II. Mannschaft des VSST Günzelhofen mit 3:2 (David, Rühlmann, Kube). Somit reist unsere "Erste" am kommenden Sonntag mit 5 Siegen in Folge zum bisher ungeschlagen Tabellenführer BVTA (Genclerbirligi) Fürstenfeldbruck. Unsere II. Mannschaft gewann zuvor gegen die II. Mannschaft des TSV Moorenweis mit 2:0 (Englmann, Junkes). Am Samstag verloren unsere Damen beim TSV Gilching-Argelsried mit 0:1. Am kommenden Samstag (07.11.) spielen unsere Mädels dann beim Tabellenführer SV RW Überacker. Die F1-Jugend des VfL konnte ihr vorgezogenes Heimsspiel gegen den SV Petershausen leider nicht gewinnen. Am Ende Stand es 3:5. Unsere E1-Jugend verlor am Samstag ihr Heimspiel gegen die SpVgg Röhrmoos mit 0:1. Genauso erging es unsere Spielgemeinschaft BCA/VFL A-Jugend. Sie verloren ihr Heimspiel gegen den FC Zell-Bruck am Samstag mit 1:2.

Heimsieg für den VfL

Im letzten Hinrundenspiel ging es für den VfL Egenburg gegen die Reserve vom VSST Günzlhofen. Schon nach wenigen Minuten hätte der VfL in Führung gehen können. Nach einem an Rühlmann verursachten Foulelfmeter parierte der Günzlhofener Keeper allerdings den Schuss von David. Besser machte es der Egenburger Torjäger nach gut 20 Minuten. Berglmeir köpfte eine Naßl-Ecke an die Latte, den Nachschuss verwertete David zum verdienten 1:0. Kurz vor dem Pausenpfiff dann das 2:0. David führte einen Freistoß schnell auf Kube aus, dieser legte vor dem Tor quer auf Rühlmann, welcher mühelos ins leere Tor einschießen konnte. Eine knappe Stunde war gespielt, als das Heimteam das 3:0 folgen ließ. David steckte für Kube durch, der erfolgreich abschloss. Anschließend verlor die Mannschaft wieder den Faden. Konterchancen wurden entweder schlecht ausgespielt oder kläglich vergeben und auch im Defensivbereich leistete man sich einige Nachlässigkeiten. So kam der Gast 15 Minuten vor dem Ende nach einer Freistoßflanke zum 3:1-Anschluss. Quasi mit dem Schlusspfiff gelang den Günzlhofnern mit einem direkt verwandelten Freistoß gar noch das 3:2.

Aufstellung: Drabik – Weiderer, Belz (85. Bähr), Heiß – Thuß, Gutmann, Rühlmann, Naßl, Kube (75. Özer) – Berglmeir, David


26
.10.2009
Ergebnisse vom Wochenende

Beide Herrenmannschaften konnten am Wochenende ihre Aufwärtstrends bestätigen. Unsere I. Mannschaft gewann bereits am Samstag bei der II. Mannschaft des SC Oberweikertshofen mit 3:1 (Berglmeir 2x, Rühlmann) und konnte auf den 3. Tabellenplatz klettern. Unsere II. Mannschaft gewann am Sonntag bei der II. Mannschaft des SV Althegnenberg mit 5:2. Am Freitag Abend gewannen unsere Damen gegen den TSV Alling mit 6:0 (Fried S. 2x, Belz, Holzleitner, Naßl, Pitzl). Mit 19:1 Toren stehen sie damit an der Tabellenspitze. Die F1-Jugend des VfL konnte ihr Auswärtsspiel beim bis dato verlustpunktfreien SC Vierkirchen mit 2:1 gewinnen und die F2-Jugend verlor beim SV Haimhausen mit 0:13. Unsere E2-Jugend gewann ihr Gastspiel beim TSV Schwabhausen mit 7:6 trotz eines Spielers weniger auf dem Feld (Grund Erkrankungen). Ebenfalls gewinnen konnte unsere B-Jugend (Spielbericht unter "B-Jugend"). Sie gewann gegen den TSV Altomünster mit 1:0. Unsere Spielgemeinschaft BCA/VFL A-Jugend verlor ihr Heimspiel gegen den SV Thierhaupten mit 0:2.

Egenburger feiern Derbysieg

Am vergangenen Samstag trat der VfL zum Derby gegen die zweite Mannschaft des Nachbarvereins aus Oberweikertshofen an. Die Gäste aus Egenburg waren von Beginn an spielbestimmend, folgerichtig fiel nach knapp 20 Minuten die Führung. Nach schönem Zuspiel von David umspielte Berglmeir den Torwart und schob zum 1:0 ein. Auch im Anschluss war der VfL die bessere Mannschaft, vergab aber zahlreiche Chancen. Unter anderem landete ein Kopfball von Berglmeir nach einem Eckball von Naßl nur an der Latte. Nach dem Seitenwechsel blieb das Bild unverändert. Egenburg war spielbestimmend, traf aber weiter das Tor nicht. So verzeichnete Berglmeir einen weiteren Aluminiumtreffer, als er einen Freistoß von Weiderer artistisch an den Pfosten lenkte. Ca. 20 Minuten vor dem Ende dann endlich das 2:0. Ein Weikertshofer Abwehrspieler verlor in der eigenen Hälfte den Ball an Hoszman, welcher daraufhin den Heimkeeper ausspielte und den Ball auf Berglmeir querlegte, der das Leder nur noch über die Linie schieben musste. Wenige Minuten später spielte Thuß dann den Ball schön in den freien Raum zu Rühlmann, dieser schob zum 3:0 ein. 10 Minuten vor dem Schlusspfiff konnte das Heimteam dann noch auf 1:3 verkürzen, den verdienten Egenburger Sieg damit allerdings nicht mehr gefährden.

Aufstellung: Drabik – Weiderer (70. Kube), Heiß, Belz – Thuß, Gutmann, Hoszman (80. Englmann), Naßl, Peter (46. Rühlmann) – Berglmeir, David

19.10.2009
Ergebnisse vom Wochenende

Beide Herrenmannschaften konnten am Sonntag ihre Auswärtspartien beim TSV Jesenwang gewinnen. Unsere I. Mannschaft gewann 5:2 (Berglmeir 2x, David 2x, Rühlmann) und unsere II. Mannschaft gewann 2:0 nach Toren von Junkes und Yilmaz. Am Freitag Abend waren unsere AH Kicker zu Gast beim BC Adelzhausen. Am Ende verlor man 3:8 (Stadler 2x, Kistler, H.). Am Samstag gewann unsere E1-Jugend beim SC Vierkirchen mit 6:1 und unsere E2-Jugend gewann ihr Gastspiel beim SV Sulzemoos mit 5:3. Ebenfalls gewinnen konnte unsere B-Jugend (Spielbericht unter "B-Jugend"). Sie gewann gegen den TSV Arnbach mit 3:1 (Zech, Prukop M., Prukop A.). Unsere Spielgemeinschaft BCA/VFL A-Jugend (Spielbericht unter "A-Jugend") gewann ihr Auswärtsspiel beim SV Ottmaring mit 3:2 (Scheb, Axtner, Popfinger M.). Letzendlich komplettierten unsere Damen den Spieltag mit ihrem Gastspiel beim TSV Hersching. Am Ende der Spielzeit stand es 0:0. Die Spiele der F-Jugend wurden auf Grund von Erkrankungen verschoben. Somit konnten dieses Wochenende von 8 Spielen, 6 gewonnen, 1 unentschieden und nur 1 Spiel verloren werden.

Egenburger gewinnen beim Tabellenletzten


Für die Erste des VfL ging es am Sonntag zum Tabellenletzten, dem TSV Jesenwang. Bereits in der Anfangsphase wollten die Gäste dem Spiel ihren Stempel aufdrücken, was auch gelang. So ging man bereits nach knapp 10 Minuten in Führung, als Stefan Berglmeir eine Freistoßflanke von Stefan Naßl einköpfte. Wenige Minuten später ließ André David das 2:0 folgen, er verwandelte einen an ihm selbst verursachten Elfmeter. Auch das 3:0 resultierte aus einem Elfmeter, den wiederum David verwandelte, nach dem zuvor Gutmann bei einem Sololauf nur durch Foul zu stoppen war. Nach gut 20 Minuten nahm dann Berglmeir einen Diagonalpass von Hoszman an und schoss zum 4:0 ein. Nun ließ die Konzentration bei den Egenburgern etwas nach, so kam Jesenwang zum 1:4-Anschlusstreffer, der auch den Halbzeitstand bedeutete. Nach dem Seitenwechsel waren auf beiden Seiten viele Ungenauigkeiten im Spiel, durchdachte Angriffe waren von beiden Mannschaften nur noch selten zu sehen. Etwa 30 Minuten vor dem Ende verwertete dann Teo Rühlmann eine Flanke von Berglmeir mit einer schönen Direktabnahme. Rühlmann ließ dann wenige Minuten später seinen zweiten Treffer folgen, dieses Mal jedoch unglücklicherweise ins eigene Tor. Eine Viertelstunde vor dem Ende musste dann Marco Gutmann das Feld noch mit der Ampelkarte verlassen, am verdienten 5:2-Sieg des VfL änderte dies allerdings nichts mehr.

Aufstellung: Drabik – Weiderer (46. Peter), Belz, Heiß – Gutmann, Thuß, Hoszman (65. Englmann), Naßl, Rühlmann – Berglmeir, David (85. Kurz)


12.10.2009
Ergebnisse vom Wochenende

Beide Herrenmannschaften konnten am Sonntag ihre Heimspiele gegen den FC Landsberied gewinnen. Unsere I. Mannschaft gewann 4:1 (Berglmeir, Hoszman, David 2x) und unsere II. Mannschaft schoß sich den Frust der letzten Wochen von der Seele und gewann 9:2. Am Freitag Abend waren unsere AH Kicker zu Gast beim SV Sulzemoos. Am Ende verlor man 1:5 (Schneider, M.). Zuvor verlor unsere F2-Jugend ihr Spiel beim TSV M. Indersdorf mit 0:10. Am Samstag gewann unsere F1-Jugend beim TSV Schwabhausen. Gegen die bis dahin verlustpunktfreien Gastgeber stand es am Ende 3:2 für den VfL. Die E2-Jugend des VfL gewann ihr Heimspiel gegen den TSV Bergkirchen mit 7:5. Schlechter lief es für unsere B-Jugend (Spielbericht unter "B-Jugend"). Sie verlor bei der SpVgg Erdweg mit 1:3. Unsere Spielgemeinschaft BCA/VFL A-Jugend gewann ihr Heimspiel gegen die JFG Augsburg West 09 mit 3:2.

VfL kann daheim doch noch gewinnen

Am Sonntag empfing der VfL Egenburg den Tabellennachbarn aus Landsberied. Für die Heimmannschaft galt es, die letzten Heimpleiten vergessen zu machen. Zunächst begannen die Egenburger aber nervös und Landsberied hatte schon in der Anfangsphase einen Lattenschuss zu verzeichnen. Der erste schöne Angriff des VfL führte dann direkt zur Führung. Heiß spielte auf Belz, der David in Szene setzte. Dieser flankte den Ball auf den langen Pfosten, von wo Berglmeir einköpfte. Wenige Minuten später kam dann Landsberied aber mit einem Schuss aus dem Getümmel zum Ausgleich. Die neuerliche VfL-Führung besorgte dann Hoszman, der nach Zuspiel von David seinen Gegenspieler stehen ließ und einschoss. Noch vor der Pause dann das 3:1 für Egenburg, als André David eine Freistoßflanke von Naßl einnickte. In der zweiten Hälfte boten sich dem VfL noch einige gute Konterchancen. Eine davon nutzte David, der eine Flanke von Berglmeir zum 4:1 Endstand einschoss.

Aufstellung: Drabik – Weiderer (80. Kimberger), Belz, Heiß – Thuß, Gutmann, Hoszmann (70. Englmann), Naßl, Kube (46. Rühlmann) – Berglmeir, David

05.10.2009
Ergebnisse vom Wochenende

Beide Herrenmannschaften waren am Sonntag zum Derby nach Aufkirchen gereist. Unsere II. Mannschaft verlor dabei ihr Spiel mit 1:3. Nach 1:0 Rückstand konnte unsere I. Mannschaft ihr Spiel gegen die I. Mannschaft des FSV Aufkirchen noch zu einem 2:1 Sieg drehen (Hoszmann, Berglmeir). Am Freitag Abend verloren unsere AH Kicker ihr Heimspiel gegen den TSV Allach 09 mit 0:2. Zuvor gewann unsere F1-Jugend ihr Spiel gegen den SC Inhauser Moos mit 11:2. Ebenfalls am Freitag spielte unsere B-Jugend beim SV Odelzhausen. Leider wurde das Derby mit 2:3 verloren. Am Samstag verlor unsere F2-Jugend gegen den TSV Jetzendorf mit 0:11. Die E2-Jugend des VfL verlor ihr Spiel beim SV Niederroth mit 1:2 und die E1-Jugend verlor in Sulzemoos 7:2. Unsere Spielgemeinschaft BCA/VFL A-Jugend verlor ihr Gastspiel bei der DJK Lechhausen mit 2:1.

VfL feiert Derbysieg

Wiedergutmachung für die letzte Heimpleite gegen Türkenfeld wollte die 1. Mannschaft im Derby beim FSV Aufkirchen betreiben. Dies war der Mannschaft auch von Anfang an anzumerken und man konnte sich in der Anfangsphase die besseren Torchancen herausarbeiten. Kurz vor dem Seitenwechsel dann der Schock für den VfL, als Aufkirchen nach einer Ecke mit 1:0 in Führung ging. Nach der Pause versuchten die Gäste wieder Druck aufzubauen, was prompt belohnt wurde. Im Anschluss an einen Einwurf von Gutmann setzte sich Naßl im Strafraum durch, seinen Schussversuch drückte Hoszman über die Linie. Gut 20 Minuten vor dem Schlusspfiff deckte André David im Aufkirchner Strafraum den Ball ab und legte ihn dann auf den nachrückenden Berglmeir ab, der den FSV-Torwart mit einem Schlenzer ins lange Eck überwand. Danach drückte Aufkirchen auf den Ausgleich, eine nennenswerte Torchance konnten sich die Gastgeber aber nicht mehr herausspielen, weshalb der VfL einen verdienten Derbysieg feiern durfte.

Aufstellung: Drabik – Weiderer, Belz, Heiß – Gutmann Marco, Thuß, Naßl, Hoszman (60. Rühlmann), Kube (85. Englmann) – Berglmeir, David


28.09.2009
Ergebnisse vom Wochenende

Beide Herrenmannschaften verloren am vergangenen Wochenende ihre Heimspiele gegen die Mannschaften des TSV Türkenfeld mit 1:4. Bereits am Freitag verloren unsere AH Kicker ihr Heimspiel gegen Niederroth/Arnbach mit 2:3 (Tore: Stadler, Kaut). Besser machten es unsere Damen beim FC Eichenau. Sie gewannen ihr Spiel mit 5:0. Unsere Spielgemeinschaft BCA/VFL A-Jugend gewann ihr Heimspiel gegen den SV Mering mit 4:0. Ebenfalls gewonnen haben unsere B-Junioren. Beim SV Weichs stand es am Ende 6:2 für den VfL. Das Spiel unsere C-Jugend mußte aufgrund Spielermangels abgesagt werden. Unsere E1 Jugend gewannen am Samstag 6:2 gegen den TSV E. Karlsfeld und unsere E2 Jugend verlor bereits am Freitag gegen den TSV Arnbach 1:12. Unsere F1 Jugend spielte am Samstag beim TSV Ludwigsfeld 3:3 unentschieden.

Heimseuche des VfL hält an

Am letzten September-Spieltag empfing der VfL Egenburg den Kreisklassen-Absteiger aus Türkenfeld. Alles was sich die Egenburger Kicker vorgenommen hatten, war bereits nach wenigen Minuten wieder passé, als die Türkenfelder in Führung gingen. Danach versuchte der VfL über Kampf ins Spiel zu finden, was gegen die spielerisch überlegenen Türkenfelder jedoch nur phasenweise gelang. 10 Minuten vor der Pause folgte dann der nächste Nackenschlag, als ein Türkenfelder Fernschuss den Weg ins Heimtor fand. Nach dem Seitenwechsel intensivierten die Egenburger ihre Bemühungen und wurden nach einer Naßl-Ecke mit dem Anschlusstreffer durch Hoszman belohnt. Die neu gewonnene Hoffnung hielt allerdings nicht lange an, denn schon kurze Zeit später ließ Türkenfeld das 1:3 folgen. Eine Viertelstunde vor dem Schlusspfiff musste das Heimteam dann auch noch den Treffer zum 1:4 hinnehmen.

Aufstellung: Axtner (55. Kimberger) – Thuß, Belz, Heiß – Peter, Gutmann Marco, Özer, Hoszman (70. Englmann), Naßl – David, Berglmeir


25
.09.2009
Ergebnisse vom Wochenende

Unsere II. Mannschaft konnte am Sonntag (20.08.) bei der II. Mannschaft des SV Puch mit 4:1 gewinnen. Für unsere I. Mannschaft reichte es am Ende zu einem glücklichen 1:0 Sieg bei der 1. Mannschaft des SV Puch.

Egenburger Last-Minute-Sieg in Puch

Am 7. Spieltag ging es für den VfL Egenburg zum SV Puch, mit dem man sich schon in den Jahren zuvor immer wieder packende Duelle geliefert hatte. Von einem packenden Duell war in der ersten Hälfte allerdings nichts zu sehen. Gegen eine bemühte Heimmannschaft zeigte der VfL eine sehr schwache Leistung. Glücklicherweise setzte kurz vor der Halbzeit ein Pucher Spieler den Ball nur an den Pfosten, so dass es mit einem torlosen Unentschieden in die Pause ging. Nach dem Seitenwechsel zeigte sich der Gast dann deutlich engagierter und konnte sich endlich auch selbst Chancen erspielen. Dabei setzte Berglmeir einen Kopfball an den Pfosten, Hoszman hatte bei einem Lattenschuss Pech. Als man dann bereits alles auf eine Punkteteilung hindeutete, eroberte Weiderer im Mittelfeld den Ball, spielte diesen zu David, welcher aus 16 Metern zum umjubelten Siegtreffer einschoss.

Aufstellung: Axtner – Thuß, Schneider Daniel (70. Kimberger), Belz – Heiß, Peter (80. Weiderer), Gutmann Marco, Özer (46. Berglmeir), Naßl – Hoszman, David

01.09.2009
Ergebnisse vom Wochenende

Unsere II. Mannschaft spielte am Sonntag (30.08.) gegen die II. Mannschaft des SV Kottgeisering 4:4 unentschieden. Für unsere I. Mannschaft kam es noch schlimmer. Gegen die I. Mannschaft des SV Kottgeisering setzte es eine 1:4 Heimpleite.

Egenburger mit der nächsten Heimpleite

Am letzten August-Spieltag empfing der VfL Egenburg den Aufsteiger vom SV Kottgeisering. Bereits nach wenigen Minuten wurde die Heimmannschaft kalt erwischt, als die Gäste zum 0:1 einschossen. Dem hatte der VfL nur wenig entgegen zu setzen. Zwar versuchte man, das Heft in die Hand zu nehmen und sich Chancen zu erspielen, was aber nur selten gelang. Kottgeisering hingegen blieb bei Kontern immer gefährlich. Kurz vor dem Pausenpfiff entschied der Schiedsrichter dann auf Elfmeter für den Aufsteiger, welcher sich diese Chance nicht entgehen ließ. Nach dem Seitenwechsel wollte der VfL noch mal alles in die Waagschale werfen, aber nach einer knappen Stunde gelang den Gästen das 0:3. 12 Minuten vor Schluss keimte noch mal Hoffnung auf, als Rainer Hoszman nach Pass von Martin Weiderer der Anschlusstreffer gelang. Als dann aber wenige Minuten später die Kottgeiseringer das 1:4 folgen ließen, war das Spiel endgültig gelaufen.

Aufstellung: Axtner – Weiderer, Belz, Schneider Daniel – Heiß, Thuß (46. Peter), Hoszman, Naßl, Gutmann Marco – Gutmann Andreas (70. Stadler), David

24.08.2009
Ergebnisse vom Wochenende

Unsere II. Mannschaft konnte am Sonntag (23.08.) ihren ersten Sieg in dieser Saison gegen die II. Mannschaft des SC Malching einfahren. Nach 3 Treffern von Kimberger sowie je einen Treffer von Junkes und Günthner gewann man das Spiel in Malching mit 5:1. Unsere I. Mannschaft konnte es der II. Mannschaft leider nicht gleich tun. Bei der I. Mannschaft des SC Malching konnte man trotz 2:0 Führung nicht gewinnen. Nach zwischenzeitlichen 3:2 Rückstand konnte wenigstens noch der 3:3 Ausgleich erzielt werden. Tore: Hoszman, Gutmann und David.

VfL verspielt 2:0-Führung in Malching

Mit dem ersten Saisonsieg aus dem Spiel gegen Mammendorf im Rücken, ging es für den VfL Egenburg am 3. Spieltag zum SC Malching. Dort traf man auf den erwartet kampfstarken Gegner. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit wurde beiden Mannschaften ein Tor aberkannt, den Gästen wegen Abseits und dem Heimteam wegen Foulspiel Torwart Axtner, weshalb es torlos in die Kabinen ging. Dafür überschlugen sich nach dem Seitenwechsel die Ereignisse. Zunächst schoss Rainer Hoszman den VfL nach Vorarbeit von Marco Gutmann in Führung. Gutmann war es dann auch, der wenige Minuten später nach einem Eckball von Stefan Naßl das 2:0 folgen ließ. Was dann folgte, waren 15 Minuten kollektiver Tiefschlaf der Egenburger Mannschaft in denen man es schaffte, aus einem komfortablen 2:0-Vorsprung einen 2:3-Rückstand zu machen. Glücklicherweise konnte André David in der Schlussphase noch eine Flanke von Martin Weiderer zum Ausgleich verwerten. Anschließend kochten auf beiden Seiten die Emotionen über. Nachdem der Malchinger Keeper einen Ball gegen David pariert hatte, sprang er auf und stieß den Egenburger Mittelstürmer um. Zu der gleichen Dummheit ließ sich dann auch Phillip Kube hinreißen, der wiederum den Malchinger Keeper schubste. Beide Spieler wurden mit Rot des Feldes verwiesen. Kurz vor dem Schlusspfiff durfte dann auch noch Rainer Hoszman frühzeitig zum Duschen, der nach wiederholtem Reklamieren mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen wurde.

Aufstellung: Axtner – Weiderer, Schneider Daniel, Schneider Christoph (46. Naßl) – Thuß, Heiß, Peter, Hoszman, Gutmann – David, Kube

21.08.2009
2. Spieltag bringt ersten Sieg

Nachdem unsere II. Mannschaft am Dienstag (18.08.) eine bittere 2. Niederlage (1:2) in dieser frischen Saison gegen die II. Mannschaft des SV Mammendorf einstecken musste, machte es unsere I. Mannschaft am Mittwoch (19.08.) besser.

VfL schlägt SVM
Am Mittwochabend empfing der VfL Egenburg den SV Mammendorf. In der ersten Hälfte zeigte sich der VfL spielbestimmend und wurde nach gut 20 Minuten belohnt. Nach einem weiten Ball von Stefan Berglmeir jagte Rainer Hoszman den Ball ins lange Eck. Anschließend verflachte die Begegnung etwas. 10 Minuten vor der Halbzeit gelang den Gästen etwas überraschend der Ausgleich zum 1:1, welcher auch bis zum Seitenwechsel Bestand hatte. In der 2. Halbzeit blieben große Chancen zunächst aus. Nach 65 Minuten nickte dann André David nach einer Naßl-Ecke zum erneuten Führungstreffer ein. Nur wenige Minuten später ließ Rainer Hoszman nach einem weiten Ball von Martin Weiderer das 3:1 folgen. Die Mammendorfer versuchten nun zwar, noch mal Druck aufzubauen, ernsthaft gefährden konnten sie den ersten VfL-Sieg aber nicht mehr.

Aufstellung: Axtner – Weiderer, Schneider Christoph, Heiß – Gutmann, Thuß, Hoszman, Rühlmann (80. Peter), Berglmeir – David (89. Kurz), Kube (30. Naßl)

17.08.2009
Saisonauftakt gründlich missraten

Leider ging der Saisonauftakt der beiden Herrenmannschaften gründlich in die Hose.
Nachdem die II. Mannschaft gegen den BVTA II bereits mit 2:4 verloren hatten, machte es die I. Mannschaft auch nicht besser.

Saisonstart deutlich misslungen
Nachdem man zum Abschluss der Vorbereitung gegen Hebertshausen (7:1) und Gröbenzell II (10:3) noch mal zwei Kantersiege landen konnte, empfing der VfL Egenburg zum Saisonauftakt den Aufsteiger vom BVTA Fürstenfeldbruck. Dieser erwies sich bereits in den ersten Minuten als erwartet schwerer Gegner und es entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein abwechslungsreiches A-Klassen-Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Nach 35 Minuten war es dann Stefan Berglmeir, der nach Vorlage von Rainer Hoszman zur 1:0-Pausenführung einschoss. In der zweiten Hälfte, waren es dann aber fast ausschließlich die Gäste, die Akzente in der Offensive setzten. Nach einer knappen Stunde gelang dem BVTA der Ausgleich, welchem wenige Minuten darauf der Führungstreffer folgte. In den letzten Spielminuten ließen die Gäste noch die Treffer zum 1:3 und 1:4 folgen, womit eine saftige Abreibung zum Saisonauftakt perfekt war.

Aufstellung: Axtner – Weiderer, Schneider Christoph, Schneider Daniel – Thuß (70. Peter), Gutmann, Naßl (70. Rühlmann), Heiß, Berglmeir – David, Hoszman (60. Kube)





12.08.2009
Saisonstart der beiden Herrenfußballmannschaften

Am kommenden Sonntag, den 16.08.2009 starten die I. und II. Fußballmannschaft in die neue Saison. Aus diesem Anlass möchte die Abteilung Fußball herzlich alle Fan´s und Freunde des VfL Egenburg ins Glonntalstadion einladen. Nach den Spielen gegen den BVTA Fürstenfeldbruck I. und II. (13:15 & 15:00 Uhr) werden bei dem ein oder anderen Freibier
die hoffentlich in Egenburg verblieben Punkte gefeiert.

29.07.2009
Erste Runde des Sparkassenpokals bereits Endstation für VfL

Wie im Jahr zuvor hatte der VfL in der 1. Runde des Dachauer Sparkassenpokals den Kreisklassisten aus Günding zu Gast. Das Spiel begann gleich denkbar ungünstig, schon nach 6 Minuten brachte Massimo Pisano den Gast im Anschluss an einen Ballverlust der Egenburger im Mittelfeld mit 1:0 in Führung. Anschließend war das Spiel ausgeglichen, auch wenn Günding mit den sehr spielstarken Poludniak, Pisano und Dokic die besseren Chancen hatte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff fand ein weiter Ball der Gündinger dann wieder Pisano, der zum 2:0-Halbzeitstand einschoss. Nach dem Seitenwechsel kamen die Egenburger dann wesentlich aggressiver aus der Kabine und erzielten in der 70. Minute den verdienten Anschlusstreffer durch Berglmeir nach Freistoßflanke von Sedlmeyr. Anschließend warf der VfL alles nach vorne, konnte aber keine der Chancen mehr nutzen. Im Gegenzug hatte man aber auch Glück, dass zwei Alu-Treffer der Gäste nicht den Weg ins Tor fanden.

Aufstellung: Drabik – Sedlmeyr, Schneider Daniel, Schneider Christoph – Belz (35. Bähr), Kimberger, Rühlmann (50. Peter), Naßl (65. Stadler), Berglmeir – David, Hoszmann

2